Blutzbrüdaz - 2012 - FILMREPORTER.de
BlutzbrüdazInhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailerGalerienInterviewDVDsbewerten
© Constantin Film

Film: Blutzbrüdaz

Medium: Leih-DVD
OriginaltitelBlutzbrüdaz
GenreKomödie
Land & Jahr Deutschland 2012
Verleih ab    07.06.2012 (Constantin Video)
FSK & Länge ab 12 Jahren • 88 min.
RegieÖzgür Yildirim
DarstellerSido, B-Tight, Tim Wilde, Milton Welsh, Florian Renner, Claudia Eisinger
Links IMDB

DVD Extras

Making of (ca. 32 Min.) • Proben Outtakes (ca. 6 Min.) • Sidos Rasur (ca. 1 Min.) • Interviews (ca. 15 Min.) • Die Auftritte der Blutzbrüdaz im Film (ca. 6 Min.) • Internet Teaser (ca. 5 Min.) • Blutzbrüdaz-Antipiracy Spot (ca. 3,5 Min.) • Darstellerinformationen

Inhalt

Möchtegern Hip-Hopper Otis (Sido) und Eddy (B-Tight) träumen von der ganz großen Karriere als Musiker, von Ruhm, zerstörten Hotelzimmern, viel Geld und jede Menge Mädchen. Ihre ersten Schritte als Rapper fallen jedoch recht bescheiden aus. Ohne Kontakte, ohne Manager und ohne Studio, um ihre Songs aufzunehmen, lassen sich schlecht Millionen scheffeln.

Erst als Hip-Hop Urgestein Fusco (Milton Welsh) ein Demoband der Jungs in die Hände kriegt, scheint sich ihr Schicksal zum Besseren zu ändern. Die Musik schlägt wie eine Bombe ein, plötzlich bietet ihnen sogar Plattenmogul Facher (Tim Wilde) einen Vertrag an. Otis und Eddy, die sich nun "Blutzbrüdaz" nennen und seit Urzeiten beste Freunde sind, wähnen sich am Ende ihrer Träume. Dass der Erfolg aber auch Schattenseiten mit sich bringt, erfahren sie am eigenen Leib. Denn nicht nur ihre Freundschaft droht zu zerbrechen.

Kritik

Es ist nicht wirklich eine Überraschung, einen durchaus erfolgreichen Musiker wie Sido (mit bürgerlichem Name Paul Würdig) in einer Kino-Hauptrolle zu sehen. US-Kollegen wie Eminem, DMX, Ice-T, Snoop Doggy Dogg oder Tupac Shakur haben schon lange vorgelegt. Dem aber nicht genug. Sido umgibt sich in "Blutzbrüdaz" mit ihm bekannten Gesichtern. So wirken neben Rap-Kollege B-Tight auch Alpa Gun und Tony D mit, die neben Sido Mitglieder der Gruppe Die Sekte sind. Dem deutschen Rapper gelang es auch hinter der Kamera bekannte Namen zu versammeln. Produziert wird die Mischung aus Musikdrama und Komödie von Fatih Akin und Oliver Berben. Immerhin stehen sie im deutschen Film für Erfolg und Qualität.

"Blutzbrüdaz" ist Sidos und B-Tights Schauspieldebüt, die sich anzusehen lohnt. Wer glaubte, dass die ehemaligen Skandalrapper sich hier eine Nabelschau gönnen, liegt falsch. Der Film erzählt die Geschichte zweier junger Typen, die Anfang 2000 versuchen, ihren Traum vom Hip-Hop zu leben. Natürlich gibt es Parallelen zum Leben der beiden Musiker, doch die Story an sich ist fiktiv. Dabei beweisen Sido und B-Tight jede Menge Selbstironie, etwa wenn sie sich für den Videodreh in unmögliche Outfits stecken lassen. Was den Film stark macht, sind jene Momente, in denen man sieht, wie die Musik entsteht. Wenn nach den richtigen Beats und den passenden Reimen gesucht wird. Otis transportiert seine Gefühle direkt in die Songtexte. Dass dabei auch Kraftausdrücke verwendet werden, macht die Wut authentisch. Auch wenn Sido und B-Tight keine darstellerische Glanzleistung abliefern, überzeugen sie doch als sympathische Antihelden. Die große Stärke des Films ist seine Musik, die von den beiden Hip-Hoppern geschrieben wurde.

BlutzbrüdazInhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailerGalerienInterviewDVDsbewerten
Blutzbrüdaz

Bewertung abgeben

Bewertung
0122334455667788991010
0,0 10 (0 User)
7,0 (Filmreporter)
Anzahl Userkommentare: 0

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!

Amazon

Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss

Galerien

Die Rapper Sido und B-Tight waren am 14. Dezember 2011 in Berlin, um ihre gemeinsame Komödie "Blutzbrüdaz" vorzustellen. Gut gelaunt posierten sie auf dem Roten Teppich und... mehr

Interview
B-Tight, Sido auf der Premiere von "Blutzbrüdaz"

Blutsbrüder Sido und B-Tight

Sido und B-Tight kennen sich seit frühester Jugend. Die Hip-Hopper schreiben Songs, welche die Jugend begeistern und den Eltern Angst machen. Im Leben sind... weiter

BlutzbrüdazInhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailerGalerienInterviewDVDsbewerten
© 2014 Filmreporter.de