erweitert
Filmreporter - Forum Registrierung
/ Index / Lob & Kritik / Mit Flattr Filmreporter unterstützen
[Einloggen zum antworten]
Moderator: Filmreporter-Admin
Seiten:  1  [^]
Autor Beitrag
Esco

Beiträge: 22
Verfasst am 21.10.10 um 12:42  - Titel: Mit Flattr Filmreporter unterstützen
Hallo zusammen,

seit kurzem könnt Ihr mit dem Mikro-Bezahlsystem Flattr die Arbeit der Filmreporter unterstützen. Nähere Informationen dazu gibt es hier: http://www.filmreporter.de/intern/helfen. Habt Ihr selbst schon Erfahrungen mit dem Dienst gemacht? Was haltet Ihr von der Idee?


TR
Nach oben
 
juno
Avatar von juno

Beiträge: 3106
Verfasst am 23.10.10 um 13:55
Ehrlich gesagt, weiß ich gar nicht was das ist. Ich hatte auf einen solchen Button raufgeklickt, aber nicht wirklich durchgesehen. Würde allerdings die Filmreporter gerne unterstützden.
Nach oben
 
Filmreporter-Admin
Avatar von Filmreporter-Admin

Beiträge: 30
Verfasst am 23.10.10 um 23:50  - Titel: wie gehts?
Hallo Juni,

wir haben's auf dieser Seite versucht zu erklären: http://www.filmreporter.de/intern/helfen. Wenn man bei Flattre mitmacht entscheidet man sich mind. 2 Euro im Monat Webseiten zu geben, deren Inhalte einem gefallen. Am Ende des Monats wird das voreingestellte Budget auf alle geklickten Sites verteilt. Also wenn man bei Filmreporter.de 2 Interviews, 3 Kritiken und 2 News geklickt hat und gleich viele Artikel etwas bei der TAZ, dann bekommen Taz und Filmereporter.de je 1 Euro. Jeder Klick wird gleich gewichtet. Bei Flattr.com gibts bei der Einstiegsseite ein Video, dass das Ganze erklärt.


Konkatkt oder Feedback an leserbrief@filmreporter.de oder falls angemeldet Briefumschlag oben rechts klicken:
Nach oben
 
juno
Avatar von juno

Beiträge: 3106
Verfasst am 25.10.10 um 19:39
Ah okay. Jetzt hab ich es zumindest verstanden. Das dumme ist nur, dass ich als armer Student meistens auf jeden Cent achten muss, und manchmal gar nicht weiß, ob ich genug für einen Monat habe...

Ich hatte erst gedacht, dass man sich da anmeldet, und darüber auf die Buttons klickt und Filmreporter so Geld bekommt. *schnief*

Das ist echt blöd, weil ich aufs Bafög angewiesen bin und leider kein Geld verdiene.
Nach oben
 
[Einloggen zum antworten]
Filmreporter-Forum / Lob & Kritik / Mit Flattr Filmreporter unterstützen
Seiten:  1  [^]
Zuletzt gesehen  (2 Gäste)
© 2014 Filmreporter.de