The Watch - Nachbarn der 3. Art - 2012 - FILMREPORTER.de
The Watch - Nachbarn der 3. ArtInhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailerGalerieInterviewsDVDsbewerten
© 20th Century Fox

Film: The Watch - Nachbarn der 3. Art

OriginaltitelThe Watch
AlternativNeighborhood Watch, Neighborhood Watch - Nachbarn der 3. Art
GenreKomödie, Science Fiction
Land & Jahr USA 2012
Kinostart    06.09.2012 (20th Century Fox)
FSK & Länge ab 12 Jahren • 102 min.
RegieAkiva Schaffer
DarstellerBen Stiller, Vince Vaughn, Jonah Hill, Richard Ayoade, Rosemarie DeWitt, Will Forte
Homepage http://www.thewatch-derfilm.de
Links IMDB

Inhalt

Glenview ist eine kleine friedliche Enklave in Ohio. Da nimmt es sich für die Bewohner wie ein Scherz aus, als die Freunde Evan (Ben Stiller), Bob (Vince Vaughn), Franklin (Jonah Hill) und Jamarcus (Richard Ayoade) beschließen, eine Bürgerwehr zu gründen, um ihre Gemeinde zu beschützen. Vielleicht wurden sie aber auch von den zahlreichen Vergünstigungen und Vorteilen angelockt: Biertrinken etwa oder einfach nur zusammen rumzuhängen ohne sich bei der Freundin/Frau rechtfertigen zu müssen.

Ein bequemes Leben hat man als Wächter eines von nichts und niemand bedrohten Städtchens. Nur eines stört die Freunde: So sehr sie sich bemühen, Autorität auszustrahlen, niemand will ihnen den nötigen Respekt entgegenbringen. Von Kindern werden sie schon mal mit Eiern beworfen und die örtliche Polizei glaubt, dass die vier ein Witz sind. Schließlich bekommen sie dennoch ihre Chance, sich zu bewähren. Als sie während einer Streife auf ein seltsames metallisches Gehäuse stoßen, glauben sie, dass es sich um ein außerirdisches Objekt handelt. Als sich Gleview ein Todesfall nach dem anderen ereignet, sind sie sich sicher: Die Welt wird von Aliens bedroht.

Kritik

Bei "The Watch - Nachbarn der 3. Art" steht die Crème de la Crème der US-amerikanischen Comedy-Szene vor und hinter der Kamera. Bereits im Jahr 2008 beginnt Shawn Levy ("Date Night - Gangster für eine Nacht") als Produzent mit der Entwicklung des Projekts. Jared Stern ("Mr. Poppers Pinguine") wird als Drehbuchautor engagiert, dessen erste Fassung später von Seth Rogen ("The Green Hornet (3D)") und Evan Goldberg ("Ananas Express") für ein erwachseneres Zielpublikum umgeschrieben wird. Als Regisseur ist ursprünglich Peter Segal ("Get Smart") vorgesehen, der dann aber aus dem Projekt aussteigt und durch "Saturday Night Live"-Autor Akiva Schaffer ersetzt wird.

Ausfall Will Ferrell ("Die etwas anderen Cops") als Regisseur und Schauspieler kann mit Ben Stiller, Vince Vaughn und Jonah Hill kompensiert werden. Etwas im Abseits der illustren Truppe steht Richard Ayoade. Der hat zwar nicht den internationalen Bekanntheitsgrad seiner Kollegen, in England genießt er jedoch den Ruf eines renommierten Komikers. Nachdem er als Koautor der Sendung "Garth Marenghi's Fright Knight" sowie als Darsteller in der Sitcom "The IT Crowd" erfolgreich war, zieht es den talentierten Entertainer in letzter Zeit zunehmend hinter die Kamera. Sein Kinodebüt feiert Ayoade mit der formal ambitionierten Tragikomödie "Submarine".

The Watch - Nachbarn der 3. Art

Bewertung abgeben

Bewertung
0122334455667788991010
6,0 (1 User)
Anzahl Userkommentare: 0

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!

Amazon

Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




Galerie

"The Watch - Nachbarn der 3. Art" bietet mit Ben Stiller, Vince Vaughn und Jonah Hill die Crème de la Crème der US-amerikanischen Comedy-Szene auf. mehr
Interviews
Regisseur Akiva Schaffer bespricht mit seinen Kollegen die Szenen am Set zu "The Watch - Nachbarn der 3. Art"

Menschenkenner Akiva Schaffer

Akiva Schaffer ist Mitglied der Comedy-Truppe The Lonely Island sowie Regisseur von Musikvideos und Komödien. Sein neuester Streich ist "The Watch -... weiter

The Watch - Nachbarn der 3. ArtInhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailerGalerieInterviewsDVDsbewerten
© 2014 Filmreporter.de