Das Schweigen der Lämmer - 1990 - FILMREPORTER.de
Das Schweigen der LämmerInhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenNewsGalerieFeatureDVDsbewerten
© MGM

Film: Das Schweigen der Lämmer

OriginaltitelThe Silence of the Lambs
GenreThriller
Land & Jahr USA 1990
Kinostart    01.04.1991 (Sony Pictures)
FSK & Länge ab 16 Jahren • 118 min.
RegieJonathan Demme
DarstellerJodie Foster, Anthony Hopkins, Scott Glenn, Anthony Heald, Ted Levine, Frankie Faison
Links IMDB

Inhalt

Die junge FBI-Agentin Clarice Starling (Jodie Foster) wird mit der Jagd auf den Serienmörder Buffalo Bill (Ted Levine) beauftragt. Der Killer hat einige junge Frauen ermordet und ihnen verschiedene Hautstücke segmentartig abgezogen. Die Ermittlerin entschließt sich zu einem riskanten Unterfangen, indem sie den inhaftierten Serienmörder und Kannibalen Dr. Hannibal Lecter (Anthony Hopkins) zu Rate zieht. Als gelernter Psychiater versteht er es, sich in die perfiden Gedanken des gesuchten Täters hineinzuversetzen.

Doch Lecter stellt Bedingung für seine Kooperation. Für jeden Hinweis den er Sterling gibt, will er etwas Privates aus dem Leben der FBI-Agentin wissen. Es entsteht ein atmosphärisches Katz und Maus Spiel zwischen Beiden, das mit der Zeit von gegenseitiger Sympathie gekennzeichnet ist. Tatsächlich zieht sich die Schlinge mithilfe des Psychiaters langsam um Buffalo Bill zusammen. Doch dann gelingt Lector während einer Verlegung die Flucht aus dem Gefängnis.

Kritik

US-Regisseur Jonathan Demme inszeniert einen intelligenten Psychothriller der absoluten Extraklasse. Nach dem gleichnamigen Bestseller von Thomas Harris ist Höchstspannung und psychologischer Tiefgang garantiert. In faszinierender Art und Weise entwickelt sich innerhalb der spannungsgeladenen Darbietung eine atmosphärische Dichte, die als unvergleichlich bezeichnet werden darf. Die schauspielerischen Glanzleistungen von Jodie Foster und Anthony Hopkins prägen zudem die Darstellung eindrucksvoll. Für beide Hauptdarsteller war ihr Mitwirken zugleich der Höhepunkt ihrer bis dahin erfolgreiche verlaufenden Schauspielkarriere. Einige unvergessliche Filmmomente machten "Das Schweigen der Lämmer" zu einem modernen Klassiker des Kinogenres. Als dritter und bisher letzter Film gewann er 1992 die begehrte Oscarstatuette in den fünf wichtigsten Kategorien. Unbedingt sehenswert!

Das Schweigen der Lämmer

Bewertung abgeben

Bewertung
8,5  (8 User) 8,0 (Filmreporter)

Meinungen

Das Schweigen der Lämmer
(Also vorweg: Der deutsche Titel hört sich irgendwie schöner und stimmiger an!) Hab den Film jetzt schon 2- 3 mal gesehen, und fand ihn eigentlich gar nicht so schlecht.... mehr
07.12.2008 14:53 Uhr - juno

Amazon

Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 

Galerie

Jonathan Demme gelang ein Psychothriller der Extraklasse mit herausragenden Hauptdarstellern. mehr

Feature

Abgrundtief böse? Jack Nicholson in "Shining"

Filmreporter.de: Die besten Film-Bösewichte

Jeder Leinwand-Held braucht einen ebenbürtigen Antagonisten. Was wäre Sherlock Holmes ohne Professor Moriarty? Superman wäre ohne Lex Luthor gelangweilt.... weiter
Das Schweigen der LämmerInhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenNewsGalerieFeatureDVDsbewerten
© 2014 Filmreporter.de