Festivalticker: Isabella Rossellini entscheidet | FILMREPORTER.de

Festivalticker

Isabella Rossellini in

© Filmlichter

Berlinale hat neue Präsidentin

Isabella Rossellini entscheidet

Isabella Rossellini wird Jury-Präsidentin der Internationalen Filmfestspielen Berlin 2011. Die "Blue Velvet"-Darstellerin ist neben der Schauspielerei auch als Produzentin und Regisseurin tätig.

30. Aug 2010: Rossellini sei eine vielseitige, kreative Filmkünstlerin mit umfangreicher Erfahrung im nationalen und internationalen Kino, sagt Festivaldirektor Dieter Kosslick. Die Tochter der Schauspielerin Ingrid Bergman und des italienischen Regisseurs Roberto Rossellini begann ihre Karriere als Journalistin und Modedesignerin. Ihr Schauspieldebut gab sie 1976 an der Seite ihrer Mutter in Vincente Minnellis "Nina - Nur eine Frage der Zeit". Internationale Bekanntheit erlangte sie unter anderem unter der Regie von David Lynch in "Blue Velvet" und "Wild at Heart - Die Geschichte von Sailor und Lula". Die 61. Berlinale findet vom 10. bis 20. Februar 2011 statt.

Franziska Bürklin/Filmreporter.de

Newsübersicht: KinoFestivalDVDStarsKurznewsRetroNews
Jessica Chastain auf der LA-Premiere 2011 zu "The Help"

Filmnews

Blondine Jessica Chastain

Jessica Chastain soll in Andrew Dominics "Blonde" in die Rolle von Hollywood-Ikone Marilyn Monroe schlüpfen. Laut Medienberichten sei der Vertrag fast unter Dach und Fach. weiter


Synchronsprecher Christian Ulmen freut sich über "Ralph reicht's 3D"

Musiker Christian Ulmen

Seit Anfang April 2014 finden die Dreharbeiten zu "Becks letzter Sommer" mit Christian Ulmen statt. Regie führt Frieder Wittich, der auch am Drehbuch mitgeschrieben hat. weiter


Jaden Smith versucht in "After Earth" das Leben von sich und seinem Vater zu retten

Jaden Smith gegen Sklaverei

Jaden Smith verkörpert in Literatur-Verfilmung "The Good Lord Bird" einen Sklavenjungen, der sich einem Abolitionisten anschließt. Letzterer wird von Liev Schreiber verkörpert. weiter


Ian McKellen in "Der Hobbit: Smaugs Einöde (3D)"

Abenteuer in den Charts

"Die Tribute von Panem - Catching Fire" führt in der 15. Kalenderwoche die DVD-Leihcharts an. Im Kaufsektor erobert "Der Hobbit: Smaugs Einöde" auf Anhieb die Spitzenplatzierung. weiter


Leonardo DiCaprio in "Django Unchained"

Rächer Leonardo DiCaprio

Leonardo DiCaprio spielt in Alejandro González Inárritus "The Revenant" mit. Der Thriller handelt von einem Mann, der von seinen Begleitern verletzt zurückgelassen wird und nach weiter


Brad Pitt

US-General Brad Pitt

Brad Pitt spielt in David Michods "The Operators" mit. Das Biopic handelt vom US-General Stanley McChrystal, der nach einem Zeitungsartikel in Ungnade fiel und entlassen wurde. weiter


Jennifer Lawrence in "Die Tribute von Panem - Catching Fire"

Gewinner "Catching Fire"

"Die Tribute von Panem - Catching Fire" ist mit drei Preisen der große Gewinner bei den MTV Movie Awards. Das Fantasy-Spektakel wurde unter anderem als bester Film ausgezeichnet. weiter

Zauberhafte Uma Thurman

Starnews

Uma Thurman single

Uma Thurman und Arpad Busson gehen wieder getrennte Wege. Die beiden haben ihre Verlobung aufgelöst. Bereits 2009 hatte die Schauspielerin den Verlobungsring zurückgegeben. weiter


Miley Cyrus

Allergikerin Miley Cyrus

Miley Cyrus muss das Bett hüten. Die Sängerin wird seit dem 15. März 2014 wegen einer allergischen Reaktion auf ein Medikament im Krankenhaus behandelt. Konzerte wurden abgesagt. weiter


Paul Walker in "Vehicle 19"

Brüder ersetzen Paul Walker

Zwei von Paul Walkers jüngeren Brüdern springen für ihn in "Fast & furious 7" ein. Sie sollen den verstorbenen Schauspieler in den wenigen verbliebenen Szenen ersetzen. weiter


Charlize Theron bei Premiere von "Young Adult" in Los Angeles

Charlize Theron glücklich

Charlize Theron und Sean Penn haben im Januar ihre Beziehung öffentlich gemacht. Die beiden seien unzertrennlich, aber verlobt seien sei laut Quellenberichten 'noch' nicht. weiter


Johnny Depp auf der "Lone Ranger"-Pressekonferenz in Berlin

Strahlemann Johnny Depp

Johnny Depp war gestern auf der Los-Angeles-Premiere von "Transcendence". Dabei hatten alle nur Augen für seinen Verlobungsring. Depp ist mit Amber Heard verlobt. weiter


Miley Cyrus

Miley Cyrus' Konzert-Absage

Miley Cyrus musste ein geplantes Konzert in North Carolina wegen Krankheit absagen. Viele Fans waren sauer, weil die Absage erst 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn erfolgte. weiter


Mickey Rooney als Teufel

Mickey Rooney ist tot

Mickey Rooney ist tot. Er starb am Sonntag in Los Angeles offenbar eines natürlichen Todes. Er wurde 93 Jahre alt. Rooney gehörte zu den dienstältesten Schauspielern der Welt. weiter

Zum Thema

Wild at Heart - Die Geschichte von Sailor und Lula

Drama USA 1990

Nina - Nur eine Frage der Zeit

Fantasy Italien 1976

Blue Velvet

Thriller USA 1986
Düsterer Thriller um menschliche Irrungen und Leidenschaften von David Lynch. Jeffrey Beaumont (<persons|5363|Kyle... weiter

David Lynch

Schnitt, Darsteller, Regisseur, Drehbuch, Produzent, Musik
Geboren in Missoula, Montana, USA. weiter

Vincente Minnelli

Regisseur
Vincente Minnelli ist der Vater von Liza Minnelli und erlangt Berühmtheit durch zahlreiche... weiter

Roberto Rossellini

Schnitt, Darsteller, Regisseur, Drehbuch, Produzent
Geboren wurde der Mitbegründer des Neorealismus 1906 in Rom. Eine Laufbahn als Filmemacher schwebte dem jungen... weiter

Ingrid Bergman

Darstellerin
Die schwedische Schönheit ist ein strahlender Stern an Hollywoods Himmel der 1940er und 50er Jahre. Ihr... weiter

Dieter Kosslick

Darsteller
Der seit dem 1. Mai 2001 Berlinaledirektor Dieter Kosslick, ist eigentlich studierter Kommunikationswissenschaftler,... weiter

Isabella Rossellini

Darstellerin, Drehbuch
Die vielseitige Künstlerin wird 1952 als Kind der schwedischen Schauspielerin Ingrid Bergman und des... weiter

Hommage an die spanische Regisseurin Isabel Coixet


Film und Oper: Isabel Coixet und Miroslav Srnka mit "Das geheime Leben der Worte"

Amazon

Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss
© 2014 Filmreporter.de