Festivalticker: Woody Allen ausgezeichnet | FILMREPORTER.de

Festivalticker

Woody Allen

© Jean-François Martin/Ricore Text

Writers Guild of America Awards 2012

Woody Allen ausgezeichnet

Woody Allen ist am gestrigen Sonntag, den 19. Februar 2012 von der Drehbuchgewerkschaft Writers Guild of America (WGA) für "Midnight in Paris" als bester Autor eines Original-Drehbuchs ausgezeichnet worden. Der Regisseur war auf der Verleihung nicht anwesend. Seine Schwester und Produzentin Letty Aronson ("Vicky Cristina Barcelona") nahm für ihn den Preis entgegen.

20. Feb 2012: Dies berichtet die Entertainmentseite Deadline New York am selben Tag. Die Auszeichnung für das beste adaptierte Drehbuch ging an Alexander Payne, Nat Faxon und Jim Rash, die für "The Descendants - Familie und andere Angelegenheiten" verantwortlich zeichnen.

Im Fernsehfach wurden die Autoren von "Breaking Bad" für das beste Drehbuch einer Serie im Bereich Drama prämiert. Steven Levitan wurde für sein "Modern Family"-Skript als bester Autor einer Comedy-Serie ausgezeichnet.

Heiko Thiele/Filmreporter.de

Kiefer Sutherland in "24" (2. Staffel)

Filmnews

"24" bald im Kino?

Nach mehreren Anläufen könnte es demnächst tatsächlich eine Kinoadaption von "24" geben. Laut Medienberichten wurden die Gespräche wieder aufgenommen. weiter


Guardians of the Galaxy 3D

Guardians of the Charts

"Guardians of the Galaxy" ist nicht vom Thron der US-Kinocharts zu verdrängen. Die Comicverfilmung spielt am langen Labor-Day-Wochenende 22 Millionen US-Dollar ein. weiter


Charlie Hunnam in "Pacific Rim 3D"

Schlange Charlie Hunnam

Charlie Hunnam könnte demnächst in die Fußstapfen Kurt Russells schlüpfen. Der "Sons of Anarchy"-Darsteller wird für die Titelrolle im Remake von "Die Klapperschlange" gehandelt. weiter


Harrison Ford

Harrison Ford dreht wieder

Die Dreharbeiten zu "Star Wars: Episode 7" werden seit dieser Woche fortgesetzt. Harrison Ford ist wieder genesen und voll einsatzfähig. weiter


Charlie Hunnam in "Pacific Rim 3D"

Charlie Hunnam edler König

Charlie Hunnam könnte bald der neue König Artus sein. Der "Sons of Anarchy"-Darsteller ist der Wunschkandidat von Regisseur Guy Ritchie. weiter


The Return of the First Avenger

Erster Rächer schlägt zu

"The Return of the First Avenger" steigt auf Platz eins der deutschen DVD-Verleihcharts ein. In den DVD-Verkaufscharts übernimmt "The Lego Movie" die Führung. weiter


Tom Hanks (Illuminati-Premiere Rom, 2009)

Tom Hanks in der Hölle

Tom Hanks dreht ab April 2015 "Inferno". Auch die dritte Verfilmung eines Dan-Brown-Romans wird von Ron Howard ("The Da Vinci Code - Sakrileg") inszeniert. weiter

Jennifer Lawrence

Starnews

FBI jagt Hacker

Nach den jüngsten Hacker-Angriffen haben sich das FBI und Computerhersteller Apple der Fälle angenommen. Apple prüft ob es Sicherheitslücken im iCloud gibt. weiter


George Clooney am Lido 2008

George Clooney rückenkrank

George Clooney ließ sich am Freitag im Städtischen Klinikum Solingen wegen Rückenschmerzen behandeln. Der 53-Jährige leidet daran seit einem Unfall auf dem Set von "Syriana". weiter


Jennifer Lawrence

Jennifer Lawrence nackt

Zahlreiche Nacktfotos von Jennifer Lawrence kursieren derzeit im Internet. Die Schauspielerin wurde laut Medienberichten Opfer eines Hacker-Angriffs. weiter


Al Pacino

Al Pacino glücklich

Heute fand beim Filmfest Venedig die Pressekonferenz zu "The Humbling" statt. Darin sprechen Al Pacino und Regisseur Barry Levinson über Depressionen und Robin Williams. weiter


Britney Spears

Single Britney Spears

Britney Spears ist wieder Single. Die Sängerin und Schauspielerin hat sich nach anderthalb Jahren Beziehung von ihrem Freund David Lucado getennt. weiter


Angelina Jolie und Brad Pitt bei der Premiere zu "A Mighty Heart" in Cannes 2007.

Mr. und Mrs. Pitt

Brad Pitt und Angelina Jolie haben geheiratet. Die Hochzeitszeremonie fand am vergangenen Samstag in einem privaten Rahmen in ihren Schloss in Südfrankreich statt. weiter


Bibiana Beglau in "Die Stille nach dem Schuß"

Bibiana Beglau geehrt

Bibiana Beglau ist Fachmagazin Theater heute zur besten Schauspielerin 2014 gewählt worden. Sie wird für ihre Leistung am Residenztheater in München geehrt. weiter

Zum Thema

Modern Family

TV-Serie USA 2009

Midnight in Paris

Komödie USA 2011
Gil (Owen Wilson) ist ein erfolgreicher Drehbuchautor. Viel lieber wäre er ein ernst zu nehmender Schriftsteller. Bei... weiter

Breaking Bad

TV-Serie USA 2008
Chemielehrer Walters (Bryan Cranston) erfährt, dass er Lungenkrebs hat. Dies hat wegen der hohen Behandlungskosten auch... weiter

The Descendants - Familie und andere Angelegenheiten

Komödie USA 2011
Nachdem Matt Kings (George Clooney) Frau nach einem Unfall ins Koma fällt, muss er die alleinige Verantwortung für seine... weiter

Vicky Cristina Barcelona

Komödie USA 2008
Woody Allen widmet fast alle seine Werke menschlichen Beziehungen in jeder Form. In "Vicky Cristina Barcelona" geht es um... weiter

Letty Aronson

Darstellerin, Produzentin

Alexander Payne

Regisseur, Drehbuch, Produzent
Alexander Payne, 1961 in Nebraska geboren, schloss die Stanford University mit einem Bachelor-Titel in Geschichte und... weiter

Nat Faxon

Darsteller, Regisseur, Drehbuch, Produzent

Jim Rash

Darsteller

Steven Levitan

Drehbuch, Produzent

Woody Allen

Darsteller, Regisseur, Drehbuch, Produzent, Musik
Woody Allen zählt zu den bekanntesten und anerkanntesten Filmemachern des amerikanischen Independentkinos. Der am... weiter

Amazon

Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 

© 2014 Filmreporter.de