Sylvester Stallone - Filmografie
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailerInterviewsFeaturesMeinungenBewerten
Sylvester Stallone
© 20th Century Fox

Sylvester Stallone

Bürg. Name Sylvester Gardenzio Stallone
Alias Sly
Geboren 06. Juli 1946
Beruf Darsteller, Regisseur, Drehbuch, Produzent
Links IMDB

Filmografie

Darsteller

2014 The Expendables 3 Barney Ross
2013 Escape Plan - Flieh oder Stirb! Ray Breslin
Zwei vom alten Schlag Henry 'Razor' Sharp
Supermensch: Wer ist Shep Gordon? sich selbst
2012 The Expendables 2 Barney Ross
Shootout - Keine Gnade Jimmy Bobo
2011 Rambo V John Rambo
2010 The Expendables Barney 'The Schizo' Ross
Der Zoowärter Joe der Löwe (Stimme engl. Original)
2009 Desperate Beauty - Verzweifelte Schönheit
2008 John Rambo John Rambo
Bigger, Stronger, Faster* sich selbst (Archivmaterial)
2006 Rocky Balboa Rocky Balboa
2005 Sir! No Sir! John J. Rambo (Archivmaterial)
2003 Shade
Las Vegas Frank
Mission 3D - Game over! Spielzeugmacher
Taxi 3
2002 D-Tox - Im Auge der Angst Malloy
2001 Driven Joe Tanto
2000 Get Carter - Die Wahrheit tut weh Jack Carter
1998 Cop Land Freddy Heflin
Antz Weaver (Stimme engl. Fassung)
1996 Daylight Kit Latura
1995 Judge Dredd Richter Joseph Dredd
Assassins - Die Killer Robert Rath
1994 The Specialist Ray Quick
1993 Late Night with Conan O'Brien
Cliffhanger - Nur die Starken überleben Gabe Walker
Demolition Man John Spartan
Late Show with David Letterman
1992 The Tonight Show with Jay Leno
Stopp! Oder meine Mami schießt Joe Bomowski
1991 Oscar - Vom Regen in die Traufe Angelo 'Snaps' Provolone
1990 Rocky 5 Rocky Balboa
1989 Lock Up - Überleben ist alles Frank Leone
1988 Rambo 3 Rambo
1986 Over The Top Lincoln Hawk
Die City Cobra Marion 'Cobra' Cobretti
1985 Rambo 2 - Der Auftrag John J. Rambo
Rocky IV - Der Kampf des Jahrhunderts Rocky Balboa
1984 Der Senkrechtstarter Nick Martinelli
1983 Staying Alive
1982 Rambo John J. Rambo
Rocky 3 - Das Auge des Tigers Rocky Balboa
1981 Nachtfalken Deke DaSilva
Flucht oder Sieg Robert Hatch
1979 Rocky 2 Rocky Balboa
1976 Rocky
1975 Capone - Die Geschichte einer Unterwelt-Legende Frank Nitti
Fahr zur Hölle, Liebling Jonnie
Frankensteins Todesrennen Joe Viterbo
1974 Brooklyn Blues - Das Gesetz der Gosse Stanley Rosiello
1973 Kojak - Einsatz in Manhattan
1971 Bananas
Klute
1970 Randy - Die Sexabenteuer des Sylvester Stallone Stud
Rambo

Drehbuch

2014 The Expendables 3 Story
2013 Homefront Drehbuch
2012 The Expendables 2
2011 Rambo V
2010 The Expendables
2008 John Rambo
2006 Rocky Balboa
2001 Driven
1993 Cliffhanger - Nur die Starken überleben
1990 Rocky 5
1988 Rambo 3
1986 Over The Top
Die City Cobra Drehbuch
1985 Rocky IV - Der Kampf des Jahrhunderts
Rambo 2 - Der Auftrag Drehbuch
1984 Der Senkrechtstarter
1983 Staying Alive
1982 Rambo Drehbuch
Rocky 3 - Das Auge des Tigers
1979 Rocky 2
1974 Brooklyn Blues - Das Gesetz der Gosse Drehbuch
Rambo

Produzent

2013 Homefront Produzent
2008 John Rambo Produzent
2006 Rocky Balboa Ausführender Produzent
2001 Driven Produzent
1983 Staying Alive Produzent

Regie

2011 Rambo V
2010 The Expendables
2008 John Rambo
2006 Rocky Balboa
1985 Rocky IV - Der Kampf des Jahrhunderts
1983 Staying Alive
1982 Rocky 3 - Das Auge des Tigers
1979 Rocky 2

Bewertung abgeben

Bewertung
(13 User)

Meinungen

Sly ist cool. Wer sagt, dass "The Expendables" doof ist hat keine Ahnung. ;) Ich freue mich auf jden Teil auf die Fortsetzung, weil dann auch endlich Jean Claude van Damme sowie... mehr - studentAD
Trotz alter und Kritikern lässt es Sylverster immer noch richtig krachen - respekt - konsti
SLY gott, ich liiiiiiiiebe ihn!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! - keuli91

Agentur / Autogrammadresse

Sylvester Stallone
Rogue Marble Productions, Inc.
21731 Ventura Blvd.
Suite 300
Woodland Hills, CA 91364
USA

Amazon

Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 

Weitere Star-News

Guardians of the Galaxy 3D

"Guardians of the Galaxy" begeistert auch Deutschland

"Guardians of the Galaxy 3D" erobert auch in den deutschen Kinos Platz eins der Kinocharts. Wie das Filmmagazin Blickpunkt: Film am heutigen 1. September 2014 berichtet,... mehr


Harrison Ford

Harrison Ford wieder einsatzfähig

Nach der Verletzung von Harrison Ford im Juni dieses Jahres und einer zweiwöchigen Drehpause im August wurden diese Woche die Dreharbeiten zu "Star Wars: Episode 7" in den... mehr


Arnold Schwarzenegger in "The Last Stand"

Arnold Schwarzeneggers "Maggie" bald im Kino

Das US-amerikanisch-kanadische Filmstudio Lionsgate hat die Verleih-Rechte von Arnold Schwarzeneggers "Maggie" erworben. Wie das Filmmagazin Hollywood Reporter am... mehr

Weitere Star-Interviews

Harrison Ford beim Photocall zu "Ender's Game - Das große Spiel"

Harrison Ford spielt "Ender's Game"

Für den Science Fiction "Ender's Game - Das große Spiel" schlüpft Harrison Ford in die Rolle des hochangesehenen Colonel Graff. Der kämpft mit Kindersoldaten gegen... mehr


Antonio Banderas auf dem "Doha Tribeca Film Festival"

Antonio Banderas' spanische Wurzeln

Einmal Latin Lover, immer Latin Lover? Dass Antonio Banderas weit mehr zu bieten hat als das Klischee des spanischen Frauenhelden, hat er im Laufe seiner langjährigen... mehr

Nachrichten kurz gefasst


Lars von Trier, Regisseur von Antichrist
*** 01. Sep 2014 Lars von Trier arbeitet an einer Serie Lars von Trier, der auf dem diesjährigen Filmfest von Venedig außer Konkurrenz die Langfassung von "Nymph()maniac - Teil 2" präsentiert, arbeitet an einem neuen Projekt. Wie seine Produzentin Louise Vesth in Venedig verriet, handelt es sich dabei um eine Serie. 'Er hat eine wirklich gute Idee, die ich an dieser Stelle nicht verraten kann', so Vesth. Von Trier, der seit dem Eklat in Cannes sich nie mehr Interviews stellen wolle und auf der Pressekonferenz in Venedig nur telefonisch zu hören und per Videoübertragung zu sehen war, wolle für das englischsprachige Projekt mit dem Titel "The House That Jack Built" ein großes Schauspiel-Ensemble engagieren. Laut Vesth handele es sich um eine Serie, wie man sie noch nie gesehen habe und auch nie wieder sehen werde. Der Regisseur soll noch in diesem Herbst mit der Drehbucharbeit beginnen. Drehstart soll 2016 sein.


Guardians of the Galaxy 3D
*** 01. Sep 2014 "Guardians of the Galaxy" begeistert auch Deutschland "Guardians of the Galaxy 3D" erobert auch in den deutschen Kinos Platz eins der Kinocharts. Wie das Filmmagazin Blickpunkt: Film am heutigen 1. September 2014 berichtet, legt das Fantasyspektakel mit 460.000 Besuchern plus 30.000 Preview-Verkäufen den sechstbesten Start dieses Jahres hin. Die Komödie "Doktorspiele" landet mit 220.000 Zuschauern auf Platz zwei. Nur drei deutsche Filme waren dieses Jahr besser gestartet. Rang drei geht an die französische Komödie "Monsieur Claude und seine Töchter", die am sechsten Wochenende noch einmal 210.000 Zuschauer gesehen haben. Weitere 185.000 Ticketverkäufe kann Luc Bessons "Lucy" verzeichnen. Insgesamt hat das Science-Fiction-Spektakel bereits 1,2 Millionen Zuschauer in die Kinos gelockt. Rang fünf belegt mit 125.000 Zuschauern am zweiten Wochenende die Action-Komödie "The Expendables 3".


Fatih Akin
*** 01. Sep 2014 Fatih Akins Tabubruch Am gestrigen Sonntag feierte Fatih Akins Wettbewerbsbeitrag "The Cut" beim Filmfest Venedig Weltpremiere. Das Drama behandelt ein in der Türkei noch immer tabuisiertes Thema: den Genozid an den Armeniern im Osmanischen Reich im Jahr 1915. Trotz oder gerade wegen der Tabuisierung wollte sich der deutsch-türkische Regisseur mit dem Stoff auseinandersetzen. 'Immer wenn etwas verboten ist, werde ich hellhörig', sagte Akin im Interview mit der Nachrichtenagentur dpa gestern vor der Premiere in Venedig. Er habe sich das Thema nicht ausgesucht, sondern wurde von ihm gefunden. 'Ich bin dem Thema so gefolgt, wie bestimmte Insekten dem Licht', so Akin. Dass er sich mit "The Cut" einer Gefahr aussetzen wird, war ihm bewusst. Laut einem Zitat des Nachrichtenmagazins Süddeutsche Zeitung habe er 'nicht anderes erwartet', als dass die türkischen Nationalisten gegen seinen Film vorgehen würden.


Martin Scorsese am Set von "Hugo Cabret"
*** 29. Aug 2014 Martin Scorsese für Ramones-Biopic gehandelt Martin Scorsese ("The Wolf of Wall Street") soll bei einem Biopic über die legendäre Punkband The Ramones Regie führen. Dies berichtet das Entertainment-Magazin Billboard am 27. August 2014. Das Spielfilmprojekt befindet sich noch im Anfangsstadium, weder liegt derzeit ein fertiges Drehbuch vor, noch ist ein Drehbuchautor an Bord. Scorsese ist allerdings als Regisseur im Gespräch und wie das Entertainment-Magazin Entertainment Weekly unter Berufung auf eine nicht näher bekannte Quelle berichtet, sei der Filmemacher am Projekt interessiert. Bis die Arbeit am Film beginnt, könnte noch einige Zeit vergehen. Denn Scorsese arbeitet derzeit an mehreren Projekten. In Produktion befindet sich das Drama "Silence" mit Andrew Garfield, Liam Neeson und Ken Watanabe in tragenden Rollen. Zudem ist ein Biopic über Frank Sinatra in Vorbereitung. Außerdem plant der Oscar-Preisträger einen Mafiathriller mit dem Titel "The Irishman", in dem Robert De Niro, Joe Pesci und Al Pacino mitspielen sollen, sowie ein Biopic über den US-Präsidenten Theodore Roosevelt.


Shakira
*** 29. Aug 2014 Shakira erwartet zweites Kind Shakira ist schwanger. Die Sängerin und ihr Freund, der Fußballspieler Gerard Piqué, erwarten ihr zweites gemeinsames Kind. Das verriet die 37-Jährige am gestrigen Donnerstag auf der Internetplattform Facebook: 'Ja, wird erwarten unser zweites Baby. Vielen Dank für eure Glückwünsche', so Shakira. Sie und Piqué hatten sich 2012 während der Weltmeisterschaft in Südafrika kennengelernt. Im Januar 2013 kam ihr Sohn Milán zur Welt.


Jennifer Aniston in: Trennung mit Hindernissen
*** 29. Aug 2014 Jennifer Aniston: Nachwuchsfragen tabu Das öffentliche Interesse an Jennifer Aniston reißt nach ihrem Durchbruch mit der Sitcom "Friends" nicht ab. Dass dabei nicht nur der Beruf, sondern auch das Privatleben der Schauspielerin im Fokus steht, damit hat sie sich im Lauf der Jahre sicher arrangiert. Bei einem Thema reagiert die 45-Jährige jedoch empfindlich: nämlich ob und wann sie und ihr Verlobter Justin Theroux für Nachwuchs sorgen werden. Es wundere sie, dass die Öffentlichkeit sich mehr darüber Sorgen mache als sie selbst, verriet sie im Interview mit dem Boulevardblatt People. Abgesehen davon, gehe das niemanden etwas an. 'Wer weiß, was der Grund ist, warum einige Menschen keine Kinder haben' so Aniston. 'Es könnten viele Gründe im Spiel sein und über einige davon möchte man vielleicht nicht reden.'


Keira Knightley auf Promotour zu Stolz und Vorurteil
*** 28. Aug 2014 Keira Knightley oben ohne Keira Knightley ließ sich für das Interview Magazins oben ohne fotografieren. Die "Fluch der Karibik"-Darstellerin posierte für den 71-Jährigen Modefotografen Patrick Demarchelier für die Septemberausgabe der Zeitschrift. Dabei erlebte sie nach eigenen Aussagen das 'womöglich schnellste Fotoshooting' ihres Lebens. Die 29-Jährige verstieß mit den Aufnahmen nicht gegen ihre Einstellung zu Aktfotografien. Vor etwa zwei Jahren erklärte sie: 'Ich bin ziemlich streng, was das Entblößen bestimmter Körperpartien betrifft', wird Knightley vom Entertainment-Magazin Vipley heute zitiert. 'Mir ist es egal, ob ich meine Ti**en zeige, weil sie so klein sind. Die Leute interessiert das wirklich nicht so!' Knightley ist ab heute im Musikfilm "Can a Song Save Your Life?" in den deutschsprachigen Kinos zu sehen. Darin stellt die Schauspielerin auch ihr Gesangstalent unter Beweis. ***

ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailerInterviewsFeaturesMeinungenBewerten
© 2014 Filmreporter.de