Josef von Sternberg | Stars bei FILMREPORTER.de
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailerFeaturesBewertenPreise

Josef von Sternberg

Bürg. Name Jonas Sternberg
Alias Jo Sternberg
Geboren 29. Mai 1894 Gestorben 22. Dezember 1969
Beruf Regisseur, Drehbuch
Links IMDB

Josef von Sternberg: News

Weißer Jäger, schwarzes Herz

"Fluß ohne Wiederkehr"-Produzent Stanley Rubin tot

Wie das Filmmagazin Hollywood Reporter am gestrigen 5. März 2014 meldet, ist der Drehbuchautor und Produzent Stanley Rubin im Alter von 96 Jahren gestorben. Nach Angaben... mehr

Josef von Sternberg: Filmografie

Der blaue Engel

Drama Deutschland 1930 Regie, Drehbuch
User-Bewertung (0-10): 8
 Details   Trailer   Galerie 


1957 

Düsenjäger

Komödie USA
 Details   Galerie 

1953 

Die Sage von Anatahan

Kriegsfilm Japan
 Details 

1952 

Macao

Abenteuer USA
 Details   Galerie 

1946 

Duell in der Sonne

Western USA
 Details 

1940 

I Take This Woman

Drama USA
 Details 

1936 

The King Steps Out

Musical USA
 Details 

1935 

1935 

1934 

1932 

Blonde Venus

Drama USA
 Details 

1932 

Schanghai Express

Abenteuer USA
 Details 

1931 

Entehrt

Kriegsfilm USA
 Details 

1930 

1930 

Der blaue Engel

Drama Deutschland
 Details   Trailer   Galerie 

1928 

1928 

Hochzeitsmarsch

Drama USA
 Details 

1927 

Das gewisse Etwas

Komödie USA
 Details 

1927 

Unterwelt

Krimi USA
 Details 

1925 

Vita

Josef von Sternberg, in Wien geboren, begann seine Karriere in Hollywood. Seinen Durchbruch feierte er 1927 mit "Unterwelt", einem Gangsterfilm nach einem Drehbuch von Ben Hecht. Bereits hier zeigte sich die für ihn typische Komposition aus Licht und Schatten, die manche Kritiker zur Bemerkung veranlassten, der Regisseur benutze die Kamera wie der Künstler den Malstift. Der überragende Erfolg sicherte von Sternberg die Regie zu "Der letzte Befehl". In der Hauptrolle war Emil Jannings zu sehen, der dafür sowie für seine Rolle in "Der Weg allen Fleisches" mit dem ersten Oscar der Filmgeschichte als bester Hauptdarsteller ausgezeichnet wurde.

Mit "Die Docks von New-York" (1928) schuf von Sternberg abermals ein Drama, das durch seine Komposition aus Licht und Schatten Kritiker und Zuschauer begeisterte. In Deutschland inszenierte er 1930 für die UFA "Der blaue Engel" und machte Hauptdarstellerin Marlene Dietrich zu einem Weltstar. Mit Dietrich sollte von Sternberg in Hollywood sechs weitere Filme drehen, von denen einige zu den Höhepunkten im Werk sowohl des Regisseurs als auch der Schauspielerin gehören ("Marokko", 1930 und "Schanghai Express", 1932). In späteren Jahren konnte von Sternberg an seine großen Erfolge leider nicht mehr anknüpfen.

Josef von Sternberg: Auszeichnungen

1932 Nominierung Beste Regie (Best Achievement in Directing) (Oscar)

Bewertung abgeben

Bewertung
(0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!

Amazon

Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 

Josef von Sternberg: Star-Feature

William Bendix (rechts) in "Macao"

Alles Gold fließt nach Macao

Die kleine portugiesische Kolonie Macao ist titelgebend und Mittelpunkt der Handlung des neuen Films von Josef von Sternberg. In den Hauptrollen agieren... mehr
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailerFeaturesBewertenPreise
© 2014 Filmreporter.de