Starnachrichten: Kein Date für Drew | FILMREPORTER.de

Starnachrichten

Drew Barrymore (in 3 Engel für Charlie - Volle Power)

© Sony

Drew Barrymore: Papa ist schuld!

Kein Date für Drew

Hollywoodstar Drew Barrymore macht ihren Vater für ihre Schwierigkeiten, dauerhafte Beziehungen einzugehen, verantwortlich. Dadurch, dass er während ihrer Kindheit nie anwesend war, habe sie Verlustängste entwickelt. Sie kannte ihren Vater John Drew Barrymore kaum. Der Schauspieler war Alkoholiker und verließ die Familie, bevor Drew geboren wurde.

10. Mär 2009: Der Star aus "Drei Engel für Charlie" stammt aus einer bekannten Schauspielerfamilie. Schon Großvater John Barrymore konnte zunächst auf der Bühne und ab den 1920er Jahren in Hollywood große Erfolge feiern. Doch auch er war wie sein Sohn alkoholsüchtig. Der Onlinedienst contactmusic.com berichtet am 10.03.2009, dass Drew glaube, sie leide stärker unter der Abwesenheit des Vaters, als sie zugeben würde. Bevor ihr Vater John 2004 starb, versöhnte sich Drew mit ihm.

Charlie Hunnam in "Pacific Rim 3D"

Filmnews

Charlie Hunnam edler König

Charlie Hunnam könnte bald der neue König Artus sein. Der "Sons of Anarchy"-Darsteller ist der Wunschkandidat von Regisseur Guy Ritchie. weiter


The Return of the First Avenger

Erster Rächer schlägt zu

"The Return of the First Avenger" steigt auf Platz eins der deutschen DVD-Verleihcharts ein. In den DVD-Verkaufscharts übernimmt "The Lego Movie" die Führung. weiter


Tom Hanks (Illuminati-Premiere Rom, 2009)

Tom Hanks in der Hölle

Tom Hanks dreht ab April 2015 "Inferno". Auch die dritte Verfilmung eines Dan-Brown-Romans wird von Ron Howard ("The Da Vinci Code - Sakrileg") inszeniert. weiter


Michael Keaton

Michael Keaton am Lido

Alejandro González Iñárritus Trgikomödie "Birdman" läutet heute die Internationalen Filmfestspiele von Venedig ein. Am Lido werden unter anderem Michael Keaton erwartet. weiter


Bryan Cranston in "Breaking Bad"

Emmy für "Breaking Bad"

"Breaking Bad" wurde gestern mit dem Emmy als beste Dramaserie des Jahres gekürt. Hauptdarsteller Bryan Cranston ist zum besten Darsteller gewählt worden. weiter

Schaut dem Opfer nicht nur ins Auge...

Starnews

Gute Freundin Uma Thurman

Uma Thurman und Quentin Tarantino sind nicht zusammen. Die Schauspielerin erklärte in einem Interview, dass sie mit dem Regisseur nur befreundet sei. weiter


Robin Williams in "Insomnia - Schlaflos"

Robin Williams' Absage

Robin Williams lehnte zwei Jahre vor seinem Tod ein lukratives Angebot aus Las Vegas ab. Er sollte für 600.000 Dollar in zwei Shows im Caesars Palace auftreten. weiter


Jurassic Park 3D

Zum Tode 'Dickies'

Freunde und Weggefährten bringen ihre Trauer über den am gestrigen Sonntag verstorbenen Filmemacher Sir Richard Attenborough zum Ausdruck. weiter


Jurassic Park 3D

Richard Attenborough tot

"Gandhi"-Regisseur Sir Richard Attenborough ist tot. Der bedeutende britische Schauspieler und Regisseur starb gestern im Alter von 90 Jahren. weiter


Mariah Carey

Mariah Careys Ehekrise

Mariah Carey und Nick Cannon stehen vor dem Eheaus. Das Ehepaar lebt seit Monaten getrennt. Laut Medienberichten sei eine Scheidung bereits 'beschlossene Sache'. weiter

Zum Thema

Drei Engel für Charlie

Action USA 2000
Charlies Engel Natalie (Cameron Diaz), Dylan (Drew Barrymore) und Alex (Lucy Liu) haben einen... weiter

John Barrymore

Darsteller

John Drew Barrymore

Darsteller, Regisseur

Drew Barrymore

Darstellerin, Regisseur, Produzentin
Geboren in Culver City, California, USA. Drew Barrymore hat in ihrem kurzen Leben bereits viel erlebt. Sie stammt aus... weiter

Amazon

Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 

© 2014 Filmreporter.de