Starnachrichten: Trauer um Jeff Conaway | FILMREPORTER.de

Starnachrichten

Trauer um Jeff Conaway

Jeff Conaway ist tot. Der Schauspieler starb am Freitag, den 27. Mai 2011 in einem Krankenhaus in Encino infolge einer Überdosis Schmerztabletten. Er wurde 60 Jahre alt.

30. Mai 2011: Conaway war seit Jahren tablettenabhängig, wie sein Manager Phil Brock gegenüber dem Filmmagazin Hollywood Reporter am 27. Mai 2011 mitteilte. Am 11 Mai dieses Jahres wurde der Schauspieler nach einer Überdosis in seiner Wohnung bewusstlos aufgefunden, ins Krankenhaus eingeliefert und ins künstliche Koma versetzt. Einen Tag vor seinem Tod wurden alle medizinischen Hilfsmaßnahmen eingestellt. Wenig später starb er im Beisein seiner Familie.

"Wir liebten Jeff als Menschen und respektierten ihn als großartigen Schauspieler und Entertainer. In gewisser Weise sind wir aber auch glücklich darüber, dass sein persönlicher Kampf endlich vorbei ist", so sein Manager Brock.

Conaway war schon seit seiner Kindheit schauspielerisch tätig. Bereits mit zehn Jahren stand er auf der Bühne. Im Musical "Grease" erlebte er seinen Durchbruch auf der Bühne. Das Stück wurde 1978 mit John Travolta in der Hauptrolle verfilmt, worin Conaway in einer Nebenrolle zu sehen war.

Im Fernsehen war er Ende der 1970er an der Seite von Danny DeVito, Tony Danza, Christopher Lloyd und Andy Kaufman mit der Serie "Taxi" erfolgreich. Seither hatte er immer wieder Auftritte in zahlreichen Serien, unter anderem in "Reich und schön" und "Babylon 5". Auch im Kino war der am 5. Oktober 1950 in New York geborene Schauspieler hin und wieder zu sehen, so in "Der Adler ist gelandet" (1976) und "Elvira - Herrscherin der Dunkelheit" (1988).

Willy Flemmer/Filmreporter.de

Guardians of the Galaxy 3D

Filmnews

Guardians of the Charts

"Guardians of the Galaxy" ist nicht vom Thron der US-Kinocharts zu verdrängen. Die Comicverfilmung spielt am langen Labor-Day-Wochenende 22 Millionen US-Dollar ein. weiter


Charlie Hunnam in "Pacific Rim 3D"

Schlange Charlie Hunnam

Charlie Hunnam könnte demnächst in die Fußstapfen Kurt Russells schlüpfen. Der "Sons of Anarchy"-Darsteller wird für die Titelrolle im Remake von "Die Klapperschlange" gehandelt. weiter


Harrison Ford

Harrison Ford dreht wieder

Die Dreharbeiten zu "Star Wars: Episode 7" werden seit dieser Woche fortgesetzt. Harrison Ford ist wieder genesen und voll einsatzfähig. weiter


Charlie Hunnam in "Pacific Rim 3D"

Charlie Hunnam edler König

Charlie Hunnam könnte bald der neue König Artus sein. Der "Sons of Anarchy"-Darsteller ist der Wunschkandidat von Regisseur Guy Ritchie. weiter


The Return of the First Avenger

Erster Rächer schlägt zu

"The Return of the First Avenger" steigt auf Platz eins der deutschen DVD-Verleihcharts ein. In den DVD-Verkaufscharts übernimmt "The Lego Movie" die Führung. weiter


Tom Hanks (Illuminati-Premiere Rom, 2009)

Tom Hanks in der Hölle

Tom Hanks dreht ab April 2015 "Inferno". Auch die dritte Verfilmung eines Dan-Brown-Romans wird von Ron Howard ("The Da Vinci Code - Sakrileg") inszeniert. weiter


Michael Keaton

Michael Keaton am Lido

Alejandro González Iñárritus Trgikomödie "Birdman" läutet heute die Internationalen Filmfestspiele von Venedig ein. Am Lido werden unter anderem Michael Keaton erwartet. weiter

George Clooney am Lido 2008

Starnews

George Clooney rückenkrank

George Clooney ließ sich am Freitag im Städtischen Klinikum Solingen wegen Rückenschmerzen behandeln. Der 53-Jährige leidet daran seit einem Unfall auf dem Set von "Syriana". weiter


Jennifer Lawrence

Jennifer Lawrence nackt

Zahlreiche Nacktfotos von Jennifer Lawrence kursieren derzeit im Internet. Die Schauspielerin wurde laut Medienberichten Opfer eines Hacker-Angriffs. weiter


Al Pacino

Al Pacino glücklich

Heute fand beim Filmfest Venedig die Pressekonferenz zu "The Humbling" statt. Darin sprechen Al Pacino und Regisseur Barry Levinson über Depressionen und Robin Williams. weiter


Britney Spears

Single Britney Spears

Britney Spears ist wieder Single. Die Sängerin und Schauspielerin hat sich nach anderthalb Jahren Beziehung von ihrem Freund David Lucado getennt. weiter


Angelina Jolie und Brad Pitt bei der Premiere zu "A Mighty Heart" in Cannes 2007.

Mr. und Mrs. Pitt

Brad Pitt und Angelina Jolie haben geheiratet. Die Hochzeitszeremonie fand am vergangenen Samstag in einem privaten Rahmen in ihren Schloss in Südfrankreich statt. weiter


Bibiana Beglau in "Die Stille nach dem Schuß"

Bibiana Beglau geehrt

Bibiana Beglau ist Fachmagazin Theater heute zur besten Schauspielerin 2014 gewählt worden. Sie wird für ihre Leistung am Residenztheater in München geehrt. weiter


Robert Downey Jr.

Robert Downey Jr.'s Urteil

Robert Downey Jr. von "Guardians of the Galaxy" begeistert. Der "Iron Man"-Darsteller hält das Actionspektakel für den besten Marvel-Film aller Zeiten. weiter

Zum Thema

Elvira - Herrscherin der Dunkelheit

Komödie USA 1988

Der Adler ist gelandet

Drama Großbritannien 1976

Babylon 5

TV-Serie USA 1994

Reich und Schön

TV-Serie USA 1997
Seit 1987 haben Stephanie Forrester, geb. Douglas, und ihr Mann Eric Forrester mit dem Erfolg ihres Modeunternehmens Forrester Creations... weiter

Taxi

TV-Serie USA 1978

Grease

Musical USA 1978
Die Liebesgeschichte zwischen Danny Zuko (John Travolta) und Sandy Olsson (Olivia Newton-John) gibt... weiter

John Travolta

Darsteller, Produzent
Schon früh machte sich John Travoltas Leidenschaft für Gesang und Tanz bemerkbar. Als Kind besuchte er eine... weiter

Danny DeVito

Darsteller, Regisseur, Produzent
Daniel Michael DeVito Jr. wird am 17. November 1944 in Asbury Park, New Jersey geboren. Anfangs noch im... weiter

Tony Danza

Darsteller

Christopher Lloyd

Darsteller

Andy Kaufman

Darsteller

Jeff Conaway

Darsteller, Regisseur, Drehbuch, Produzent, Musik
Schon mit zehn Jahren steht Jeff Conaway auf der Bühne. Im Musical "Grease" von 1978 agiert er mit... weiter

Amazon

Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 

© 2014 Filmreporter.de