Starnachrichten: John Cusack geehrt | FILMREPORTER.de

Starnachrichten

John Cusack in

© Warner Bros. Pictures

Neuer Stern auf dem Walk of Fame

John Cusack geehrt

John Cusack ("High Fidelity") wurde am gestrigen Dienstag, den 24. April 2012 mit einem Stern auf dem Hollywood Walk of Fame geehrt. Die Auszeichnung für seine schauspielerischen Leistungen ist der 2469. Stern auf dem Hollywood Boulevard.

25. Apr 2012: Cusacks Schwester Joan sowie die Schauspielkollegen und Freunde Billy Bob Thornton, Jack Black und Dan Aykroyd hielten Reden. Cusack selbst betonte, wie sehr er die Zusammenarbeit mit anderen Schauspiele liebe und dass er unter ihnen viele Freunde gefunden habe. Das berichtet die Entertainmentseite Aceshowbiz am heutigen Mittwoch, den 25. April 2012.

In seiner fast 30-jährigen Karriere spielte Cusack in Filmen wie "Being John Malkovich" und "Identität". Als Produzent und Drehbuchautor war er unter anderem für die Komödie "Dictablanda" tätig. 2012 ist Cusack im Thriller "The Raven" in den Kinos zu sehen.

Stefan Huhn/Filmreporter.de

Newsübersicht: KinoFestivalDVDStarsKurznewsRetroNews
Leonardo DiCaprio in "Django Unchained"

Filmnews

Rächer Leonardo DiCaprio

Leonardo DiCaprio spielt in Alejandro González Inárritus "The Revenant" mit. Der Thriller handelt von einem Mann, der von seinen Begleitern verletzt zurückgelassen wird und nach weiter


Brad Pitt

US-General Brad Pitt

Brad Pitt spielt in David Michods "The Operators" mit. Das Biopic handelt vom US-General Stanley McChrystal, der nach einem Zeitungsartikel in Ungnade fiel und entlassen wurde. weiter


Jennifer Lawrence in "Die Tribute von Panem - Catching Fire"

Gewinner "Catching Fire"

"Die Tribute von Panem - Catching Fire" ist mit drei Preisen der große Gewinner bei den MTV Movie Awards. Das Fantasy-Spektakel wurde unter anderem als bester Film ausgezeichnet. weiter


The Return of the First Avenger

"Captain America 2" siegt

"Captain America 2 - The Return of the First Avenger 3D setzt sich auch in der zweiten Woche gegenüber "Rio 2 - Dschungelfieber" in den US-Kinocharts durch. weiter


Chloe Moretz: Ist sie der neue Superstar in Hollywood?

Chloe Moretz entkommt Welle

Chloe Moretz soll Hauptdarstellerin in neuem Franchise von Sony Pictures werden. "The 5th Wave" basiert auf einer Romantrilogie von Rick Yancey. weiter


Adrien Brody

Adrien Brody im Iran

Adrien Brody befindet sich in "The Septembers of Shiraz" im Chaos der islamischen Revolution im Iran. In einer weiteren Rolle wird Salma Hayek zu sehen sein. sein. weiter


Charlize Theron in Berlin

Charlize Theron in Afrika?

Charlize Theron wird für Sean Penns "The Last Space" gehandelt. Der Film soll sich um Flüchtlingscamps in Afrika drehen. Mit von der Partie ist auch Adèle Exarchopoulos. weiter

Paul Walker in "Vehicle 19"

Starnews

Brüder ersetzen Paul Walker

Zwei von Paul Walkers jüngeren Brüdern springen für ihn in "Fast & furious 7" ein. Sie sollen den verstorbenen Schauspieler in den wenigen verbliebenen Szenen ersetzen. weiter


Charlize Theron bei Premiere von "Young Adult" in Los Angeles

Charlize Theron glücklich

Charlize Theron und Sean Penn haben im Januar ihre Beziehung öffentlich gemacht. Die beiden seien unzertrennlich, aber verlobt seien sei laut Quellenberichten 'noch' nicht. weiter


Johnny Depp auf der "Lone Ranger"-Pressekonferenz in Berlin

Strahlemann Johnny Depp

Johnny Depp war gestern auf der Los-Angeles-Premiere von "Transcendence". Dabei hatten alle nur Augen für seinen Verlobungsring. Depp ist mit Amber Heard verlobt. weiter


Miley Cyrus

Miley Cyrus' Konzert-Absage

Miley Cyrus musste ein geplantes Konzert in North Carolina wegen Krankheit absagen. Viele Fans waren sauer, weil die Absage erst 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn erfolgte. weiter


Mickey Rooney als Teufel

Mickey Rooney ist tot

Mickey Rooney ist tot. Er starb am Sonntag in Los Angeles offenbar eines natürlichen Todes. Er wurde 93 Jahre alt. Rooney gehörte zu den dienstältesten Schauspielern der Welt. weiter


Orlando Bloom

Ein Stern für Orlando Bloom

Ehre für Orlando Bloom. Der 37-Jährige erhielt 2. April 2014 einen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame. Er ist der 2521., dem diese Auszeichnung verliehen wurde. weiter


Kate Winslet in "Zeiten des Aufruhrs"

Kate Winslets Nacktbild

Kate Winslet wird die Nacktszene aus "Titanic" nicht mehr los. Als sie bei der "Die Bestimmung"-Premiere eine Aktzeichnung aus dem Film signieren sollte, weigerte sie sich. weiter

Zum Thema

The Raven - Prophet des Teufels

Thriller USA 2012
Edgar Allan Poe (John Cusack) geht es finanziell ziemlich schlecht, seine Alkoholabhängigkeit verschärft... weiter

Dictablanda

Komödie 2011

Identität

Thriller USA 2003
Eine stürmische Gewitternacht. Zehn ganz unterschiedliche Menschen suchen Zuflucht in einem einsamen Motel. Als einer nach dem anderen... weiter

Being John Malkovich

Komödie Großbritannien 1999

High Fidelity

Komödie USA 2000

Joan Cusack

Darstellerin
"Ich war nie das 'Babe'. Daher wusste ich, dass ich nie die großen Rollen spielen würde" bemerkt die zierliche... weiter

Billy Bob Thornton

Darsteller, Regisseur, Drehbuch, Produzent

Jack Black

Darsteller, Drehbuch, Produzent
Musiker und Vollblutkomiker Jack Black hatte seinen ersten Auftritt mit zwölf Jahren für einen... weiter

Dan Aykroyd

Darsteller, Regisseur, Drehbuch, Produzent

John Cusack

Darsteller, Drehbuch, Produzent
Im Alter von zwölf Jahren besuchte John Cusack den "Piven Thetre Workshop" in Chicago. Er machte Voice-overs für... weiter

Amazon

Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss
© 2014 Filmreporter.de