Deutschland sucht den Superstar
Universum Film
Deutschland sucht den Superstar

Deutschland sucht den Superstar

Originaltitel
Deutschland sucht den Superstar
Genre
TV-Show
Land /Jahr
Deutschland 2002
Medium
Kinofilm
Kinostart
- ( Kino Deutschland )
Regie
Volker Weicker, Mark Achterberg, Rolf Meter
Darsteller
Dieter Bohlen, Marco Schreyl, Volker Neumüller, Nina Eichinger, Anja Lukaseder, Heinz Henn
Links
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsDVDs
Spinoff der erfolgreichen internationalen TV-Show
Als im November 2002 die erste Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" auf RTL startet, ist dies der Anfang eines unerwarteten Hypes, dem sich dank der massiven Berichterstattung auf allen Kanälen bald niemand mehr entziehen kann. Tatsächlich war der Erfolg voraussagbar, denn der Erfinder der Show Simon Fuller, 42, setzt sein Konzept bereits erfolgreich in vielen Ländern ein, so etwa in England, Frankreich, Polen und den USA. Dort erntet die Show einen Nummer eins Hit nach dem anderen. Das Konzept geht auch in Deutschland auf: Die Singles von Alexander und Daniel schießen wie Raketen an die Spitze der deutschen Musikcharts, von Dieters Erfolgen wollen wir gar nicht erst reden...
Doch bis zum großen Finale ist es ein weiter Weg. Fünfzehn Wochen lang singen und quietschen sich die Teilnehmer durch Proben, Auftritte und Pressetermine, schwitzen im Tonstudio und bei den Zuschauerabstimmungen.
Johannes Bonke/Filmreporter.de
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsDVDs
2021