Ricore

Der Mann mit der Kamera

Originaltitel
Chelovek s Kinoapparatom
Alternativ
Chelovek s kino-apparatom (Schreibweise)
Regie
Dsiga Wertow
Kinostart:
Deutschland, bei Freunde der Deutschen Kinemathek
Genre
Dokumentarfilm
Land
UdSSR
Jahr
1929
FSK
ab 0 Jahren
Länge
68 min.
IMDB
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
9,0 (Filmreporter)
Es gibt noch keine Userkritik!
Der Kameramann reist durch die Sowjetunion. Er filmt einen ganzen Tag Menschen und Maschinen in den Großstädten. Ein Assistent begleitet ihn und nimmt ihn auch selbst auf. Der Kameramann sammelt Eindrücke, dokumentiert die Wirkung seines Arbeitsgeräts auf die Menschen und zeigt den sozialistischen Alltag.
Dsiga Wertow zeigt das Leben in den sowjetischen Metropolen, deren Tagesablauf, ihre Mechanisierung und Industrialisierung. Seine Schnitttechnik war seiner zeit weit voraus und hat viele Filmemacher beeinflusst.
Andreas Eckenfels/Filmreporter.de
2022