Koch Media
Kara Ben Nemsi

Kara Ben Nemsi

Originaltitel
Kara Ben Nemsi
Alternativ
Karl May: Kara Ben Nemsi; Kara Ben Nemsi Effendi
Genre
Abenteuer, TV-Serie
Land /Jahr
BRD 1973
Medium
Kinofilm
Kinostart
- ( Kino Deutschland )
Regie
Günter Gräwert
Darsteller
Karl Michael Vogler, Heinz Schubert, Will Danin, Joachim Regelien, Hans Epskamp, Heinz Baumann
Links
IMDB
Links
|0  katastrophal
brilliant  10|
6,0 (Filmreporter)
Es gibt noch keine Userkritik!
Fernsehserie aus den 1970er Jahren nach Karl May
Kara Ben Nemsi Effendi (Karl Michael Vogler) und sein treuer Begleiter Hadschi Halef Omar (Heinz Schubert) reisen durch die Wüste Wadi Tarfaui. Dabei stoßen sie auf eine Leiche. Gegenstände, die lose am Boden herumliegen, weisen darauf hin, wer der oder die Mörder sind. Kara und Hadschi verfolgen die Spuren, bis sie die mutmaßlichen Verbrecher eingeholt haben. Äußere Umstände zwingen sie jedoch, die Mörder laufen zu lassen. Trotzdem beschließt Kara, die beiden im Auge zu behalten und heftet sich gemeinsam mit seinem Diener an ihre Fersen.

Je länger sie die Verbrecher verfolgen, desto tiefer geraten sie in ein Geflecht aus Halunken und dunklen Gestalten. Auf ihren Reisen erleben sie spannende Abenteuer und lernen neue Menschen kennen. Doch ihre Nachforschungen bringen sie immer wieder in Gefahr und nicht selten wird nach ihrem Leben getrachtet. Dabei stoßen sie immer wieder auf den Namen "Schut".
Die insgesamt 26 Folgen der "Kara Ben Nemsi Effendi"-Fernsehreihe wurden zwischen 1972 und 1975 produziert. Sie basieren auf den ersten sechs Reiseerzählungen Karl Mays, die seine vermeintlich erlebten Abenteuer als Kara Ben Nemsi auf seinen Reisen durch den Orient schildern. Obwohl die große Karl-May-Welle der 1960er Jahre mit Winnetou bereits abgeebbt war, konnte die Serie eine beträchtliche Anhängerschaft erobern. Großen Verdienst am Erfolg erwarb sich Regisseur Günter Gräwert, der sich sehr genau an die literarische Vorgabe hielt.

Sein Hauptdarsteller Karl Michael Vogler verkörpert mit vollem Einsatz seinen Filmcharakter. Später meinte er in einem Interview, er habe sich mit dieser Rolle einen lang ersehnten Traum erfüllt. Heinz Schubert stellt Karas Diener mit der richtigen Mischung aus schelmischen Charme, Tapferkeit und Selbstüberschätzung dar. Zusammen bilden sie ein eingespieltes Duo. Gedreht wurde in den Karpaten und in verschiedenen Orten in Tunesien. Die Kulisse der zweiten Staffel bildet das südspanische Almería. Kleine Unschärfen in Bild und Ton sind ein unverzichtbares Zeugnis der beginnenden 1970er Jahre und leisten ihren Beitrag zum Charme der Serie.
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsDVDsbewerten
2021