Ricore

Bitterer Honig

Originaltitel
A Taste of Honey
Regie
Tony Richardson
Darsteller
Linda Lewis, Jack Yarker, Herbert Smith, Rosalie Scase, Valerie Scarden, Graham Roberts
Kinostart:
Deutschland, am 06.07.1962 bei
Genre
Drama
Land
Großbritannien
Jahr
1961
FSK
ab 18 Jahren
Länge
100 min.
IMDB
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
Schwuler Junge trifft Mädchen
Als Jos Mutter ihre Tochter eines Tages wegen ihres Liebhabers verlässt, gibt sich Josephine (Rita Tushingham) einem farbigen Seemann hin. Der Seemann sticht wieder in See und lässt den geschwängerten Teenager zurück. Da trifft Josephine auf den distinguierten homosexuellen Geoffrey (Murray Melvin). Der nimmt sich dem Mädchen an und will es sogar heiraten. Eigentlich wäre alles in Ordnung, wenn nicht Jos eifersüchtige Mutter zurückkäme und das Idyll zerstöre.
Regisseur Tony Richardson verwendet das altbekannte "Junge trifft Mädchen"-Motiv auf andere Art und stellt sich damit gegen gesellschaftliche Tabuisierungen. Shelagh Delaney schrieb das Theaterstück "Bitterer Honig" bereits mit 17 Jahren. Sie brach die Schule ab und widmete sich vollends der Schriftstellerei. Zwei Jahre später wurde ihr Erstlingswerk in den Londonern Theatervierteln East und West End aufgeführt und erhielt zahlreiche Preise. Nachdem das Stück 1960 auch die New Yorker Theaterwelt eroberte, wurden zahlreiche Regisseure auf Delaney aufmerksam. Auf Anfrage adaptierte sie das Theaterstück zum Drehbuch und erhielt 1961 den Oscar.
Ann-Catherin Karg/Filmreporter.de
"Bitterer Honig" auf Kinoleinwand
Das skandalöse Theaterstück "Bitterer Honig" von Shelagh Delaney...
2022