© Splendid Pictures
Der Feind in meinem Mann

Der Feind in meinem Mann

Originaltitel
Devil's Pond
Genre
Thriller
Land /Jahr
USA 2003
 
92 min, ab 16 Jahren (fsk)
Medium
Kinofilm
Kinostart
- ( D )
Regie
Joel Viertel
Darsteller
Kip Pardue, Tara Reid, Meredith Baxter, Dan Gunther, Guy J. Graves
Links
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten
Tara Reids Flitterwochen mit einem Psychopathen
Obwohl Julianne (Tara Reid) ihren frisch angetrauten Ehemann Mitch (Kip Pardue) erst vor kurzem kennen gelernt hat, ist sie sich sicher: Mit diesem Mann will sie den Rest ihres Lebens verbringen. Nach der Heirat überrascht Mitch sie dann mit einem recht ungewöhnlichen Ort für die Flitterwochen. Er nimmt seine frisch Angetraute mit in eine Blockhütte auf einer abgelegenen kleinen Insel. Als Julianne nach Hause will, zeigt Mitch sein wahres Gesicht. Der Psychopath hat ihr schon seit langem nachspioniert, ist geradezu besessen von seiner Braut und will die Insel gar nicht mehr verlassen. Da Julianne nicht schwimmen kann, ist sie seine Gefangene. Kann sie sich vor dem Mann retten, dem sie eben noch ihre Zukunft anvertrauen wollte?
Die Grundkonstellation von Joel Viertels erster Regiearbeit ist so einfach wie reizvoll: Es gibt nur einen Spielort und zwei Darsteller. Weil der geliebte Ehemann zum psychopatischen Killer mutiert, wird das ländliche Flitterwochen-Idyll zum Gefängnis. Die Handlung kreist um mehrmals vereitelten Fluchtversuchen und konzentriert sich auf ein Katz und Maus-Spiel zwischen Opfer und Täter. Zum Repertoire des düsteren Thrillers gehören Abenteuer-Requisiten wie Bärenfalle, Schrotflinte und ein Ruderboot als einziger Zugang zur Zivilisation. Drehort waren die Wälder des nordwestlichen US-Bundesstaates Montana. Als es bei einem Brand während der Dreharbeiten weite Waldbestände in Gefahr waren, sorgte Produzentin Shari Hamrick dafür, dass größerer Schaden verhindert wurde. Dafür bekam sie eine Sonderauszeichnung der Regionalregierung.
© Splendid Pictures
Der Feind in meinem Mann
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten
2021