Pro Sieben
Ein Held auf Rollerblades

Ein Held auf Rollerblades

Originaltitel
Search for the Jewel of Polaris: Mysterious Museum
Alternativ
Rollerblade Knights
Regie
David Schmoeller
Darsteller
A.J. Trauth, Marius Galea, Gabriel Spahiu, Bogdan Uritescu, Mihai Baranga, Mihai Danu
Kinostart:
Deutschland, bei
Genre
Fantasy
Land
Rumänien, USA
Jahr
1999
FSK
ab 6 Jahren
Länge
91 min.
IMDB
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDbewerten
Amüsantes Fantasy-Abenteuer für die ganze Familie
Ben (A.J. Trauth) und seine älteste Schwester Kim (Brianna Brown) sind zu Besuch in einem Kunstmuseum. Während der Museumsführer seine Geschichte zu einem Bild erzählt, tobt draußen ein Gewitter. Durch ein Blitzschlag werden die beiden Geschwister in das Gemälde katapultiert. Sie finden sich im 16 Jahrhundert wieder und müssen hier spannende Abenteuer bestehen. So kämpfen sie gegen den schwarzen Bösewicht Falco (Adrian Neil). Der will den Juwel von Polaris stehlen, der seinem Besitzer unendliche Macht verleiht. Gemeinsam mit den Dorfbewohnern versuchen die Kinder den magischen Kristall zu finden, um ihn in die Gegenwart zu bringen.
"Ein Held auf Rollerblades" ist ein Fantasy-Film für Kinder und Jugendliche. Zwar gibt es wenige Spezialeffekte, dafür jedoch lustige Dialoge zwischen den Hauptdarstellern. Das junge Publikum soll mit Zauberer, magischen Gegenständen und Spannung gebannt werden. Regisseur David Schmoeller zeigt seine Vielseitigkeit: Nicht nur im Horror-Genre (Drehbuch zu "Dämonische Spiele - Puppet Master vs Demonic Toys") ist dieser zu Hause, sondern auch in Kinderfilmen.
Barbara Mayr/Filmreporter.de
Pro Sieben
Ein Held auf Rollerblades
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDbewerten
2021