Sony Pictures
Men in Black 3 (3D)

Men in Black 3 (3D)

Originaltitel
Men in Black III
Alternativ
Men in Black 3D; MIB3
Regie
Barry Sonnenfeld
Darsteller
Will Smith, Tommy Lee Jones, Josh Brolin, Jemaine Clement, Emma Thompson, Michael Stuhlbarg
Kinostart:
Deutschland, am 24.05.2012 bei Sony Pictures
Kinostart:
Deutschland, am 24.05.2012 bei Sony Pictures
Kinostart:
Deutschland, am 24.05.2012 bei Sony Pictures
Kinostart:
Deutschland, am 24.05.2012 bei Sony Pictures
Kinostart:
Österreich, am 25.05.2012 bei Sony Pictures Filmverleih
Kinostart:
Schweiz, am 24.05.2012 bei The Walt Disney Company Switzerland
Genre
Science Fiction
Land
USA
Jahr
2012
FSK
ab 12 Jahren
Länge
105 min.
IMDB
IMDB
Homepage
http://www.men-in-black-3.de
|0  katastrophal
brilliant  10|
7,3 (3 User)
Drittes Abenteuer der schwarzen Männer in 3D
Seit 15 Jahren ist J (Will Smith) inzwischen bei den Men in Black beschäftigt und hat schon einige Abenteuer erlebt. Selbst die kuriosesten außerirdischen Kreaturen und allerlei unerklärliche Begebenheiten irritieren ihn nicht so sehr wie sein wortkarger Partner K (Tommy Lee Jones).

Als der in Lebensgefahr gerät und zudem das Schicksal der Erde mal wieder auf dem Spiel spielt, muss J handeln. Er reist in die Vergangenheit, um die Gegenwart wieder gerade zu rücken. Hier stößt er auf Geheimnisse, in die ihn sein Partner nicht eingeweiht hat. Gemeinsam mit dem jungen K (Josh Brolin) stellt er sich den Herausforderungen. Auf dem Spiel steht nicht nur Ks Leben, sondern das Schicksal der gesamten Menschheit.
Fast könnte man meinen, dass es den Machern in der zweiten Fortsetzung der "Men in Black"-Reihe ganz um die Zahl drei ging. Nicht nur wurde im dritten Teil mit Josh Brolin ein dritter Hauptdarsteller ins Team der Agenten in Schwarz geholt, der Actionspaß kommt auch noch ganz zeitgemäß in drei Dimensionen daher.

Dieses ironische Zahlenspiel passt durchaus zur Verspieltheit der Filmreihe, das sich nicht ernstnimmt, sondern durch den bunten Mix aus Genre- und Filmzitaten sowie einem Feuerwerk aus Gags und Wortgefechten einen heiteren Spaß verbreiten will. Zum postmodernen Zeichenspiel des Films passt auch die prominente Besetzung der Nebenrollen unter anderem mit Pop-Ikone Lady Gaga und Schauspielerin Emma Thompson. Man darf gespannt sein, wie das modifizierte Konzept bei den Fans ankommt.
Willy Flemmer, Filmreporter.de
Videoclip: Men In Black 3
Barry Sonnenfeld wagt sich an die Fortsetzung des kultigen Science Fiction mit den MIB-Stars Will Smith und Tommy Lee Jones.
Videoclip: Men in Black 3D
In der zweiten Fortsetzung der "Men in Black"-Reihe muss Agent J (Will Smith) nicht nur erneut die Welt vor Außerirdischen retten, sondern auch das...
 
Galerie: Men in Black 3
Features: Komödienmonat Mai
Lachend durch den Frühling
Mit dem Frühling kommt das Lachen in die Kinos. Kranke...
"Ich will mir mein Geld verdienen"
Auf der Flucht vor dem wahnsinnigen Killer in "No Country for Old...
Rückkehr der Men in Black
Nach zehn Jahren kehren Barry Sonnenfelds "Men in Black" zurück. Im...
Sony Pictures
Men in Black 3 (3D)
2022