Senseless

Originaltitel
Senseless
Genre
Komödie
 
USA
 
89 min, ab 12 Jahren (fsk)
Medium
Kinofilm
 
 
Kinostart
03.09.1998 ( D ) bei Kinowelt Filmverleih
Regie
Penelope Spheeris
Darsteller
Brenden Jefferson, Marlon Wayans, Greg Wilson, Jeff Garlin, Patrick Ewing, Michelle Brookhurst
Links
IMDB
SenselessMiramax Films
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten
Komödie über ein menschliches Versuchskaninchen
Student Darryl Witherspoon (Marlon Wayans) nimmt an einer medizinischen Studie teil, um Geld zu verdienen. Ihm wird ein Mittel injiziert, das seine Sinne schärft. Anfangs funktionieren die Medikamente, und er hat mehr Erfolg in der Uni. Doch als er vor einer wichtigen Prüfung die doppelte Dosis nimmt, verabschiedet sich einer seiner Sinne komplett. Fortan stolpert Darryl von einem Fettnäpfchen ins nächste und benimmt sich wie ein Vollidiot. Dadurch verscherzt er es sich auch mit seiner neuen Freundin Janice (Tamara Taylor).
 
Klamauk nach amerikanischem Geschmack bietet Penelope Spheeris' Komödie "Senseless". Hauptdarsteller Marlon Wayans stand damals vor seinem großen Durchbruch mit den "Scary Movie"-Filmen, übte sich jedoch schon in Sachen Humor. Unterstützung erhielt er von Matthew Lillard, der nach der Horror-Reihe "Scream - Schrei!" überwiegend in Komödien vorzufinden war. Regisseurin Spheeris machte sich bei der MTV-Generation bereits 1992 einen Namen mit der Kinoversion von "Wayne's World", mit der Mike Myers seinen Leinwanddurchbruch schaffte.
SenselessMiramax Films
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten
2021