Ascot Elite Home Entertainment
Trespass

Trespass - Auf Leben und Tod

Originaltitel
Trespass
Regie
Joel Schumacher
Darsteller
Nicolas Cage, Nicole Kidman, Ben Mendelsohn, Liana Liberato, Cam Gigandet, Jordana Spiro
Kinostart:
Deutschland, bei
Genre
Thriller
Land
USA
Jahr
2011
FSK
ab 16 Jahren
Länge
91 min.
IMDB
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
6,0 (Filmreporter)
5,3 (3 User)
Durchschnittsthriller nach bekanntem Muster
Diamantenhändler Kyle Miller (Nicolas Cage) lebt mit Ehefrau Sarah (Nicole Kidman) und Tochter Avery (Liana Liberato) in einer luxuriösen Villa. Ihr Wohlstand täuscht darüber hinweg, dass es innerhalb der Familie große Differenzen gibt.

Eines Abends verschaffen sich als Polizisten getarnte Einbrecher Zutritt zu der Villa und drohen den Bewohnern Gewalt an, damit Kyle den Safe mit den wertvollen Diamanten öffnet. Doch der widersetzt sich zunächst den Anweisungen der Verbrecher. Sarah glaubt einen der maskierten Einbrecher zu erkennen. Sie ist sich sicher, dass dieser in ihrem Haus als Handwerker gearbeitet und dabei Interesse an ihr gezeigt hatte. Da sich die Situation langsam zuspitzt, versucht die verzweifelte Ehefrau alles, um den vermeintlichen Bekannten auf ihre Seite zu bekommen...
"Trespass" ist ein Thriller, der vielversprechend beginnt. Mit Regisseur Joel Schumacher ("Twelve") sowie den prominenten Schauspielern Nicolas Cage und Nicole Kidman in den Hauptrollen ist der Film hochkarätig besetzt. Das Ergebnis ist dennoch eine erstaunlich unspektakuläre und spannungsarme Geschichte über eine Familie, die in ihrem Zuhause von Einbrechern terrorisiert wird. Der kammerspielartige Thriller spielt nur an einem Ort und sollte mit geschickteren Einfällen überraschen, um die Zuschauer bei Laune zu halten.

Doch Schumacher belässt es bei einigen vorhersehbaren Wendungen und arbeitet fast ausschließlich mit Thriller-Klischees. So ist das Ehepaar schon leicht zerstritten, die pubertierende Tochter sorgt für die üblichen Probleme und auch bei den Verbrechern gibt es eine Schwachstelle. Will man sich auf einen Film mit dieser Thematik einlassen, ist der bei weitem intensivere und beklemmendere "24 Stunden in seiner Gewalt" mit Mickey Rourke und Anthony Hopkins zu empfehlen.
Stefan Huhn, Filmreporter.de
Galerie: Trespass
Mit "Trespass" ist Joel Schumacher nur ein leidlich spannender Thriller gelungen, der trotz namhafter Darsteller wie Nicolas Cage und Nicole Kidman...
Ascot Elite Home Entertainment
Trespass
2022