Sony Pictures
Zombie Strippers!

Zombie Strippers!

Originaltitel
Zombie Strippers!
Regie
Jay Lee
Darsteller
Krystal Landrum, David Bear, Clayton Landey, Sharon Diane King, Marion Kerr, Danny Herb
Kinostart:
Deutschland, bei
Genre
Komödie, Horror
Land
USA
Jahr
2008
Länge
94 min.
IMDB
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
Mischung aus schaurigem Horror und heißer Erotik
Die US-Regierung hat ein Problem. Es stehen immer weniger Soldaten für die vielen Schlachtfelder zur Verfügung. Daher wollen sie eine Armee aus Untoten kreieren. Diese entwickeln sich leider ganz anders als erhofft und werden zu blutrünstigen Zombies, die eine lebensbedrohliche Gefahr für die Soldaten sind. Einer der Soldaten wird infiziert und kann dem Testgelände entkommen. Er findet Unterschlupf im Striplokal von Ian (Robert Englund), wo er eine der Tänzerinnen (Jenna Jameson) ansteckt. Diese vernascht fortan noch mehr Kunden und verwandelt ihr Lokal so in eine tödliche Falle.
"Zombie Strippers!" ist ein humoriger Splatterfilm mit passender Besetzung der Hauptcharaktere. So wird der Besitzer des Striplokals vom Genre-Erfahrenen Robert Englund ("Freddys New Nightmare") dargestellt, der sich im Horror-Fach vor allem als Freddy Krueger verdient gemacht hat. Protagonistin Jenna Jameson passt aufgrund ihrer Karriere als Pornodarstellerin wiederum gut zu den erotischen Aspekten des Films. Der trashige Mix aus blutigem Horror und Sex setzt auf satirische Untertöne und nimmt am Ende sowohl die Amtszeit von US-Präsident George W. Bush als auch die Wirtschaftskrise aufs Korn.
Anna Weinreich, Filmreporter.de
Sony Pictures
Zombie Strippers!
2022