Filmreporter-RSS

Das Piano

Originaltitel
The Piano
Genre
Drama
 
Australien/Neuseeland/Frankreich 1993
 
120 min, ab 16 Jahren (fsk)
Medium
Kinofilm
 
 
Kinostart
12.08.1993 ( D )
 
 
Regie
Jane Campion
Darsteller
Simon Knight-Jones, Eddie Campbell, Tomas Dryburgh, Sean Abraham, Rachael Main, Amber Main
Links
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
4,5 (4 User)
8,0 (Filmreporter)
Das PianoStudioCanal Germany Home Entertainment
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenAwardsMeinungenNewsDVDsbewerten

Famos photographiertes, ins Herz gehendes Drama

Die stumme Ada McGrath (Holly Hunter) wird gegen ihren Willen mitten in den Neuseeländischen Dschungel verheiratet. Als Übersetzter fungiert ihre intelligente Tochter Flora (Anna Paquin). Die talentierte und begeisterte Klavierspielerin kann sich nur mühsam an den harten und ungebildeten Ehemann (Sam Neill) gewöhnen. George Baines (Harvey Keitel), ein Mitarbeiter ihres Mannes rettet ihr geliebtes Piano, das Ada bei ihrer Ankunft am Strand zurücklassen musste. Bei ihm darf sie gelegentlich auf dem geliebten Instrument spielen. Doch die Zugeständnisse die Baines als Gegenleistung einfordert, nehmen zunehmend pikantere Züge an. Auch Flora bleibt dies nicht verborgen.


Die neuseeländische Regisseurin Jane Campion ("Ein Engel an meiner Tafel") war bis 1993 nur einem kleinen Kunstfilmpublikum wegen ihrer zutiefst menschlichen, meist Frauenschicksale thematisierenden Kleinode bekannt. Mit "Das Piano" erreichte sie nicht nur das breite Publikum, auch zahlreiche Filmpreise trudelten in Neuseeland ein. Drei Oscars (plus fünf Nominierungen), elf AFI Awards, drei BAFTA Film Awards (sowie sechs Nominierungen), die goldene Palme in Cannes, ein César, Golden Globe - um nur einige Triumphstationen zu nennen - waren der Lohn für das überaus poetische, liebevoll inszenierte Drama. Absolute Klasse zeigt Holly Hunter in der Rolle der stummen Ada, die mit ihrem zurückhaltenden aber dabei äußerst präsenten Spiel Zuschauer und Kritik begeisterte. Der ebenfalls preisgekrönte Score stammt aus der erfolgreichen Feder von Michael Nyman ("Gattaca").
Das PianoStudioCanal Germany Home Entertainment
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenAwardsMeinungenNewsDVDsbewerten
© 2020 Filmreporter.de