Universal Pictures Germany (UPI)
Nicole Kidman in "Die Verführten" (The Beguiled, 2017)

Die Verführten

Originaltitel
The Beguiled
Genre
Tragödie
Land /Jahr
USA 2017
 
94 min, ab 12 Jahren (fsk)
Medium
Kinofilm
Kinostart
29.06.2017 ( Kino Deutschland | Kino Schweiz | Kino Österreich ) bei Universal Pictures International (UPI)
Regie
Sofia Coppola
Darsteller
Colin Farrell, Nicole Kidman, Kirsten Dunst, Elle Fanning, Oona Laurence, Angourie Rice
Links
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
6,0 (Filmreporter)
3,0 (1 User)
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungNewsTrailersDVDs
Verfilmung nach Roman von Thomas P. Cullinan
"Die Verführten" ist in den USA während des Bürgerkrieges im 19. Jahrhundert angesiedelt. Erzählt wird die Geschichte eines Corporals der US-Armee. John McBurney (Colin Farrell) wird verwundet und von den Bewohnern eines Mädchenpensionats aufgepäppelt und vor den Soldaten der Konföderierten Armee versteckt. In den Reihen der jungen Frauen entsteht ein dramatischer Konflikt um die Liebe des Soldaten. Unter den jungen Frauen unter der festen Leitung von Martha Farnsworth (Nicole Kidman) findet John McBurney nicht nur Hilfsbereitschaft. Aus Nächstenliebe wird Begehren, aus Begehren Liebe und aus Liebe schließlich Eifersucht. Als die in Hass umschlägt, wird es für alle gefährlich.
Independent-Regisseurin Sofia Coppola hat sich für ihre siebte Regiearbeit eines Spielfilms den Roman "A Painted Devil" von Thomas Cullinan ausgesucht. Die literarische Vorlage war schon einmal Gegenstand einer Verfilmung. In der 1971 entstandenen Adaption "Betrogen" von Don Siegel spielt Clint Eastwood den hilfebedürftigen wie gut aussehenden Corporal. Seinem Charme erliegen die von Geraldine Page, Elizabeth Hartman und Jo Ann Harris gespielten Bewohner des Pensionats.

Um die einst gefeierte Wunderregisseurin Coppola war es zuletzt etwas ruhiger geworden. Die Tochter des legendären Filmemachers und New-Hollywood-Gurus Francis Ford Coppola hatte mit ihren letzten Arbeiten weniger Glück. Das von einer wahren Begebenheit inspirierte Drama "The Bling Ring" überzeugt weder die Kritiker, noch kann es genügend Zuschauer in die Kinos locken. Auch die Netflix-Produktion "A Very Murray Christmas" scheitert am Desinteresse der Zuschauer. Mit "Die Verführten" muss Coppola nun dem Vergleich mit einem großen Vorbild standhalten.
Willy Flemmer, Filmreporter.de
Wenn liebende Frauen zu hassenden werden, dann sollten sich Männer vorsehen. Hier ist der zweite Trailer.
Universal Pictures Germany (UPI)
Nicole Kidman in "Die Verführten" (The Beguiled, 2017)
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungNewsTrailersDVDs
2021