Warner Bros. Pictures Germany
Head Full of Honey (2018)

Head Full of Honey

Originaltitel
Head Full of Honey
Alternativ
Honey in the Head (Arbeitstitel); "Honig im Kopf"-Remake
Genre
Komödie
Land /Jahr
Deutschland 2019
 
128 min
Medium
Kinofilm
Kinostart
21.03.2019 ( Kino Deutschland | Kino Schweiz | Kino Österreich ) bei Warner Bros. Pictures
Regie
Til Schweiger
Darsteller
Claire Forlani, Emily Mortimer, Eric Roberts, Jacqueline Bisset, Matt Dillon, Nick Nolte
Links
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
Inhalt/KritikCast & CrewNewsTrailerGalerieDVDs
Hollywood-Remake des Blockbusters "Honig im Kopf"
Nick Nolte verkörpert in "Honey in the Head" einen alten Mann, der den Tod seiner Frau betrauert. Zudem wird er von der immer weiter voranschreitenden Alterskrankheit Alzheimer geplagt. Die Sorgen seines Sohnes (Matt Dillon) kreisen indes nicht nur um die Erkrankung des Vaters, sondern auch um seine zerrüttete Ehe. Leidtragende des Ehezwists ist die gemeinsame Tochter. Die Probleme der Familie erreichen einen neuen Höhepunkt, als der immer mehr geistig und körperlich abbauende Opa beschließt, auszubüxen. Sein Ziel: Venedig. Im Schlepptau hat er seine geliebte Enkelin.
Nachdem der schauspielerische Erfolg Til Schweigers in Hollywood überschaubar geblieben ist, versucht er es nun als Regisseur. Mit dem englischsprachigen Remake seines eigenen Blockbusters "Honig im Kopf" hofft er, den Durchbruch zu schaffen. Dafür will der erfolgsverwöhnte Filmemacher auch als Produzent der Tragikomödie sorgen. Ein weiterer Erfolgsgarant ist Bestsellerautorin Jojo Moyes, die Schweiger und Co. als Drehbuchautorin verpflichten. Die Britin hatte zuvor mit der Adaption ihres eigenen Romans "Ein ganzes halbes Jahr" reüssiert.

Auf Michael Douglas muss Schweiger trotz der Ankündigung im Vorfeld verzichten. Als Ersatz springt Nick Nolte ein. Eine würdige Alternative? Nun, der drei Mal für einen Oscar vorgeschlagene Nolte mag als Schauspieler Douglas in nichts nachstehen, nur ist er bei weitem kein so zugkräftiger Star wie der Darsteller von Blockbustern wie "Eine verhängnisvolle Affäre", "Auf der Jagd nach dem grünen Diamanten", "Basic Instinct" und "Ant-Man".

Auch der Darsteller des Sohnes des 'Honigkopfes', Matt Dillon, reicht bei weitem nicht an die Popularität heran, die Schweiger in Deutschland genießt. Der US-Schauspieler glänzt im Verlauf seiner Karriere mit besonderer Vorliebe in Independent-Produktionen, was er mit der Hauptrolle in Lars von Triers Serienkiller-Drama "The House That Jack Built" einmal mehr unterstreicht.
Willy Flemmer, Filmreporter.de
Alzheimerpatient (Nick Nolte) büxt nach Venedig auf - im Schlepptau seine Enkelin.
 
Bei "Honey in the Head" handelt es sich um das Hollywood-Remake des Blockbusters "Honig im Kopf". Hier sind die Szenenbilder.
Warner Bros. Pictures Germany, Gordon Timpen
Sophie Lane Nolte mit Papa Nick Nolte in "Head Full of Honey" (2018)
2021