Filmreporter-RSS

Schweinsteiger Memories: Von Anfang bis Legende

Originaltitel
Schweinsteiger Memories: Von Anfang bis Legende
Genre
Dokumentarfilm, Biographie
 
Deutschland 2020
Medium
Kinofilm
 
 
Kinostart
05.06.2020 ( D ) bei Amazon Video
 
 
Regie
Robert Bohrer
Darsteller
Bastian Schweinsteiger, Ana Ivanovic, Fred Schweinsteiger, Tobias Schweinsteiger, Felix Neureuther, Ulrich Hoeneß
Links
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
8,0 (1User)
Schweinsteiger Memories: Von Anfang bis Legende ("Schw31nste7ger Memories: Von Anfang bis Legende", 2020)Amazon.com Inc
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenGalerieDVDsbewerten

Doku über Ausnamefußballer Bastian Schweinsteiger

Im Herbst 2019 die Karriere erst beendet, kommt kaum ein Jahr später mit "Schw31eins7eiger: Memories - Von Anfang bis Legende" schon eine Dokumentation über Ausnahmefußballer Bastian Schweinsteiger auf die Mattscheibe. Die Produktion beleuchtet sowohl die sportlichen Stationen des National- und FC-Bayern-München-Spielers, als auch das persönliche Leben des 1984 im bayrischen Kolbermoor geborenen Sportlers.

Interviewpassagen huldigen zusätzlich der Legende. Zu Wort kommen in der Dokumentation Größen des deutschen Fußballsports wie Torwart-Ikone Oliver Kahn, FC-Bayern-Funktionär Ulrich Hoeneß und Nationaltrainer Joachim Löw. Menschen aus dem persönlichen Umfeld, wie Tennis-Spielerin und Gattin Ana Ivanovic geben Einblick in die private Seite des Weltmeisters.


Schlecht kommt Bastian Schweinsteiger mit "Schw31ns7eiger Memories: Von Anfang bis Legende" natürlich nicht weg, wieso auch. Schon der Titel signalisiert, worum es der Dokumentation geht: Einer Legende des deutschen Fußballs soll ein Ehrendenkmal errichtet werden. Ein weiteres Indiz hierfür ist einer der Macher hinter der Kamera. Zu den Produzenten von "Schw31eins7eiger" gehört Til Schweiger, einem erklärten Freund und Fan des Gehuldigten. "Bastian ist für mich einer der größten deutschen Fußballer, die es je gegeben hat, und dazu ein ganz besonders toller Mensch", sagt der Filmemacher in einem Statement und bezeichnet damit den Kern des Films.

Und wie es sich für ein Werk des "Keinohrhasen"-, "Zweiohrküken" und "Kokowääh"-Regisseurs gehört, darf auch hier ein auffallender, mit Worten und Buchstaben spielender Titel nicht fehlen. Die "31" und die "7" sind die Trikotnummern Schweinsteigers bei den Bayern und in der Nationalmannschaft. Hier liegen seine Anfänge, dort wurde er zur Legende.
Till Schweiger & Bastian Schweinsteiger: "Schweinsteiger Memories: Von Anfang bis Legende" (2020)Amazon.com Inc, Barefoot Films
"Schw31eins7eiger: Memories - Von Anfang bis Legende" setzt Fußballer Bastian Schweinsteiger ein filmisches Denkmal.
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenGalerieDVDsbewerten
© 2020 Filmreporter.de