News: Festivalticker
X Verleih
Liebe
Michael Haneke auch in London vorn
"Liebe" gewinnt drei Kritiker-Preise
Michael Hanekes "Liebe" ist der große Gewinner bei den diesjährigen London Critics' Circle Awards. Das Sterbedrama wurde als bester Film des Jahres ausgezeichnet, Haneke erhielt einen Preis als bester Drehbuchautor, Emmanuelle Riva als beste Hauptdarstellerin.
21. Jan 2013: Haneke musste sich in der Auszeichnung als bester Regisseur Ang Lee geschlagen geben, der für "Life of Pi: Schiffbruch mit Tiger 3D" prämiert wurde. Auch der als Favorit gehandelte Jean-Louis Trintignant zog gegenüber Joaquin Phoenixs Darstellung in "The Master" den Kürzeren. Sein Kollege Philip Seymour Hoffman wurde als bester Nebendarsteller ausgezeichnet, Anne Hathaway sicherte sich in der Kategorie Beste Nebendarstellerin den Preis für das Musical "Les Misérables".
Weiterführende Infos
Stars
Anne Hathaway Philip Seymour Hoffman Joaquin Phoenix Jean-Louis Trintignant Ang Lee Emmanuelle Riva Michael Haneke
2021