News: Festivalticker
Universum Film
Daniel Brühl in "Rush - Alles für den Sieg"
Antritt gegen starke Konkurrenz
Daniel Brühl für Golden Globe nominiert
Nach den Screen Actors Guild Awards ist Daniel Brühl für seine Darstellung Niki Laudas im Rennfahrer-Drama "Rush - Alles für den Sieg" auch für den Golden Globe nominiert worden. Der 36-Jährige bekommt es in der Kategorie Bester Nebendarsteller mit einer starken Konkurrenz zu tun. Zu den Mitnominierten gehören Bradley Cooper ("American Bullshit"), Jared Leto ("Dallas Buyers Club"), Neuentdeckung Barkhad Abdi ("Captain Phillips") und der als Favorit geltende deutsch-irische Schauspieler Michael Fassbender für seine Darstellung eines gewalttätigen Sklavenbesitzers in "12 Years a Slave".
13. Dez 2013: Das auf wahren Begebenheiten beruhende Sklavendrama von Steve McQueen hat mit Paul Greengrass' Entführungsdrama "Captain Phillips" mit jeweils sieben Nominierungen die meisten Chancen auf einen Golden Globe. Beide Filme wurden unter anderem in den Kategorien Bestes Drama, Bester Regisseur und Bester Hauptdarsteller nominiert.

Um den Darsteller-Preis messen sich Chiwetel Ejiofor als entführter Sklave und Tom Hanks als entführter Kapitän eines Frachtschiffes mit Matthew McConaughey in der Rolle eines an AIDS erkrankten Medikamentenschmugglers in "Dallas Buyers Club", Idris Elba als Nelson Mandela in "Mandela: Der lange Weg zur Freiheit" und Robert Redford als im Indischen Ozean verlorener Segler in "All Is Lost". Chancen auf den Gloden Globe als beste Darstellerin in einem Drama haben Cate Blanchett ("Blue Jasmine"), Sandra Bullock ("Gravity 3D"), Emma Thompson ("Saving Mr. Banks"), Judi Dench ("Philomena") und Kate Winslet ("Labor Day").

Um den Preis für die beste Komödie oder Musical gehen die Romanze ''Her", das Folkmusik-Drama ''Inside Llewyn Davis", die Tragikomödie ''Nebraska", Martin Scorseses Börsensatire "The Wolf of Wall Street" und die Komödie "American Bullshit" ins Rennen. Alle männlichen Hauptdarsteller dieser Filme haben die Aussicht auf den Darsteller-Preis, nämlich Oscar Isaac, Bruce Dern, Leonardo DiCaprio und Christian Bale. Als beste Schauspielerinnen in einer Komödie bzw. Musical sind Meryl Streep ("Im August in Osage County"), Julia Louis-Dreyfus ("Genug gesagt"), Amy Adams ("American Bullshit"), Julie Delpy ("Before Midnight") und Greta Gerwig ("Frances Ha") nominiert.

Um den Preis für den besten fremdsprachigen Film konkurrieren die französischen Produktionen "Blau ist eine warme Farbe" von Abdel Kechiche und "Le Passé - Das Vergangene" von Oscar-Preisträger Asghar Farhadi sowie das dänische Drama "Die Jagd" von Thomas Vinterberg, "The Wind Rises" aus Japan und der Europäische Filmpreis-Gewinner "La grande bellezza - Die große Schönheit" von Paolo Sorrentino. Deutschland ist wieder nicht vertreten, was kein gutes Zeichen für die Oscar-Verleihung ist. Der deutsche Kandidat um den Preis dürfte mit dem schwachen Drama "Zwei Leben" kaum Chancen auf eine Nominierung haben.

Auch in der Fernsehsparte konnten sich die üblichen Verdächtigen durchsetzen. Als beste Drama-Serien sind "Breaking Bad", ''Downton Abbey", ''Good Wife", ''House of Cards" und "Masters of Sex" nominiert. Beste Komödien des Jahres sind "The Big Bang Theory", "Modern Family", "Girls", "Parks and Recreation" und Newcomer "Brooklyn Nine-Nine". Bemerkenswert ist, dass die Kritikerlieblinge und mehrfach preisgekrönten Serien "Homeland" und "Mad Men" dieses Jahr mit keiner einzigen Nominierung bedacht wurden.

Die 71. Verleihung der Golden Globes findet am 12. Januar 2014 statt. Tina Fey und Amy Poehler übernehmen erneut die Moderation, nachdem sie 2013 positive Kritiken ernteten.
Weiterführende Infos
Filme
Mad Men (TV-SerieTV-Serie USA, 2007)
Homeland (TV-SerieTV-Serie USA, 2011)
Parks and Recreation (TV-SerieTV-Serie USA, 2009)
Girls (TV-SerieTV-Serie USA, 2012)
Modern Family (TV-SerieTV-Serie USA, 2009)
The Big Bang Theory (TV-SerieTV-Serie USA, 2007)
Masters of Sex (TV-SerieTV-Serie USA, 2013)
House of Cards (TV-SerieTV-Serie USA, 2013)
The Good Wife (TV-SerieTV-Serie USA, 2009)
Downton Abbey (TV-SerieTV-Serie Großbritannien, 2010)
Breaking Bad (TV-SerieTV-Serie USA, 2008)
Zwei Leben (DramaDrama Deutschland, Norwegen, 2012)
La grande bellezza - Die große Schönheit (KomödieKomödie Italien, Frankreich, 2013)
Die Jagd (DramaDrama Dänemark, 2012)
Le Passé - Das Vergangene (DramaDrama Frankreich, 2013)
Blau ist eine warme Farbe (DramaDrama Frankreich, 2013)
Frances Ha (KomödieKomödie USA, 2012)
Before Midnight (DramaDrama USA, 2013)
Genug gesagt (KomödieKomödie USA, 2013)
Im August in Osage County (KomödieKomödie USA, 2013)
The Wolf of Wall Street (BiographieBiographie USA, 2013)
Nebraska (AbenteuerAbenteuer USA, 2013)
Inside Llewyn Davis (DramaDrama USA, 2013)
Her (Science FictionScience Fiction USA, 2013)
Labor Day (DramaDrama USA, 2013)
Philomena (DramaDrama Großbritannien, USA, Frankreich, 2013)
Saving Mr. Banks (BiographieBiographie USA, Großbritannien, Australien, 2013)
Gravity 3D (Science FictionScience Fiction USA, 2013)
Blue Jasmine (DramaDrama USA, 2013)
All Is Lost (ActionAction USA, 2013)
Mandela: Der lange Weg zur Freiheit (BiographieBiographie USA, 2013)
12 Years a Slave (DramaDrama USA, 2013)
Captain Phillips (DramaDrama USA, 2013)
Dallas Buyers Club (DramaDrama USA, 2013)
American Hustle (KrimiKrimi USA, 2013)
Rush - Alles für den Sieg (BiographieBiographie USA, 2013)
Stars
Amy Poehler Tina Fey Paolo Sorrentino Thomas Vinterberg Asghar Farhadi Abdel Kechiche Greta Gerwig Julie Delpy Amy Adams Julia Louis-Dreyfus Meryl Streep Christian Bale Leonardo DiCaprio Bruce Dern Oscar Isaac Martin Scorsese Kate Winslet Judi Dench Emma Thompson Sandra Bullock Cate Blanchett Robert Redford Nelson Mandela Idris Elba Matthew McConaughey Tom Hanks Chiwetel Ejiofor Paul Greengrass Steve McQueen Michael Fassbender Barkhad Abdi Jared Leto Bradley Cooper Daniel Brühl
2021