News: Kurz gemeldet
Devid Striesow in "So glücklich war ich noch nie"
Kinowelt Filmverleih
Devid Striesow in "So glücklich war ich noch nie"
Devid Striesow auf dem Jakobsweg
Hape Kerkelings "Ich bin dann mal weg" war der Bestseller des Jahres 2006. Nun wird das Sachbuch, in dem der Komiker seine Eindrücke während seiner Wanderung auf dem Jakobsweg schildert, mit Devid Striesow ("Drei") in der Hauptrolle verfilmt. Die Dreharbeiten haben am heutigen Montag begonnen. In weitere Rollen sind Katharina Thalbach als Kerkelings Oma, Annette Frier als Managerin des Komikers und Martina Gedeck als Pilgerin geschlüpft. Regie führt Julia von Heinz ("Hannas Reise"). Die Dreharbeiten sollen bis Ende September dieses Jahres in Brandenburg und an Originalschauplätzen entlang des Jakobswegs stattfinden. Der Kinostart ist für 2015 geplant.
Weiterführende Infos
2021