News: Starnachrichten
Walt Disney Studios Motion Pictures Germany
Christopher Lee
Legendärer britischer Schauspieler verstorben
Christopher Lee stirbt 93-jährig
Fans nicht nur des Horrorkinos trauern. Christopher Lee, der legendäre Darsteller von Graf Dracula und zahlreicher weiterer Schurkenrollen, ist gestorben. Laut Medienberichten starb der britische Schauspieler bereits am 7. Juni in einer Londoner Klinik an Atem- und Herzproblemen. Er wurde 93 Jahre alt.
11. Jun 2015: Wie das britische Nachrichtenmagazin The Guardian berichtet, habe Lees Ehefrau die Veröffentlichung der Todesnachricht hinausgezögert, um zuerst Angehörige zu informieren.

Lee erlangt mit der Rolle des Grafen Dracula in etlichen Produktionen der Londoner Hammer Studios Weltruhm. Seine enigmatische Darstellung des Vampirs festigt dauerhaft sein Image. Jahrelang spielt Lee zwielichtige Figuren, Schurken oder Monsterwesen. So ist es kein Zufall, dass er in "Der Mann mit dem goldenen Colt" für den fiesen Gegenspieler von Roger Moores James Bond besetzt wird.

Zuletzt ist Lee in den "Herr der Ringe"- und "Hobbit"-Filmen als Saruman zu sehen. Einen finsteren Gesellen, nämlich Count Dooku, verköpert e auch in den "Star Wars"-Episoden II und III.
Weiterführende Infos
Filme
Star Wars: Episode III - Die Rache der Sith 3D
Science FictionScience Fiction USA, 2005
Star Wars: Episode II - Angriff der Klonkrieger
Science FictionScience Fiction USA, 2002
Der Hobbit: Eine unerwartete Reise 3D
FantasyFantasy USA, Neuseeland, 2012
Der Herr der Ringe: Die Gefährten
FantasyFantasy Neuseeland, USA, 2000
James Bond 007: Der Mann mit dem goldenen Colt
ActionAction Großbritannien, 1974
Stars
Roger Moore Christopher Lee
2021