News: In Produktion
20th Century Fox, StarPix
Zazie Beetz bei der Premiere von "Deadpool 2" in New York
Joaquin Phoenix als Batmans Erzrivale
Zazie Beetz für Rolle in Joker-Film gehandelt
Während Zazie Beetz derzeit im Kino an der Seite des Titelhelden in "Deadpool 2" gegen das Böse kämpft, befindet sich die deutsch-amerikanische Schauspielerin Zazie Beetz in Gesprächen für eine weitere Comicverfilmung. Beetz wird für eine Rolle an der Seite Joaquin Phoenix' ("A Beautiful Day") im derzeit entstehenden Joker-Film gehandelt.
20. Jul 2018: Während Details zur Handlung des Standalone-Films um den Superschurken noch unter Verschluss gehalten werden, sind Einzelheiten zum Charakter durchgesickert, die Zazie Beetz in dem Schurken-Spektakel spielen würde. Laut dem Branchenportal Hollywood Reporter handelt es sich um eine alleinerziehende Mutter, für die sich ein Mann interessiert, der einmal der 'Clown-Kronprinz des Verbrechens' werden wird. Den Erzrivalen Batmans spielt Joaquin Phoenix. Ob und inwieweit der dunkle Ritter in die Handlung eingebunden sein wird, steht noch nicht fest.

Das noch titellose Joker-Projekt soll sich Berichten zufolge von anderen Comicverfilmungen deutlich abgrenzen. Allein das Budget von rund 55 Millionen US-Dollar soll weit geringer ausfallen als bei Produktionen ähnlicher Größenordnung. Inhaltlich handelt es sich angeblich um eine 'Charakterstudie' eines Mannes, der aus der Gesellschaft verstoßen wurde. Stilistisch und vom Ton her werde der Joker-Film düsterer und experimenteller ausfallen, als man es von Blockbustern gewohnt ist, wie Hollywood Reporter an anderer Stelle berichtet hatte.

Zudem hieß es, dass die Origin-Story, die also Jokers Vorgeschichte erzählt, in den frühen 1980er Jahren angesiedelt sein und ästhetisch an die düsteren Genrefilme bzw. Hard-Boiled-Krimis im Speziellen dieses und des Jahrzehnts davor anknüpfen werde. Die Rede ist immer wieder von Vorbildern wie Martin Scorseses "Taxi Driver", "Wie ein wilder Stier" und "The King of Comedy".

Auf dem Regiestuhl wird Regisseur Todd Phillips Platz nehmen. Der "Hangover"-Regisseur hat zusammen mit Scott Silver ("8 Mile", "The Fighter") auch das Drehbuch verfasst. Die Dreharbeiten sollen im September dieses Jahres in New York beginnen. US-Kinostart ist der 4. Oktober 2019.
Weiterführende Infos
Stars
Scott Silver Todd Phillips Martin Scorsese Joaquin Phoenix Zazie Beetz
2023