News: Festivalticker
1. Basler Filmpreis 2009
Balimage
1. Basler Filmpreis 2009
"No more smoke signals" gewinnt
Basler Filmpreis verliehen
Beim 1. Basler Filmpreis 2009 hat sich die Jury in der Kategorie Langfilm für die Dokumentation "No More Smoke Signals" von Fanny Bräuning entschieden. Der Film berichtet über das Leben und die Schwierigkeiten der Indianer in den heutigen USA. Der erste Platz war mit 10.000 Schweizer Franken dotiert.
11. Mai 2009: Die Jury bestand aus den Regisseuren Dani Levy und Stina Werenfels sowie dem Schauspieler Lorenz Nufer. Lobende Erwähnung erfuhr die autobiographische Dokumentation "Der Tod meiner Mutter" und "5 Versuche einen Film zu machen" von Chantal Milles und Daniel Howald. "Second Me" bekam den mit 3.000 Schweizer Franken dotierten Preis für den besten Kurzfilm.
Ulrich Blanché/Filmreporter.de
Weiterführende Infos
2021