News: Starnachrichten
Concorde Filmverleih
Claude Chabrol ("Kommissar Bellamy")
Trauer um französischen Regisseur
Claude Chabrol tot
Claude Chabrol ist am Sonntag, den 12. September 2010 im Alter von 80 Jahren in Paris gestorben. Der Regisseur galt als einer der wichtigsten Filmemacher Frankreichs. Neben Jean-Luc Godard und François Truffaut gehörte er zu den Mitbegründern der Nouvelle Vague, die in den 1950er Jahren entstand und sich den gängigen Stilmitteln des kommerziellen Kinos widersetzte.
13. Sep 2010: Chabrol war bekannt dafür, in seinen Werken das Bürgertum Frankreichs kritisch unter die Lupe zu nehmen. Sein Regiedebüt gab er 1958 mit "Die Enttäuschten". Bis zu seinem Tode war er als Autor, Produzent und Regisseur an der Entstehung von mehr als 80 Filmen beteiligt. Zuletzt drehte er 2009 den Krimi "Kommissar Bellamy" mit Gérard Depardieu. "Ich kann nicht glauben, dass er von uns gegangen ist", wird dieser von der englischen Tageszeitung The Guardian am Todestag Chabrols zitiert. "Er sprach nie vom Tod." Die genauen Umstände des Todes wurden nicht bekannt gegeben.
Weiterführende Infos
Stars
Gérard Depardieu François Truffaut Jean-Luc Godard Claude Chabrol
2022