Anja Pohl ("Gegenschuss - Aufbruch der Filmemacher")
Kinowelt
Anja Pohl ("Gegenschuss - Aufbruch der Filmemacher")

Anja Pohl

Tätig als
Schnitt
Links
IMDB
Bewertung abgeben
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersbewerten
Trailer zu Filmen mit Anja Pohl
Das Mädchen mit den goldenen Händen: Der Trailer
Das geheime Leben der Bäume: Der Trailer
Wackersdorf: Der Trailer
Das Drama folgt Hans Schuierer (Johannes Zeiler) bei dessen Wandlung vom Befürworter zum Gegner der geplanten Wiederaufarbeitungsanlage in Wackersdorf.
"Ein Geschenk der Götter": Der offizielle Trailer
Als Schauspielerin Anna (Katharina M. Schubert) ihren Job beim städtischen Theater Ulm verliert, steht sie unerwartet auf der Straße. Nur widerwillig nimmt sie vom Jobcenter die Stelle als Leiterin in einem Theaterworkshop für Langzeitarbeitslose an. Allmählich freunden sich Anna und ihre Theaterschüler mit der Situation an und fassen neuen Mut.
El Bulli: Cooking in Progress
Mein Leben im Off
Frank (Thomas Schmauser) träumt von einer Karriere als Schriftsteller. Als er Kathrin (Katharina M. Schubert) kennenlernt, macht er sie zur Protagonistin seines Romans. Diese hat jedoch eigene Pläne...
Gegenschuss - Aufbruch der Filmemacher
"Gegenschuss - Aufbruch der Filmemacher" entstand aus dem Wunsch, ein Stück Filmgeschichte aus den 1970er Jahren in einer Dokumentation aufzuarbeiten. Damals schlossen sich junge ideenreiche Filmemacher zusammen, um unabhängig von der verkrusteten Filmindustrie kreative Ideen umzusetzen.
Feuerherz - Die Reise der jungen Awet
Luigi Falornis Film "Feuerherz" erzählt die Geschichte eines kleinen, mutigen Mädchens, dass von einem wohl behüteten Waisenhaus in den Unabhängigkeitskrieg Eritreas gelangt. Sie muss sich behaupten und hinterfragt ohne Angst die Umstände des Krieges.
Wer früher stirbt, ist länger tot
Sebastian (Markus Krojer) erfährt nach elf Jahren, dass seine Mutter während seiner Geburt gestorben ist. Seitdem schmeißt sein Vater Lorenz (Fritz Karl) das Wirtshaus ganz allein. Eine große Hilfe ist der Teenager seinem schwer arbeitenden Vater nicht.
Die Geschichte vom weinenden Kamel
Die mongolische Familie lebt in der Wüste Gobi, tief im Süden der Mongolei in traditionellen Jurten. Sie reiten und transportieren alles Lebensnotwendige noch immer auf Ihren Kamelen. Milch, Wolle und Fleisch liefert die kleine Schafsherde, die fast so liebevoll gehegt und gepflegt wird wie die eigenen Kinder.
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersbewerten
2021