Paramount Pictures
Léa Seydoux in "Mission: Impossible - Phantom Protokoll"

Léa Seydoux

Geboren
01. Juli 1985
Tätig als
Darstellerin
Links
IMDB
Kontakt / Agentur
www.leaseydoux.org
Bewertung abgeben
|0  katastrophal
brilliant  10|
8,0 (1 User)
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsMeinungenbewertenPreise
Léa Seydoux: Filmografie
 
-
 
-
 
-
 
-
 
-
 
-
Léa Seydoux: Vita
In ihrer Kindheit pendelt die 1985 geborene Léa Seydoux zwischen Frankreich und dem Senegal, wo ihre Mutter bis heute lebt. Nach der Schule lässt sie sich von einer Freundin überreden, an einem Schauspielkurs teilzunehmen. Erste Filmrollen folgen, darunter 2006 eine Hauptrolle in der Teeniekomödie "Mes copines". Kurz darauf tritt sie im Kurzfilm "La Consolidation" auf, der 2007 auf dem Filmfestival in Cannes gezeigt wird.

Ab 2009 bekommt Léa zunehmend internationale Aufträge. Auf kleine Auftritte in Quentin Tarantinos "Inglourious Basterds" und Woody Allens "Midnight in Paris" folgt ein etwas größerer Part in "Mission: Impossible - Phantom Protokoll". In Benoît Jacquots "Leb wohl, meine Königin!" spielt sie die Hauptrolle an der Seite von Diane Kruger. Neben der Schauspielerei ist Seydoux auch als Fotomodel erfolgreich.
Léa Seydoux: Preise
2013
Goldene Palme (Internationale Filmfestspiele in Cannes )
Léa Seydoux: Galerien
James Bond 007: Spectre: Cast & Crew stellen sich vor "James Bond 007: Spectre" ist im Dreh und der Cast & Crew stellen sich den Fotografen. Darunter Regisseur Sam Mendes, Produzentin Barbara Broccoli sowie den Darstellern Daniel Craig, Léa Seydoux, Monica Bellucci, Christoph Waltz, Ben Whishaw, Andrew Scott, Ralph Fiennes, Naomie Harris, Dave Bautista und Rory Kinnear.
"Die Schöne und das Biest": Bilder von der Berlinale-Premiere Im Februar 2014 fand auf der Berlinale die Premiere der Realverfilmung von "Die Schöne und das Biest" statt. Neben Regisseur Christophe Gans und Hauptdarstellerin Léa Seydoux fanden sich auch André Dussollier und Yvonne Catterfeld auf dem Roten Teppich ein. Hier finden Sie Bilder von der Premiere sowie der Pressekonferenz.
Léa Seydoux: Interviews
Im Bann des schönen Mädchens "Das schöne Mädchen" ist der vierte gemeinsame Film von Christophe Honoré und Louis Garrel. Die Romanze zwischen einer Schülerin und ihrem Italienischlehrer ist eine zeitgemäße Adaption des Romans "La Princesse de Clèves" von Madame de La Fayette. Unerfüllte Liebe, Sehnsucht und verbotene Leidenschaft spielen die zentralen Rollen. Auf dem Festival von San...
Léa Seydoux im Schatten Nachdem sie sich im Action-Blockbuster "Mission: Impossible - Phantom Protokoll" mit Tom Cruise angelegt hat, schlägt Léa Seydoux leisere Töne an. Im Historien-Drama "Leb wohl, meine Königin!" wird sie zur treu ergebenen Vorleserin von Königin Marie Antoinette. Welche berühmte Persönlichkeit Seydoux im wahren Leben verehrt, verrät sie im Interview mit...
Léa Seydoux: News
"Bond 25": Christoph Waltz kehrt als Blofeld zurück
Lange war es nur ein Gerücht, doch nun ist die Nachricht offiziell: Christoph Waltz wird auch im Jubiläums-Bond zu sehen sein. Der Oscar -Preisträger spielt in dem noch immer unbetitelten "Bond 25" erneut die Rolle des Superschurken Blofeld.
"Einfach das Ende der Welt" Favorit bei den Kanadischen...
Xavier Dolans "Einfach das Ende der Welt" geht mit neun Nominierungen als Favorit ins Rennen um die Kanadischen Filmpreise . Das Drama könnte unter anderem als bester Film, für die beste Regie und das beste adaptierte Drehbuch ausgezeichnet werden.
Charlie Hunnam und Léa Seydoux drehen Liebesfilm
Charlie Hunnam ("Pacific Rim") und die französische Schauspielerin Léa Seydoux ("James Bond 007: Spectre") werden gemeinsam vor der Kamera stehen. Das Projekt hat weder einen Titel, noch gibt es Informationen zur Handlung. Wie das Filmmagazin...
"Spectre" in Großbritannien auf Rekordkurs
Wie das Filmmagazin Variety gestern meldet, hat "James Bond 007: Spectre" am vergangenen Dienstag 9,2 Millionen US-Dollar in den britischen Kinos eingespielt. Damit hat der 24. Bond-Streifen das Ergebnis von "James Bond 007: Skyfall" von vor...
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsMeinungenbewertenPreise
2021