Ricore

Alan Ball

Geboren
13. Mai 1957
Bürg. Name
Alan E. Ball
Tätig als
Darsteller, Regisseur, Drehbuch, Produzent
Links
IMDB
Bewertung abgeben
|0  katastrophal
brilliant  10|
6,0 (1 User)
ÜbersichtNewsFilmeGalerienbewerten

News

Hinter den Kulissen einer berühmten Tanztruppe
Ben Stiller in "I Am Chippendales" dabei?
Ben Stiller ("Das erstaunliche Leben des Walter Mitty") ist im Gespräch, in "I Am Chippendales" mitzuspielen. Das auf wahren Begebenheiten beruhende Projekt handelt von der Geschichte der Titel gebenden Tanzgruppe und deren Geschäftsführer.
Rutger Hauer mag's düster
"True Blood" geht weiter
Rutger Hauer ("Batman Begins") wird in der Vampirserie "True Blood" mitspielen. In der sechsten Staffel wird der Schauspieler den mysteriösen und finsteren Macklyn spielen, der in enger Beziehung zu den Protagonisten Sookie und Jason steht.
Neuer True Blood-Chef
Nachdem Alan Ball als hauptvertantwortlicher Macher der Vampir-Serie "True Blood" zurückgetreten ist, steht nun sein Nachfolger fest. Wie die Entertainmentseite Deadline Hollywood am gestrigen Dienstag, den 22. Mai 2012 berichtet, wird Mark Hudis ab der sechsten Staffel das Zepter in die Hand nehmen. Dieser war schon an den letzten beiden Staffeln als ausführender Produzent beteiligt.
"True Blood" in guten Händen?
Alan Ball gibt einen Teil seiner Verantwortung bei der Vampir-Serie "True Blood" ab. Laut Fernsehsender HBO war es vertraglich festgelegt, dass der Serienschöpfer ab der sechsten Staffel etwas weniger Einfluss auf die Produktion haben sollte. Er werde aber eine beratende Position als ausführender Produzent haben. Ball selbst äußerte, dass sich seine Vampirserie in guten Händen befinde und er sich nun auch anderen Projekten widmen könne. Das berichtet die Entertainmentseite Inside TV am gestrigen Montag, den 27. Februar 2012.
Neue Serie von Alan Ball
Nachfolger von "True Blood"
"True Blood"-Macher Alan Ball hat grünes Licht für seine neue Serie "Banshee" erhalten. Im Mittelpunkt steht ein Meisterdieb, der einst im Gefängnis saß und nun die Identität des Sheriffs der titelgebenden Stadt annimmt.
"True Blood" ohne Alan Ball?
Alan Ball ("Six Feet Under - Gestorben wird immer") soll bei "True Blood" nur noch ein weiteres Jahr als hauptverantwortlicher Produzent fungieren. In welcher Funktion er nach der fünften Staffel bei der Vampir-Serie tätig sein wird, ist bislang unklar. Das hänge davon ab, ob er für den ausstrahlenden Sender HBO neue Projekte entwickelt, wie die Entertainmentseite Deadline Hollywood am gestrigen Donnerstag, den 28. Juli 2011 berichtet.
Klage wegen Ruhestörung
Quentin Tarantino hat Schreibblockade!
Hollywood belebt die "Prinzessin auf der Erbse": Quentin Tarantino hat seinen Nachbarn Alan Ball am gestrigen 9. März 2011 wegen Ruhestörung verklagt. Die "flugeidechsenähnlichen" Laute aus dem Vogelkäfig des Drehbuchautors ("American Beauty") würden den "Inglourious Basterds"-Regisseur beim Schreiben stören.
Ehe mit "True Blood"-Vampir Stephen Moyer
Anna Paquin unter der Haube
Anna Paquin und Stephen Moyer haben geheiratet. Die beiden Schauspieler, die in der Vampir-Serie "True Blood" ein Paar spielen, gaben sich am vergangenen Samstagabend, den 21. August 2010 das Ja-Wort.
ÜbersichtNewsFilmeGalerienbewerten
2021