Jean-François Martin/Ricore Text
Robert de Niro (Cannes 2008)

Robert De Niro

Geboren
17. August 1943
Bürg. Name
Robert Mario De Niro Jr.
Alias
Bobby Milk (als Kind), Robert De Niro Jr., Robert DeNiro, Robert Denero
Tätig als
Darsteller, Regisseur, Produzent
Links
IMDB
Kontakt / Agentur
Robert De Niro
c/o Stan Rosenfeld
2029 Century Park East, Suite 1190
Los Angeles, CA 90067
USA
Bewertung abgeben
|0  katastrophal
brilliant  10|
8,2 (19 User)

Galerie mit Robert De Niro

De Niro oder Siegerfilm? Cannes ist ein beliebter Ausflugsort für Stars aus aller Welt. 2008 war unter anderem auch Robert de Niro an der Croisette. Allerdings hatte er dort einen großen Auftrag zu erfüllen: Er durfte die Goldene Palme dem Regisseur des Siegerfilms überreichen. Da fragt man sich, wem die Aufmerksamkeit der Journalisten mehr galt: De Niro oder dem Siegerfilm?
Galerie zu Filmen mit Robert De Niro
Amsterdam: Die Szenenbilder Der Film beruht auf wahren Begebenheiten.
Joker (2019): Erste Szenenbilder "Joker" ist keine handelsübliche Comicverfilmung. Vielmehr hat Todd Phillips eine Charakterstudie um den Batman-Erzfeind gedreht.
Immer Ärger mit Grandpa: Szenenbilder Robert De Niro mal wieder streitlustig...
Man lernt nie aus: Szenenbilder Robert De Niro zeigt sich erneut von der komischen Seite, während Anne Hathaway nach "Der Teufel trägt Prada" wieder Modeluft schnuppert.
Joy - Alles außer gewöhnlich: Erste Szennebilder David O. Russell ("American Hustle") vereint für sein Biopic erneut sein Dreamteam Jennifer Lawrence, Bradley Cooper und Robert De Niro vor der Kamera. Er inszeniert die Geschichte einer amerikanischen Traumkarriere als opulent, flirrendes Familiendrama über vier Generationen
"Zwei vom alten Schlag": Die Galerie Robert De Niro und Sylvester Stallone beleben in der Komödie "Zwei vom alten Schlag" ihre ikonischen Rollen aus "Wie ein wilder Stier" bzw. "Rocky".
Szenenbildr zu "Malavita - The Family" Mit "Malavita - The Family" hat Luc Besson eine Parodie auf das Gangster-Genre inszeniert. Das Ergebnis ist eine mittelmäßige Komödie, bei der weder das Drehbuch noch die Inszenierung Substanz haben.
Bilder aus "Last Vegas" Billy (Michael Douglas), Paddy (Robert De Niro), Archie (Morgan Freeman) und Sam (Kevin Kline) reisen nach Las Vegas, um Billys Junggesellenabschied zu feiern. Dabei erleben sie viele Abenteuer, haben Spaß, müssen aber auch eine Zerreisprobe für ihre Freundschaft überstehen.
Silver Linings David O. Russells "Silver Linings" ist eine herrlich untypische romantische Komödie, die gekonnt zwischen ernsten und komischen Momenten changiert.
"American Hustle": Die Szenenbilder In der auf einer wahren Begebenheit beruhenden Komödie "American Hustle" beweist Regisseur David O. Russell einmal mehr sein Talent zur Schauspielführung.
Red Lights Nach seinem fulminanten Thriller "Buried - Lebend begraben" ist Rodrigo Cortés' erste Produktion mit Hollywood-Beteiligung "Red Lights" eher enttäuschend ausgefallen.
Happy New Year - Neues Jahr, Neues Glück In Garry Marshalls "Happy New Year" werden mehrere kleine Geschichten erzählt, die am Silvesterabend in New York spielen. Die Themen reichen von Liebe, Vergebung, Geburt bis zum Tod.
Killer Elite Jason Statham rennt, springt und kämpft mit der gewohnten Coolness, die ihn zum derzeit gefragtesten Actionstar machte. Einzig seine aufblühende Glatze am Hinterkopf erinnert daran, dass der Engländer bereits 44 Jahre alt ist.
Ohne Limit In "Ohne Limit" wendet Regisseur Neil Burger ein formal adaptives Konzept an, um die Wahrnehmungsebenen eines Schriftstellers unter Drogeneinfluss bebildern zu können.
Machete In "Machete" ist Regisseur Robert Rodriguez in seinem Element. Die Geschichte eines mexikanischen Ex-Polizisten, dem alles genommen wird, bietet reichlich Action, Humor und übertrieben inszenierte Gewalt.
Meine Frau, unsere Kinder und ich "Meine Frau, unsere Kinder und ich" ist die dritte Fortsetzung von "Meine Braut, ihr Vater und ich" aus dem Jahre 2000. Die Reihe lebt vor allem von den Gegensätzen zwischen dem in jedes Fettnäpfchen tretenden Ben Stiller und Robert De Niro, der als Schwiegervater sein Leinwand-Image des knallharten Mannes genüsslich auf die Schippe nimmt.
Everybody's Fine Feinfühlig und sensibel verkörpert Robert de Niro in "Everybody's Fine" einen in die Jahre gekommenen vierfachen Vater, der im Rentenalter seine Kinder zum ersten Mal neu kennen lernt.
Kurzer Prozess - Righteous Kill Jon Avnet gelang es, Al Pacino und Robert De Niro erneut vor der Kamera zu vereinen. In "Righteous Kill" kämpfen sie gegen einen Serienkiller, der in New York sein Unwesen treibt.
Inside Hollywood Filme die Hollywood ironisch auf die Schippe nehmen gibt es viele. "Inside Hollywood" hätte ein ganz besonderes Filmerlebnis werden sollen, doch der Versuch scheitert kläglich.
Inside Hollywood Es hatte der große Wurf werden sollen, voller Ironie und witziger Dialoge und tiefer Einblicke in jene Filmwelt, die nur "The Business" genannt wird: Der deutsche Titel benennt den Versuch treffend "Inside Hollywood". Regisseur Barry Levinson gelingt es leider nicht, das Drehbuch von Art Linson ("Die Unbestechlichen") spritzig umzusetzen.
Der Sternwanderer Bestsellerautor Neil Gaiman schrieb das Fantasyabenteuer "Der Sternwanderer" als Märchen für Erwachsene, das Regisseur Matthew Vaughn mit Starbesetzung in Szene setzt. Er verknüpft eine Welt voller Hexen, Zauberwesen, unvorhersehbare Gefahren, Wunder und Geheimnisse mit bunten Bildern, pointierter Ironie und dem richtigen Tempo, zu einer außergewöhnlichen Liebesgeschichte.
Der gute Hirte Für Schauspieler-Veteran Robert De Niro ist "Der gute Hirte" erst die dritte Produktion hinter der Kamera. Er zeigt die bewegten ersten Jahre des CIA durch die Augen eines jungen Yale-Absolventen (Matt Damon). Doch der Lauf der Jahre und der Kalte Krieg lassen den unerfahrenen Jüngling zu einem alten, paranoiden Mann werden. De Niro verpflichtete namhafte Schauspieler.
Hide & Seek - Du kannst dich nicht verstecken Robert De Niro spielt die Rolle in dem von John Polson in Szene gesetzten Psychothriller mit Tiefgang. Er spielt einen fürsorglichen Vater und traumatisierten Witwer, dessen Innenleben verworrener ist, als er selbst begreift.
Meine Frau, ihre Schwiegereltern und ich "Meine Braut, ihr Vater und ich" brachte 2000 ein Millionenpublikum zum Schmunzeln. Regisseur Jay Roach spinnt die amüsante Geschichte weiter. Mittlerweile ist Focker von der Familie seiner Braut akzeptiert, dennoch hat Jay ein Aufeinandertreffen mit seinen Eltern bisher wohlweislich vermieden.
Große Haie - kleine Fische Nach dem Erfolg von " Findet Nemo" folgt jetzt die Antwort von Dreamworks auf den Unterwassertrickfilm. Wie im Konkurrenzwerk wird ein kleiner Fisch zum großen Helden. Der Unterschied ist einfach, dass der 'Held' dieses Mal lügt.
15 Minuten Ruhm John Herzfeld behandelt in dem Actionkrimi das Streben nach Berühmtheit. Robert De Niro ist in der Hauptrolle des guten Polizisten zu sehen.
Jackie Brown Anders als "Reservoir Dogs - Wilde Hunde" und "Pulp Fiction" ist "Jackie Brown" geradliniger erzählt. Quentin Tarantino bemüht sich ist bei diesem Caper-Movie nach einem Roman von Elmore Leonard um die Ausarbeitung griffiger Charaktere.
Casino: Szenenbilder und Covermotiv Spieler wird zweifelhafter Kasinobesitzer in Las Vegas.
In den Straßen der Bronx Robert De Niro spielt in seinem Regiedebüt einen rechtschaffenen Busfahrer. Der muss mit ansehen, wie sich sein Sohn (Lillo Brancato) gegen seinen Willen mit dem örtlichen Mafiaboss (Chazz Palminteri) anfreundet.
Angel Heart: Szenenbilder des Filmklassikers Hier die Szenenbilder des Horror-Thrillers von Alan Parker.
The Mission: Szenenbilder und DVD-Covermotiv Epische Verfilmung einer wahren Geschichte mit der Musik von Ennio Morricone und Robert De Niro und Jeremy Irons in den Hauptrollen.
"Die durch die Hölle gehen": Die Szenenbilder Michael Ciminos Kriegsdrama bringt dem Publikum das Schrecken des Vietnamkrieges hautnah. Er schockiert mit vielen brutalen Szenen. Der Regisseur rührt die Emotionen der Zuschauers, zieht ihn mit drastischen Bildern und tiefen Einblicken in die Psyche seiner Protagonisten in den Bann.
New York, New York Martin Scorseses Filme sind - darin gleicht er seinem Kollegen Woody Allen - immer eine Liebeserklärung an seine Heimatstadt New York. Der Titel verrät es deutlich, auch "New York, New York" bildet hier keine Ausnahme.
1900 - Gewalt, Macht, Leidenschaft: Die Szenenbilder 50 Jahre italienischer Geschichte gesehen und inszeniert von Bernardo Bertolucci.
Der Pate 2: Die Szenenbilder In der Fortsetzung seiner mehrfach prämierten "Pate"-Trilogie führt Francis Ford Coppola die Geschichte des neuen Familienoberhauptes Michael (Al Pacino) fort. In Rückblenden erzählt er parallel den Weg des jungen Sizilianers Vito Corleone (Robert De Niro) zur Mafia.
"When They See Us" - Die Bilder Ava DuVernays "When They See Us" liegt ein Aufsehen erregender US-Justizskandal zugrunde.
Bohemian Rhapsody: Szenenbilder und Postermotiv "Bohemian Rhapsody" folgt den Höhen und Tiefen der legendären Glam-Rock-Band Queen.
Meine Frau, unsere Kinder und ich "Meine Frau, unsere Kinder und ich" ist die dritte Fortsetzung von "Meine Braut, ihr Vater und ich" aus dem Jahre 2000. Die Reihe lebt vor allem von den Gegensätzen zwischen dem in jedes Fettnäpfchen tretenden Ben Stiller und Robert De Niro, der als Schwiegervater sein Leinwand-Image des knallharten Mannes genüsslich auf die Schippe nimmt.
Public Enemies Der Start von Michael Manns "Public Enemies" war einer der lange erwarteten Ereignisse des Kinojahres 2009. Dies verdankt der Regisseur nicht der packenden Geschichte, sonder wohl eher seinem Hauptdarsteller Johnny Depp.
Inside Hollywood Filme die Hollywood ironisch auf die Schippe nehmen gibt es viele. "Inside Hollywood" hätte ein ganz besonderes Filmerlebnis werden sollen, doch der Versuch scheitert kläglich.
Inside Hollywood Es hatte der große Wurf werden sollen, voller Ironie und witziger Dialoge und tiefer Einblicke in jene Filmwelt, die nur "The Business" genannt wird: Der deutsche Titel benennt den Versuch treffend "Inside Hollywood". Regisseur Barry Levinson gelingt es leider nicht, das Drehbuch von Art Linson ("Die Unbestechlichen") spritzig umzusetzen.
Der gute Hirte Für Schauspieler-Veteran Robert De Niro ist "Der gute Hirte" erst die dritte Produktion hinter der Kamera. Er zeigt die bewegten ersten Jahre des CIA durch die Augen eines jungen Yale-Absolventen (Matt Damon). Doch der Lauf der Jahre und der Kalte Krieg lassen den unerfahrenen Jüngling zu einem alten, paranoiden Mann werden. De Niro verpflichtete namhafte Schauspieler.
Rent Chris Columbus Drama basiert auf dem gleichnamigen Musical von Jonathan Larson. Giacomo Puccinis klassische Oper "La Boheme" dient dem Autor und Komponisten als Inspiration für sein modernes Bühnenstück
Meine Frau, ihre Schwiegereltern und ich "Meine Braut, ihr Vater und ich" brachte 2000 ein Millionenpublikum zum Schmunzeln. Regisseur Jay Roach spinnt die amüsante Geschichte weiter. Mittlerweile ist Focker von der Familie seiner Braut akzeptiert, dennoch hat Jay ein Aufeinandertreffen mit seinen Eltern bisher wohlweislich vermieden.
In den Straßen der Bronx Robert De Niro spielt in seinem Regiedebüt einen rechtschaffenen Busfahrer. Der muss mit ansehen, wie sich sein Sohn (Lillo Brancato) gegen seinen Willen mit dem örtlichen Mafiaboss (Chazz Palminteri) anfreundet.
Der gute Hirte Für Schauspieler-Veteran Robert De Niro ist "Der gute Hirte" erst die dritte Produktion hinter der Kamera. Er zeigt die bewegten ersten Jahre des CIA durch die Augen eines jungen Yale-Absolventen (Matt Damon). Doch der Lauf der Jahre und der Kalte Krieg lassen den unerfahrenen Jüngling zu einem alten, paranoiden Mann werden. De Niro verpflichtete namhafte Schauspieler.
In den Straßen der Bronx Robert De Niro spielt in seinem Regiedebüt einen rechtschaffenen Busfahrer. Der muss mit ansehen, wie sich sein Sohn (Lillo Brancato) gegen seinen Willen mit dem örtlichen Mafiaboss (Chazz Palminteri) anfreundet.
2022