Dolores del Río

Geboren
03. August 1905
Gestorben
11. April 1983
Bürg. Name
Dolores Martínez Asúnsolo y López Negrete
Alias
Dolores del Rio (Schreibweise)
Tätig als
Darstellerin
Links
IMDB
Bewertung abgeben
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
ÜbersichtFilmeGalerieFeaturesBewerten
Dolores del Río: Filmografie
1982  Zelig
Komödie - USA
1967  Die schöne Isabella
Fantasy, Komödie - Italien/Frankreich
1964  Cheyenne
Western - USA
1947  Befehl des Gewissens
Drama - Mexiko/USA
1942  Von Agenten gejagt
Thriller - USA
1926  Rivalen
Komödie - USA
Dolores del Río: Vita
Dolores Martínez Asúnsolo y López Negrete wird in einer gut bürgerlichen Familie geboren. Als Kind bekommt sie Ballettunterricht am Konservatorium in Mexiko-City. 1925 zieht sie nach Hollywood, wo sie in "Joanna" von Edwin Carewe debütiert. Bis 1930 weigert sie sich in Tonfilmen zu spielen. "The Bad One" setzt dann doch den Anfang ihrer Tonfilmkarriere. Trotz ihrem markanten Akzent setzt sie sich in Hollywood durch. Dennoch ist sie mit den Filmangeboten unzufrieden und geht zurück nach Mexiko. Nach Erfolgen in ihrer Heimat zieht sie erneut nach Hollywood, wo sie weitere Engagements bekommt und auch ihren Lebendsabend verbringt. Dolores del Río hat einen Stern in Walk of Fame.
Dolores del Río: Star-Feature
Glamour beim 10. Cannes-Festival Das renommierte Filmfestival in Cannes findet nun schon zum zehnten Mal statt. Mehr als... mehr
Dolores del Rio ausgezeichnet Dolores del Rio wird 1946 endlich für ihre schauspielerischen Leistungen honoriert.... mehr
ÜbersichtFilmeGalerieFeaturesBewerten
2021