Internationale Filmfestspiele Berlin
Benoît Jacquot

Benoît Jacquot

Geboren
05. Februar 1947
Tätig als
Darsteller, Regisseur, Drehbuch
Links
IMDB
Bewertung abgeben
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewbewerten
Galerie zu Filmen mit Benoît Jacquot
3 Herzen - Szenenbilder "Leb wohl, meine Königin!"-Regisseur Benoît Jacquot stürzt in seinem Drama "3 Herzen" vier Stars des französischsprachigen Kinos in Liebeskummer.
Leb wohl, meine Königin! Im Mittelpunkt von Benoît Jacquots Historiendrama stehen die letzten Tage von Marie Antoinette. Das Werk überzeugt durch seine unheilvolle Stimmung.
Villa Amalia Pascal Quignards gleichnamiger Roman ist die Vorlage zu "Villa Amalia". Isabelle Huppert und Benoît Jacquot arbeiten für das Drama bereits das fünfte Mal miteinander.
L'intouchable Jeanne (Isild Le Besco) erfährt die wahre Identität ihres Vaters, von dem sie bisher nichts wusste. Die junge Frau reist nach Indien, um dort ihren Vater zu treffen.
3 Herzen - Szenenbilder "Leb wohl, meine Königin!"-Regisseur Benoît Jacquot stürzt in seinem Drama "3 Herzen" vier Stars des französischsprachigen Kinos in Liebeskummer.
Leb wohl, meine Königin! Im Mittelpunkt von Benoît Jacquots Historiendrama stehen die letzten Tage von Marie Antoinette. Das Werk überzeugt durch seine unheilvolle Stimmung.
Villa Amalia Pascal Quignards gleichnamiger Roman ist die Vorlage zu "Villa Amalia". Isabelle Huppert und Benoît Jacquot arbeiten für das Drama bereits das fünfte Mal miteinander.
L'intouchable Jeanne (Isild Le Besco) erfährt die wahre Identität ihres Vaters, von dem sie bisher nichts wusste. Die junge Frau reist nach Indien, um dort ihren Vater zu treffen.
Valerian - Die Stadt und die tausend Planeten: Erste Szenenbilder Luc Bessons Science-Fiction-Spektakel basiert auf der Comicserie "Valerian und Veronique" von Pierre Christin und Jean-Claude Mézières.
Valerian - Die Stadt und die tausend Planeten: Charakterposter Hier sind die Charakterposter aus Luc Bessons neuem Science-Fiction-Spektakel.
"Beziehungsweise New York": Die Bilder Cédric Klapisch versammelt im dritten Teil der "L'auberge espagnole - Barcelona für ein Jahr"-Reihe seine ehemaligen Erasmus-Studenten in New York. Hier lässt er sie wie gehabt vor allem über das Leben grübeln.
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewbewerten
2021