Ricore

Christina Große

Geboren
23. September 1970
Alias
Christina Grosse
Tätig als
Darstellerin
Links
IMDB
Bewertung abgeben
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
ÜbersichtFilmeGalerienbewerten

Galerie mit Christina Große

Galerie zu Filmen mit Christina Große
Mission Ulja Funk: Szenenbilder Klamaukige Running Gags und übelste Klischees...
Tilo Neumann und das Universum: Szenenbilder Christoph Maria Herbst als gescheiterter Lehrer mit Draht zum Universum.
Alki Alki - Szenenbilder Willkommen in der absurden Welt von Axel Ranisch: Seine vierter Spielfilm "Alki Alki" handelt von einem Familienvater, der allmählich dem Alkohol verfällt. Sein bester Freund ist fortan die Alkoholflasche.
Bildergalerie zu "Ich fühl mich Disco" Axel Ranisch' Tragikomödie "Ich fühl mich Disco" erlebte ihre Uraufführung auf den Internationalen Filmfestspielen in München.
Bildergalerie zu "Die Frau, die sich traut" Mit "Die Frau, die sich traut" inszeniert Regisseur Marc Rensing ein Drama über den schmalen Grat zwischen einer mutigen Aktion und Verantwortungslosigkeit gegenüber den Bedürfnissen der Familie und dem eigenen Körper.
Für Elise Wolfgang Dinslage zeigt in "Für Elise" ein Mutter-Tochter-Verhältnis mit umgekehrten Vorzeichen. Während sich die Mutter im Partyrausch verliert, muss die Tochter früh Verantwortung für sich übernehmen.
Cindy liebt mich nicht Regisseurin Hannah Schweier verfolgt mit ihrem Spielfilmdebüt vor allem ein Ziel: Sie will dem Publikum das Flair einer europäischen Großstadt vermitteln, ohne auf bekannte Sehenswürdigkeiten einzugehen. Fündig wurde das Produktionsteam in Mannheim.
Gabriela Maria Schmeide Viele denken - unter anderem auch Salonchefin Frau Krieger (Maren Kroymann) - die sympathische Friseuse Kathi König (Gabriela Maria Schmeide) sei unästethisch, aufgrund ihres Äußeren. Kathi ist nämlich dick. Für ihren neuen Film "Die Friseuse" von Doris Dörrie saß Schauspielerin Gabriela Maria Schmeide ganz schön lange in der Maske. Wir finden sie aber trozt ihres Bauchumfangs sympathisch und ästethisch!
Die Friseuse Doris Dörrie liefert mit "Die Friseuse" eine sozialkritische Komödie über die lebensfrohe dicke Friseuse Kathi (Gabriela Maria Schmeide) und Vorurteile über das Berliner Plattenbauviertel Marzahn ab.
Die Könige der Nutzholzgewinnung Zentrales Thema in Matthias Keilichs zweiter Regiearbeit ist die Arbeitslosigkeit - ein nicht nur in Deutschland aktuelles und brisantes Thema. Der Regisseur stellt in seiner skurrilen Komödie ein paar provokante Thesen auf: "Es wird nie wieder Arbeit für alle geben. Arbeit ist mehr als Lohn - sie ist Lebensinhalt, Zukunft, Sicherheit und Identität.
Netto Nicht nur Söhne müssen lernen, auch die Väter müssen sich weiterentwickeln. Robert Thalheim präsentiert uns eine facettenreiche Hauptfigur. Marcel ist der typische Verlierer. Obwohl jung, dynamisch bleibt der Arbeitslose bei der Suche nach einer neuen Beschäftigung erfolglos.
Ein Schiff wird kommen In der DDR war Bruno Winter (Karl Kranzkowski) Chirurg. Doch nach Konflikten wird er wegen seiner angeblich unsicheren politischen Gesinnung aus der leitenden Stellung entfernt.
Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei Humor, Ironie und jede Menge Action, das sind die Zutaten einer der erfolgreichsten Actionsserien. Sie jagen Autoschieber, Drogenhändler und Mörder, das Team von Cobra 11 ist für unsere Sicherheit im Dauereinsatz. 2007 erhielt sie sogar den Taurus Award für die beste Stuntszene in einem ausländischen Film. In den bisherigen Staffeln wurden mehrere 1.000 Autos geschrottet und etliche Verbrecher dingfest gemacht. Neben Erdogan Atalay als Hauptkommissar Semit Gerkhan spielt seit Staffel 13 Tom Beck die zweite Hauptrolle.
Bella Block - Falsche Liebe Hannelore Hoger alias Bella Block gab 1993 ihr Debüt als Fernsehkommissarin. Obwohl die Serie bereits im darauffolgenden Jahr mit dem Adolf-Grimme-Preis bedacht wurde und in den folgenden Jahren zahlreiche Auszeichnungen erhielt, wurden bis heute nur 25 Folgen produziert.
ÜbersichtFilmeGalerienbewerten
2021