Jean-François Martin/Ricore Text
Angelina Jolie

Angelina Jolie

Geboren
04. Juni 1975
Bürg. Name
Angelina Jolie Voight
Alias
Angelina Jolie; Angie
Tätig als
Darstellerin, Regisseur, Drehbuch, Produzentin
Links
IMDB
Kontakt / Agentur
Angelina Jolie
c/o William Morris Agency
151 El Camino Drive
Beverly Hills, CA 90212
USA
Bewertung abgeben
|0  katastrophal
brilliant  10|
7,0 (28 User)
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsFeaturesMeinungenbewertenPreise
Angelina Jolie: Filmografie
 
-
 
-
 
-
 
-
 
-
 
-
 
-
 
-
 
-
Angelina Jolie: Vita
Volle Lippen, viele Tattoos, private Skandale, eine Horde Kinder und ihr soziales Engagement sind die Markenzeichen von Angelina Jolie. Die zweifache Adoptivmutter wurde mehrfach zu einer der schönsten weiblichen Stars gewählt. Ein Oscar für "Durchgeknallt", drei Golden Globes und zahlreiche Kassenerfolge sind eine beachtliche Bilanz. Ihr bevorzugtes Genre ist der Actionfilm. Besonders erfolgreich war sie als vollbusige Actionheldin Lara Croft im gleichnamigen Filmabenteuer. Mit "Mr. & Mrs. Smith" probiert sie sich an der Seite von Brad Pitt auch im Komödienfach aus, natürlich darf es aber auch hier nicht an Action mangeln.

Während Gerüchte immer lauter werden, dass sie sich von der Schauspielerei zurückziehen will, forciert Jolie immer stärker ihre Regiekarriere. Ihr Debüt "In the Land of Blood and Honey", ein Drama vor dem Hintergrund des jugoslawischen Bürgerkrieges, ist ein Achtungserfolg, der der Nachuchsregisseurin eine Golden Globe-Nominierung einbingt. Eine herbe Enttäuschung wird für Jolie ihre zweite Regiearbeit "Unbroken". Die Filmemacherin investiert viel Herzblut in das Drama über den Kriegshelden und ehemaligen Olympioniken Louis Zamperini, doch bei wichtigen Preisverliehungen wird das pathetische Werk nahezu komplett übergangen.
Angelina Jolie: Preise
2009
Nominierung Beste Hauptdarstellerin (Best Performance by an Actress in a Leading Role) ( Oscar )
2011
Nominierung Beste Darstellerin (Komödie/Musical) (Golden Globe )
2012
Nominierung Bester fremdsprachiger Film (Golden Globe )
Angelina Jolie: Galerien
Cinema for Peace mit Angelina Jolie Am 13. Februar 2012 fand in Berlin die Cinema for Peace -Gala statt. Angelina Jolie nahm einen Preis für ihr Engagement gegen Krieg und Völkermord entgegen. Anlass war ihr Regiedebüt "In the Land of Blood and Honey", das vor dem Hintergrund des Balkankrieges spielt. Brad Pitt war dabei, um seine Partnerin anzufeuern. Luc Besson bekam einen Preis für sein Menschenrechtsengagement. Gemeinsam mit Hauptdarstellerin Michelle Yeoh nahm der Regisseur die Auszeichnung für sein Drama "The Lady - Ein geteiltes Herz" entgegen.
"Salt"-Premiere in Berlin Am 18. August 2010 fand die Premiere zu "Salt" in Berlin statt. Angelina Jolie und August Diehl strahlten auf dem roten Teppich. Das ließen sich auch zahlreiche deutsche Promis, wie Alexandra Neldel, Kostja Ullmann und Oliver Kalkofe nicht entgehen.
Beschützt und umringt Brad Pitt und Angelina Jolie sorgten erneut für allerhand Unruhe in Cannes. Zur Premiere von "The Changeling" erschien das Paar Arm in Arm, geschützt von Bodyguards, umringt von wartenden Fans. Während Jolie in einem wallenden Kleid ihren Babybauch verdeckt, steht Pitt in einem klassisch schwarzen Anzug ihr zur Seite.
Jolie bedankt sich Angelina Jolie und Clint Eastwood können sich gut leiden. Das bewiesen sie am roten Teppich kurz vor der Premiere zu ihrem neuen Film "The Changeling". Artig schien sie sich für die gute Zusammenarbeit zu bedanken.
Hochschwanger und topfit Angelina Jolie ist zwar hochschwanger, doch das hindert die 33-Jährige nicht daran, am Fotoshooting zu ihrem neuen Film "The Changeling" in Cannes teilzunehmen. Stolz zeigt sie ihren Babybauch den Fotografen, hält aber stets schützend ihre Hand vor die noch ungeborenen Zwillinge.
In harmonischer Zweisamkeit Clint Eastwood und Angelina Jolie präsentierten sich gut gelaunt den Fotografen. Schließlich gilt es, auch ihre Gust zu gewinnen, nicht nur jene der Filmkritiker. In Cannes 2008 präsentieren sie ihren letzten gemeinsamen Streich, das Drama "The Changeling". Obwohl beide ohne ihre jeweiligen Partner auftraten, scheinen sie dennoch überaus glücklich.
Brangelina: verliebt wie am 1. Tag Angelina Jolie und Brad Pitt präsentieren sich an der Croisette in Cannes in gewohnt harmonischer Zweisamkeit. Anders ist man das Traumpaar Hollywoods nicht gewohnt. Jolie versteht in ihrem Knöchellangem grünen Traumkleid ausgezeichnet, ihren runden Babybauch zu Geltung zu bringen.
Roter Teppich voller Stars Die Premiere von "Kung Fu Panda" ließ sich in Cannes niemand entgehen. Fatih Akin, Eva Longoria und George Lucas waren Gäste auf der Premiere. Schließlich kamen ja Angelina Jolie und Brad Pitt. Alle waren gespannt, wie Jolies Babybauch aussieht, denn schließlich erwartet sie Zwillinge.
Angelina Jolie: zart und unschuldig In ihrem weißem, langem Kleid wirkt die mittlerweile vierfache Mutter trotz ihres unübersehbaren Babybauches äußerst verletzlich. Unschuldig lächelt Angelina Jolie den Fotografen zu. Sie kennt ihre Anziehungskraft. Ihren Stolz darüber, bald sechsfache Mutter zu sein, kann sie trotz des Blitzlichtgewitters nicht unterdrücken. Auch wir gratulieren und wünschen alles Gute!
Jack Black für jeden Spaß zu haben Angelina Jolie, Dustin Hoffman und Jack Black genießen sichtlich die Aufmerksamkeit der Fotografen an der Croisette. Sie präsentieren "Kung Fu Panda". Für den Animationsfilm haben sie ihre Stimmen geliehen.
Allerhand Prominenz Die Premiere von "Ocean's 13" scheint ein Starmagnet zu sein. Nicht nur die komplette Schauspielermannschaft traf ein, sondern auch viele andere Stars und Sternchen. So zum Beispiel Actionheld Dolph Lundgren, Mickey Rourke, Dita von Teese und natürlich Angelina Jolie. Zu diesem Anlass trug sie ein stoffreiches, gelbes Abendkleid. Die Farbe war zwar etwas unterwäscheähnlichem Minikleidchen von Bai Ling. Auch Fanny Ardant ließ scih die geballte Männerkraft aus Steven Soderberghs drittem Ocean's Streich nicht nehmen.
Partner-Look in Schwarz Angelina Jolie und Freund Brad Pitt präsentieren in Cannes Jolies neuesten Film "A Mighty Heart". Zu diesem feierlichen Anlass kamen Amerikas Sweethearts im Partner-Look. Angelina trug ein schwarzes körperbetontes Spitzen-Kleid mit Satin-Schleife an der Taille. Brad Pitt machte ebenfalls eine gute Figur im eleganten Männeranzug. Die Fliege harmonierte gut mit seinen seitlich gekämmten Haaren. Die altmodische Männerweste unterstrich das 1930er Jahre-Flair seines Outfits.
Angelina besticht mit klaren Linien Der Hollywood-Star kam zu der Presskonferenz ihres neuen Films "A Mighty Heart" in einem durchsichtigen Top des New Yorker-Designers Elie Tahari. Die graue elegante Bluse kombinierte sie mit einem schwarzen, knielangen Rock und modernen halboffenen Pumps. Im Kontrast zur klaren Silhouette hing ihre prächtige Haarmähne lockig über den Schultern. Richtig erkannt, Angelina, weniger ist manchmal mehr.
Angelina Jolie: Interviews
Mutterrolle für Angelina Jolie Clint Eastwoods Entführungsdrama "The Changeling" läuft im Wettbewerb der Filmfestspiele von Cannes 2008. Dass ein Hollywood-Streifen die Goldene Palme gewinnt, gilt aber als unwahrscheinlich. Eastwood kümmert das kaum. Er interessiert sich viel mehr für die Reaktionen des Publikums. Von den geladenen Journalisten gab es viel Applaus und Zuspruch. Ein...
Jede Frau hat den Tiger in sich! Um Angelina Jolies Schwangerschaft wurde Monatelang in den Medien spekuliert. Besonders die Frage nach Zwillingen beschäftigte Presse und Fans. Im Interview gibt die Lebensgefährtin von Brad Pitt zu allen Fragen bereitwillig Auskunft. Außerdem erzählt sie vom Animationsfilm "Kung Fu Panda", in dem sie eine Sprechrolle übernommen hat. Ihre Rolle passt...
Vergessen Sie die Tätowierungen Vergessen Sie die Messersammlung, die Tätowierungen, den seltsamen Geschwisterkuss und Billy Bob: Angelina Jolie wurde in den vergangenen Jahren ihrem Vornamen gerecht und entwickelte sich zum Engel. Durch die Adoption des kambodschanischen Sohnes, Maddox, wurde aus ihr eine verantwortungsvolle Mutter. Filmedrehs müssen immer wieder ihrer Position als...
Die Rückkehr der Lara Croft Verschwunden sind die 'Billy Bob'-Tätowierungen, verschwunden das Blut-Amulett, verschwunden ist Billy Bob selbst, und auch die schlechten Filme, die Angelina Jolie drei Jahre lang machte, sind ein Ding der Vergangenheit. In "Lara Croft Tomb Raider - Die Wiege des Lebens" glänzt sie durch mehr Leinwandpräsenz als je zuvor. Beim Interview strahlt sie von...
Angelina Jolie: Star-Features
Die Schöne ist ein Biest Dass Hollywoodschauspieler Jon Voight Frau und Kinder verlässt, hat ihm seine Tochter Angelina Jolie nie verziehen. Das störrische Scheidungskind sammelt Messer, verletzt sich selbst und entwickelt andere makabere Vorlieben. Als junge Frau...
Legenden sterben nicht Oscar Preisträger Oliver Stone traut sich an die wohl beeindruckenste Legende eines wahren Helden. 300 Jahre vor Christus macht sich der junge mazedonische König Alexander auf den Weg, um Weltgeschichte zu schreiben. Nie werden seine mächtigen...
Angelina Jolie: News
Marvel-Universum: Salma Hayek im Gespräch für "The Eternals"
Salma Hayek wird für eine Rolle in Disneys und Marvels Comicverfilmung "The Eternals" gehandelt, wie das Filmmagazin Hollywood Reporter berichtet. Die Adaption der Comicserie von Jack Kirby kreist um Superwesen namens Eternals, deren...
Angelina Jolie für Marvels "The Eternals" gehandelt
Angelina Jolie steht vor ihrem Marvel -Debüt. Die Oscar -Preisträgerin befindet sich in Verhandlungen über eine tragende Rolle in der Superheldenverfilmung "The Eternals" nach der gleichnamigen Comicserie von Jack Kirby.
Scarlett Johansson ist bestverdienende Schauspielerin in...
Der Blockbuster "Ghost in the Shell" und "Avengers: Infinity War" sei Dank ist Scarlett Johansson die derzeit bestbezahlte Schauspielerin in Hollywood. Die 33-Jährge hat die letztjährige spitzenplatzierte Emma Stone vom Thron gestoßen.
Angelina Jolie und David Oyelowo spielen Eltern von Alice...
Angelina Jolie ("Maleficent - Die dunkle Fee") und "Selma"-Darsteller David Oyelowo haben sich tragende Rollen in "Come Away" gesichert. Wenn ein Filmprojekt die Genre-Bezeichnung 'Fantasy' verdient hat, dann dieses. Es handelt sich um eine Art...
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsFeaturesMeinungenbewertenPreise
2021