Nikolai Kinski

Geboren
30. Juli 1976
Tätig als
Darsteller
Links
Bewertung abgeben
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersbewerten

Galerie mit Nikolai Kinski

Mädchen versus Jungs
Drei zarte Mädchen gegen jede Menge knallharter Jungs. Nina Eichinger, Christine Neubauer und Friederike Kempter musste sich als Jurymitglieder der Shocking Shorts Award 2010 ganz schön behaupten. Aber mit Ralf Richter, Oliver Berben und Nikolai Kinski standen ihnen zumindest (hoffentlich) drei Gentlemen zur Seite. ... zur Galerie
Galerien zu Filmen mit Nikolai Kinski
Traumfabrik: Die Szenenbilder
"Traumfabrik" ist ein Film über die Liebe und zugleich Liebeserklärung an das Studio Babelsberg und die DEFA. ... zur Galerie
Berlin, I Love You: Szenenbilder
Neun Episoden, 18 Stars. Nach "Paris, je t'aime", "New York, I Love You" und "Rio, I Love You" wird Berlin zur 'City of Love'. ... zur Galerie
Axolotl Overkill: Erste Szenenbilder
Bestsellerautorin Helene Hegemann verfilmt ihr autobiographisch gefärbtes Eintauchen in die urbane Lebenswelt von Teenagerinnen der quirligen Metropole Berlin. ... zur Galerie
Point Break 3D: Szenenbilder
Die spektakuläre, wenn auch unrealistische Neuauflage des Action-Klassikers "Gefährliche Brandung" zeigt, dass neben islamischen Terroristen auch fanatische Extremsportler für Tumulte auf den internationalen Finanzmärkten sorgen können. ... zur Galerie
Berlin Station - Die Bilder der ersten Staffel
... zur Galerie
Galerie zu "Yves Saint Laurent"
Mit "Yves Saint Laurent" widmet sich Jalil Lespert einem der bedeutendsten Modeschöpfer des 20. Jahrhunderts. Dabei geht es dem Regisseur weniger um die Welt der Mode. Vielmehr interessiert er sich für das Verhältnis Yves Saint-Laurents zu seinem Lebens- und Geschäftspartner Pierre Bergé. ... zur Galerie
"Posthumous": Die Bilder
... zur Galerie
Bildergalerie zu "Die Innere Zone"
... zur Galerie
Die Gräfin
Julie Delpy ist "Die Gräfin" Bathory in dem von ihr geschriebenen und inszenierten Historiendrama, das im Ungarn des 17. Jahrhundert spielt. ... zur Galerie
Die zwei Leben des Daniel Shore
Mit seinem Spielfilmdebüt will Michael Dreher dem Publikum die manipulative Kraft von Bildern näherbringen. Diese überfluten uns täglich im Internet, auf Plakaten, im Kino und dem Fernsehen. ... zur Galerie
Geliebte Clara
Helma Sanders-Brahmss Drama ist von großen Gesten und teilweise platter Symbolik geprägt. Die Schauspieler agieren wie auf einer Theaterbühne, die Blicke sind immer einen Tick zu intensiv, die Kamera bleibt beharrlich auf den verzerrten Gesichtern gerichtet. ... zur Galerie
Rohtenburg
Das Spielfilmdebüt des US-Amerikaners Martin Weisz ist in Anbetracht der Thematik nicht so blutrünstig wie erwartet. Schwächen hat der Film trotzdem. ... zur Galerie
Klimt
Raoul Ruiz lässt das Leben des populären Jugendstilmalers Revue passieren. Er besteht darauf, dass sein Drama kein typisches Biopic, als vielmehr eine persönliche Auslegung des Künstlerlebens sei. Im Mittelpunkt seines Interesses liegt weniger das künstlerische Wirken Gustav Klimts (John Malkovich), als dessen Verhältnis zum anderen Geschlecht. ... zur Galerie
Aeon Flux
Regisseurin Karyn Kusama inszeniert den Sci-Fiction-Thriller nach der Vorlage der gleichnamigen MTV-Sci-Fi-Trickserie mit Oscarpreisträgerin Charlize Theron als toughe Actionheldin in der Hauptrolle. ... zur Galerie
Wilsberg: Bilder der Folgen "Der Betreuer" und "Die fünfte Gewalt"
... zur Galerie
Der Til Schweiger Tatort: Fegefeuer (2015) - Szenenbilder
... zur Galerie
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersbewerten
2021