Filmreporter-RSS
Neue Illustrierte, 14.01.1956, 11. Jahr, Nr.2, Marianne Koch (Person)Neue Illustrierte

Marianne Koch

Geboren
19. August 1931
Tätig als
Darstellerin
Links
IMDB
Bewertung abgeben
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
ÜbersichtFilmeGalerienTrailerFeaturesBewerten

Marianne Koch: Filmografie

1979 
NDR Talk Show
TV-Show - BRD/Deutschland
1976 
Loriot
TV-Serie, Komödie - BRD
1971 
Dalli Dalli
TV-Show - BRD
1969 
Der Kommissar
Krimi, TV-Serie - Deutschland
1965 
Die Hölle von Manitoba
Western - Bundesrepublik Deutschland (BRD)/Spanien
1964 
Für eine Handvoll Dollar
Western, Action - BRD/Spanien/Italien

Marianne Koch: Vita

Marianne Koch studiert in den 1950er Jahren Medizin in München. Während der Semesterferien spielt sie immer wieder am Theater. Nach dem Physikum bricht sie ihr Studium ab, um sich ihrer Schauspielkarriere zu widmen. Nach 20 Jahren im Filmgeschäft setzt die gebürtige Münchenerin mit 40 das Studium fort. Im Jahre 1978 promoviert sie und praktiziert anschließend als Ärztin. Koch verfasst medizinische Bücher und setzt sich gegen den zunehmenden Jugendwahn ein. 2002 erhält sie für ihr Lebenswerk das Bundesverdienstkreuz.

Marianne Koch: Star-Feature

Marianne Koch in Hollywood

Marianne Kochs Zukunft ist gesichert. Die zielstrebige junge Frau möchte neben der... mehr

Marianne Koch im Kreuzverhör

Franz Peter Wirths ("Ein Tag, der nie zu Ende geht") neuer Krimi "Die Frau am dunklen... mehr

Schauspieler im Stress

Die Zeitschrift Film und Funk hat sich in ihrer Januarausgabe 1959 umgesehen. Derzeit... mehr
ÜbersichtFilmeGalerienTrailerFeaturesBewerten
© 2020 Filmreporter.de