Film Journal
Rex Gildo

Rex Gildo

Geboren
02. Juli 1936
Gestorben
26. Oktober 1999
Bürg. Name
Ludwig Franz Hirtreite
Alias
Alexander Gildo
Tätig als
Darsteller, Musik
Links
IMDB
Bewertung abgeben
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
ÜbersichtFilmeFeaturesbewerten
Rex Gildo: Filmografie
1971  Dalli Dalli
TV-Show - BRD
1970  Was ist denn bloß mit Willi los?
Komödie, Musical - BRD
1968  Otto ist auf Frauen scharf
Komödie - BRD, Österreich
1965  Tausend Takte Übermut
Komödie, Musikfilm - BRD
1963  Zwei blaue Vergissmeinnicht
Komödie - Bundesrepublik Deutschland (BRD)
  Unsere tollen Nichten
Komödie - Österreich
Rex Gildo: Vita
Als Ludwig Franz Hirtreiter geboren, zog es Rex Gildo Ende der 1950er auf die Bühne und zum Film. Er wirkte in Musikfilmen wie "Hula-Hopp, Conny" an der Seite von Cornelia Froboess mit. Als Sänger versuchte er, seinem Idol Elvis Presley nachzueifern. Mit "Fiesta Mexicana" und "Speedy Gonzalez" gelangen ihm Millionenhits . In den 1990er Jahren geriet seine Karriere allerdings in eine tiefe Krise. Er litt unter seiner nicht publik gemachten Homosexualität und geriet in eine schwere Drogen- und Tablettenabhängigkeit. Nach einem ungeklärten Sturz aus dem 2. Stock seiner Münchner Wohnung erlag er am 26. Oktober 1999 seinen schweren Verletzungen.

Rex Gildo: Star-Feature

Entdeckung der Liebe Unter Regie von Hans Grimm zeigt Conny Froboess wieder, was sie kann. "Ja, so ein...
ÜbersichtFilmeFeaturesbewerten
2021