Dani Levy bei der Berlinale 2007
Heike Maleschka/Ricore Text
Dani Levy bei der Berlinale 2007

Dani Levy

Geboren
17. November 1957
Tätig als
Darsteller, Regisseur, Drehbuch, Musik
Links
IMDB
Kontakt / Agentur
Dani Levy
c/o X-Filme Creative Pool
Kurfürstenstrasse 57
10785 Berlin
Stand 08/08
Bewertung abgeben
|0  katastrophal
brilliant  10|
3,0 (1 User)
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsbewerten
Trailer zu Filmen mit Dani Levy
Die Känguru-Chroniken: Erster Teasertrailer
Teasertrailer zu Dani Levys gelungener Verfilmung von Marc-Uwe Klings Kultroman.
Berlin, I Love You: Der Trailer
Nach "Paris, je t'aime", "New York, I Love You" und "Rio, I Love You" wird Berlin zur 'City of Love'.
Die Welt der Wunderlichs: Der Trailer
Das Leben ist zu lang
Da es im Leben von Alfi Seliger (Markus Hering) drunter und drüber geht, folgt der Familienvater dem Rat seines Psychiaters und versucht, sich das Leben zu nehmen. Doch selbst hierbei scheitert er kläglich.
Deutschland 09 - 13 kurze Filme zur Lage der
Der Name ist Programm: 13 Regisseure haben jeweils einen kurzen Film über Deutschland beigesteuert. Mal wird ein aktuelles Thema in Form eines Dokumentarfilms aufgegriffen, ein anderes mal wird eine fiktive Geschichte erzählt.
2 Teaser zu Mein Führer - Die wirklich wahrste Wahrheit über Adolf Hitler
Jude Adolf Grünbaum (Ulrich Mühe) soll den depressiven Adolf Hitler (Helge Schneider) als Schauspiellehrer zur Seite stehen. Doch Goebbels (Sylvester Groth) und Heinrich Himmler (Ulrich Noethen) haben einen anderen Plan.
Alles auf Zucker!
Wenn zwei Brüder sich streiten, freut sich der dritte. Genau so ist es in Dani Levy frecher Komödie. Denn schaffen es die beiden nicht, sich wieder zu vertragen, geht das Erbe der Mutter an Rabbi Ginsberg (Rolf Hoppe).
Winterreise: Der Trailer
Auf der anderen Seite der Leinwand - 100 Jahre Moviemento
Das älteste Kino Deutschlands hat seinen Sitz in Berlin. Über die Jahre überlebte das Movimiento zwei Weltkriege, den Bau der Mauer, ihren Fall, zahlreiche Finanzkrisen und den Bau großer Multiplexkinos. Im Jahr 2007 feierte das Kino sein 100-jähriges Bestehen.
Das Imperium der Wölfe
Wölfe haben in Frankreich offensichtlich Konjunktur. Nach dem "Pakt der Wölfe" erwartet und nun auf der großen Leinwand das "Imperium der Wölfe".
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsbewerten
2021