Neue Film Welt
Lotte Loebinger

Lotte Loebinger

Geboren
10. Oktober 1905
Gestorben
09. Februar 1999
Tätig als
Darstellerin
Links
IMDB
Bewertung abgeben
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
Lotte Loebinger: Filmografie
Darsteller:
1989
Grüne Hochzeit (Drama • Deutsche Demokratische Republik)
1982
Der Prinz hinter den sieben Meeren (Familienfilm • Deutsche Demokratische Republik)
1980
Als Unku Edes Freundin war (Kinderfilm • Deutsche Demokratische Republik)
1966
Die Taube auf dem Dach (Drama • Deutsche Demokratische Republik)
Lotte Loebinger: Vita
Nachdem die geborene Polin Lotte Loebinger vor den Nationalsozialisten aus Deutschland nach Russland geflohen ist, kehrte sie 1945 nach Berlin zurück. Dort spielte sie am Deutschen Theater sowie am Maxim-Gorki-Theater. Sie erhält zahlreiche Neben- und Hauptrollen bei DEFA- und DFF-Produktionen.

Für die perfekte Verkörperung der Arbeiterfrau und -mutter mit sozialistischer Überzeugung erhält sie vier Auszeichnungen - 1951 den Nationalpreis der DDR sowie dreimal den Kunstpreis (1977 und zweimal 1978). Bis 1994 ist Loebinger häufig im Fernsehen zu sehen. 1999 stirbt Lotte Loebinger in Berlin.
Lotte Loebinger: Retronews
Neuer deutscher Film braucht ehrliche Menschen
Lotte Loebinger spielt unverblümt
Ihre berufliche Karriere startete die kleine, schmächtige Lotte Loebinger hinter einem Verkaufstisch in einem Warenhaus. Über ihre Kundschaft machte sie sich nicht lustig. Lotte will nämlich...
2022