Béla Lugosi ist Graf "Dracula"
Universal-Pictures Germany
Béla Lugosi ist Graf "Dracula"

Béla Lugosi

Geboren
20. Oktober 1882
Gestorben
16. August 1956
Bürg. Name
Béla Ferenc Dezso Blasko
Tätig als
Darsteller
Links
IMDB
Bewertung abgeben
|0  katastrophal
brilliant  10|
10,0 (1 User)
ÜbersichtNewsFilmeGalerienMeinungenbewerten
Béla Lugosi: Filmografie
1988  Amazonen auf dem Mond oder Warum die Amerikaner den Kanal voll haben
Komödie, Science Fiction - USA
1985  Kopfüber in die Nacht
Action, Komödie - USA
1959  Plan 9 aus dem Weltall
Horror, Science Fiction - USA
Béla Lugosi: Vita
Der ungarische Schauspieler Béla Lugosi war in den 1930er und 40er Jahren der Gruselkönig des Films. Egal ob als Untoter oder Monster - "Graf Dracula" spielte sie mit einer fast besessenen Hingabe. Seine markanten Gesichtszüge, sein unverkennbarer ungarischer Akzent und seine theatralische Spielweise öffnete Lugosi in Hollywood viele Türen. Leider verbaute er sich alles durch seine unkontrollierte Heroinsucht. Wenige Jahre vor seinem Tod begann er in Ed Wood Jr.s erfolglosen Filmen aufzutreten. Wood erlangte später als schlechtester Regisseur Hollywoods zweifelhaften Kultstatus, Béla Lugosi wurde nach seinem jämmerlichen Tod schnell wieder vergessen. Unvergessen blieben jedoch seine filmischen Glanzlichter aus seiner frühen Schaffenszeit.
Béla Lugosi: News
Martin Landau auf der "Frankenweenie"-Premiere
Martin Landau mit 89 Jahren gestorben
Der US-Schauspieler Martin Landau ist tot. Der Oscar -Preisträger starb am vergangenen Samstag nach 'unerwarteten Komplikationen' in einem Krankenhaus in Los Angeles, wie sein Sprecher mitteilte. Landau wurde 89 Jahre alt.
Alan Rickman
"Stirb langsam"-Regisseur John McTiernan zum Tod Alan...
Fünf Tage nach dem Krebstod von Alan Rickman trauern Kollegen und Freunde noch immer um den Verlust des Schauspielers. Nun hat sich auch Regisseur John McTiernan über den Tod Rickmans geäußert. Seiner Meinung habe der Brite die 'besten...
ÜbersichtNewsFilmeGalerienMeinungenbewerten
2021