Tom Schilling
Ann-Catherin Karg/Ricore Text
Tom Schilling

Tom Schilling

Geboren
10. Februar 1982
Tätig als
Darsteller, Kamera
Links
IMDB
Kontakt / Agentur
Tom Schilling
c/o Players Agentur Management GmbH
Sophienstrasse 21
10178 Berlin
www.players.de
Bewertung abgeben
|0  katastrophal
brilliant  10|
8,8 (31 User)
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsMeinungenbewerten
Tom Schilling: Filmografie
2021  Fabian - Oder der Gang vor die Hunde
Drama - Deutschland, Österreich
2020  In Berlin wächst kein Orangenbaum
Drama - Deutschland
Tom Schilling: Vita
Tom Schilling hat bereits eine steile Karriere gemacht. Im Gegensatz zu vielen anderen Jungstars startete Schilling seine Ausbildung auf der Bühne. Als Zwölfjähriger erwarb er sich bei "Im Schlagschatten des Mondes" erste Schauspielerfahrung beim Berliner Ensemble. Weitere Bühnenrollen folgten. Mit "Crazy" kam 2000 auch der Durchbruch auf der Leinwand. In der Rolle des Jakob zeigt Schilling, dass er nicht nur ein großes Talent hat, sondern auch die nötige Leinwandpräsenz hat.
Tom Schilling: Interviews
Tom Schilling ("Lara", 2018)
Tom Schilling "Lara" Tom Schilling wird als 12-jähriger für das Fernsehen der DDR entdeckt, Thomas Heise holt ihn 1988 zum Berliner Ensemble . Richtig Fahrt nimmt seine Karriere mit Filmrollen in "Crazy", "Verschwende deine Jugend" und "Napola - Elite für den Führer". Nach der Hauptrolle in "Robert Zimmermann wundert sich über die Liebe" überrascht er 2012 die Kritiker...
Tom Schilling in "Mein Kampf"
Tom Schillings eiserner Kampf Da ist er schon überrascht: Eines Tages liegt in Tom Schillings Briefkasten das Drehbuch zu "Mein Kampf", mit der Bitte es auf die Rolle Hitlers hin zu lesen. Schilling sagt zu und verkörpert in der Verfilmung von George Taboris Stück den späteren Diktator als jungen, psychisch labilen und physisch fragilen gescheiterten Künstler. Für die Rolle hat...
Tom Schilling
Tom Schilling mag's abgründig Tom Schilling hat seine Schauspielkarriere einem Zufall zu verdanken. Als Zwölfjähriger wird er von einem Theaterregisseur auf dem Schulhof entdeckt. Ein Glücksfall, wie sich in den folgenden Jahren zeigt. Mit 18 hat er in dem Jugend-Drama "Crazy" seinen Durchbruch auf der großen Leinwand. Seitdem überzeugt der junge Darsteller immer wieder in...
Tom Schilling
Tom Schilling über die Liebe Mit seinen 26 Jahren kann Tom Schilling eine beachtliche Filmographie vorweisen. Mit 14 Jahren steht er erstmals fürs Fernsehen vor der Kamera, der Durchbruch als Schauspieler kommt im Jahr 2000 mit dem Jugenddrama "Crazy". Wer ihn in der umstrittenen Komödie "Schwarze Schafe" gesehen hat, weiß, dass der Berliner in seiner Rollenauswahl nicht...
Tom Schilling
Tom Schilling im Aufwind Tom Schilling ist zarte 25 Jahre jung, doch bei unserem Gespräch wirkt er wie ein alter Hase. Denn er blickt auf eine reiche Bühnen- und Kameraerfahrung zurück. So wirkt er auch bei unserem Gespräch abgeklärt und vernünftig. Zu unserem Gespräch erscheint Schilling im eleganten dunklen Anzug. Als wir ihn zu seinem Schauspielkollegen Robert Stadlober...
Hautnahe Konfrontation mit dem Tod: Albrecht (Tom Schilling)
Und plötzlich packt es mich wieder Mit zwölf Jahren auf dem Schulhof entdeckt, danach Theatererfolge, und mit "Crazy" der Durchbruch im Kino. Tom Schilling ist knapp 23, aber schon sein halbes Leben lang Schauspieler. Zeitweise stand er dabei im Schatten seines gleichaltrigen Kollegen Robert Stadlober, inzwischen hat er seinen persönlichen Stil gefunden. Zum Interview im Berliner Hotel...
Tom Schilling
Aus dem Bauch heraus In seinem Leinwanddurchbruch "Crazy" kämpft er an der Seite von Robert Stadlober noch mit Pubertätsproblemen, inzwischen hat Tom Schilling (21) ganz andere Sorgen. Schilling ist in "Verschwende deine Jugend" von Benjamin Quabeck ("Nichts bereuen") ein junger Banklehrling, der einer Amateurband mit einem Megakonzert zum Durchbruch verhelfen will. Wir...
Tom Schilling: News
Werk ohne Autor (2017)
"Werk ohne Autor" ist deutscher Oscar-Kandidat
Florian Henckel von Donnersmarcks neuer Film "Werk ohne Autor" ist der deutsche Kandidat für den Auslands- Oscar . Der Filmemacher ist damit Wiederholungstäter. 2007 holte von Donnersmarck mit "Das Leben der Anderen" den bisher letzten Oscar...
Who Am I - Kein System ist sicher
David S. Goyer dreht Hollywood-Remake von "Who Am I"
Der deutsche Erfolgsthriller "Who Am I - Kein System ist sicher" bekommt bekanntlich ein Hollywood-Remake. Allerdings soll nicht der Regisseur des Originals, Baran bo Odar, die Neuauflage inszenieren. Wie das Kinoportal Deadline am gestrigen 22....
Florian Henckel von Donnersmarck
Florian Henckel von Donnersmarck dreht "Werk ohne Autor"
Florian Henckel von Donnersmarck ist wieder da. Nach seinem gescheiterten Hollywood-Ausflug mit "The Tourist" dreht der Regisseur wieder auf deutschem Boden. In Berlin haben just die Dreharbeiten zu seinem neuen Film "Werk Ohne Autor" begonnen....
Peter Jackson am Set von "Der Hobbit - eine unerwartete Reise"
Peter Jacksons Schlacht im Heimkino-Sektor
Peter Jacksons Abschluss seiner "Hobbit"-Trilogie mit "Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere" ist die unangefochtene Nummer eins in den deutschen Heimkino-Charts. Das Fantasy-Abenteuer dominiert in der 18. Kalenderwoche sowohl die DVD-Verkaufs-...
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsMeinungenbewerten
2021