X Verleih
Maria Schrader

Maria Schrader

Geboren
27. September 1965
Tätig als
Darstellerin, Regisseur, Drehbuch
Links
IMDB
Bewertung abgeben
|0  katastrophal
brilliant  10|
10,0 (1 User)
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsMeinungenbewerten
Galerien zu Filmen mit Maria Schrader
Ich bin dein Mensch: Szenenbilder Sci-Fi-Drama nach Kurzgeschichte von Emma Braslavsky.
Vor der Morgenröte - Stefan Zweig in Amerika: Szenenbilder In "Vor der Morgenröte" erzählt Maria Schrader von den letzten Lebensjahren des österreichischen Schriftstellers Stefan Zweig. Der emigriert nach der Machtübernahme der Nationalsozialisten ins Ausland.
Liebesleben Mit "Liebesleben" präsentiert Schauspielerin Maria Schrader ihr Regiedebüt. Hierfür wählte sie das psychologische Porträt einer obsessiven Liebesgeschichte zwischen einer jungen Frau und einem älteren Mann. Die Vorlage lieferte der Bestsellerroman von Zeruya Shalev. Wie im Buch spielt auch der Plot der Verfilmung in Jerusalem.
Deutschland89: Szenenbilder Mit der dritten Staffel endet die Serie um den Meisterspion aus dem Reich von Markus Wolf.
Deutschland 86: Die Szenenbilder "Deutschland 86" setzt die Geschichte der hochgelobten Agentenserie "Deutschland 83" fort.
Bilder zu "Vergiss mein Ich" Inspiriert von einer wahren Geschichte, hat Jan Schomburg mit seiner zweiten Regiearbeit ein philosophisches Drama über die Möglichkeit der Identitätsbefreiung inszeniert.
Szenenbilder zu "Schwestern" Regisseurin Anne Wild ("Mein erstes Wunder") setzt in ihrem Film "Schwestern" eine Familienfeier als Ausgangspunkt für die große Sinnsuche. Jede Figur muss sich dabei seinen eigenen Dämonen stellen.
In Darkness "In Darkness" ist die Adaption von Robert Marshalls Roman "In the Sewers of Lvov". Dieser basiert wiederum auf wahren Ereignissen im Zweiten Weltkrieg.
Die Vorstadtkrokodile 3 "Die Vorstadtkrokodile 3" ist die dritte und letzte Verfilmung des Jugendromans von Schriftsteller Max von der Grün. Wie bei den Vorgängerfilmen "Die Vorstadtkrokodile" und "Die Vorstadtkrokodile 2" steht die Freundschaft der Kinderbande im Vordergrund.
Vorstadtkrokodile 2 Die Fortsetzung der erfolgreichen Neuverfilmung des Kinderbuchbestsellers von Max von der Grün, "Die Vorstadtkrokodile", ließ nicht lange auf sich warten. Regisseur Christian Ditter bedient sich auch hier dem erfolgreichen Rezept aus dem ersten Teil.
Vorstadtkrokodile In der zweiten Verfilmung des Klassikers von Max von der Grün werden die gleichen Themen angesprochen wie in dem Kinderbuch. In erster Linie geht es um die Integration von Körperbehinderten, um Rassismus und Arbeitslosigkeit.
Rosenstraße "Rosenstraße" schließt einen Kreis. Einen Kreis im Werk Margarethe von Trottas, die seit über 30 Jahren international durch ihr Werk aufrüttelt und Kontroversen auslöst.
Disneys "Atlantis - Das Geheimnis der verlorenen Stadt": Die Bilder Ausgerechnet Disneys 40. abendfüllendes Trickfilmabenteuer ist eine bittere Enttäuschung. Technisch und zeichnerisch ist der Film zwar auf der Höhe, jedoch: es mangelt ihm an Herz, an Witz und auch an Charme.
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsMeinungenbewerten
2021