X Verleih
Maria Schrader

Maria Schrader

Geboren
27. September 1965
Tätig als
Darstellerin, Regisseur, Drehbuch
Links
IMDB
Bewertung abgeben
|0  katastrophal
brilliant  10|
10,0 (1 User)
ÜbersichtNewsFilmeGalerienInterviewMeinungenbewerten

News

"Toni Erdmann" geht ins Rennen um den Fremdsprachen-Oscar
"Toni Erdmann" hat es geschafft. Die Tragikomödie um einen Vater, der seine von ihm und der Welt entfremdete Tochter wieder auf den rechten Weg bringen will, ist der deutsche Kandidat im Rennen um den Fremdsprachen-Oscar am 26. Februar 2016. Das gab German Films, die Auslandsvertretung des deutschen Films, am heutigen 25. August bekannt. Der Film setzte sich gegen sieben weitere Bewerber durch, darunter Maria Schraders Drama "Vor der Morgenröte - Stefan Zweig in Amerika", David Wnendts Gesellschaftssatire "Er ist wieder da" und das Polit-Drama "Der Staat gegen Fritz Bauer" von Lars Kraume. Die Academy of Motion Picture Arts and Science wird am 24. Januar 2017 verkünden, welche fünf Filme für den Oscar als bester nicht-englischsprachiger Film nominiert sind. Bisher haben drei deutsche Filme den begehrten Preis gewonnen, "Das Leben der Anderen", "Nirgendwo in Afrika" und "Die Blechtrommel". "Toni Erdmann" ist der dritte Spielfilm der deutschen Regisseurin Maren Ade. Die Tragikomödie feierte dieses Jahr Weltpremiere im Wettbewerb der Internationalen Filmfestspiele von Cannes.
Deutscher Filmpreis: Neun Nominierungen für Polit-Drama
Lars Kraumes "Der Staat gegen Fritz Bauer" großer Lola-Favorit
Lars Kraumes "Der Staat gegen Fritz Bauer" ist großer Favorit bei der diesjährigen Verleihung des Deutschen Filmpreises. Das Polit-Drama um den Titel gebenden hessischen Generalstaatsanwalt, der den Nazi-Verbrecher Adolf Eichmann vor Gericht bringen will, geht mit neun Nominierungen ins Rennen um die Lolas. Das teilte die Deutsche Filmakademie heute mit.
Nr. 43 - Neues aus der Traumfabrik
Die große Freiheit
Klein, aber fein: Um ihre künstlerische Freiheit zu bewahren, setzen immer mehr Regisseure auf Low-Budget-Produktionen. Dabei ersetzen digitale Kameras den wesentlich teureren Film. Außerdem: Nach dem Tod von Douglas Adams soll "Per Anhalter durch die Galaxis" doch noch in die Kinos kommen, und mehr als hundert Disney-Charaktere kämpfen in einem neuen Videospiel.
ÜbersichtNewsFilmeGalerienInterviewMeinungenbewerten
2021