Jean-François Martin/Ricore Text
Rachel Weisz

Rachel Weisz

Geboren
07. März 1971
Alias
Kenya Campbell
Tätig als
Darstellerin
Links
IMDB
Kontakt / Agentur
Rachel Weisz
Independent Talent Group Ltd.
Oxford House
76 Oxford Street
London W1D 1BS
UK
Bewertung abgeben
|0  katastrophal
brilliant  10|
8,6 (5 User)

Galerien mit Rachel Weisz

Jeremy Renner feiert "Bourne"-Premiere Bestens gelaunt präsentieren sich die Hauptdarsteller von "Das Bourne Vermächtnis" auf der US-Premiere vom 30. Juli 2012 in New York. Jeremy Renner und Edward Norton zeigen sich im stilvollen Anzug, während Rachel Weisz im schwarzen Abendkleid beeindruckt.
Quell der Schönheit: Rachel Weisz Zur Premiere von "The Fountain" erschien Hauptdarstellerin Rachel Weisz in einem bezaubernden braunen Kleid - bodenlang mit leicht schwingender Schleppe. Ihre Taille ziert ein rotes Samtband, das zu einer Rose gebunden ist. Ihre brünetten Haare harmonieren perfekt mit der Robe. Auf Schmuck hatte die Schauspielerin bis auf die dezenten Ohrringe verzichtet. Natürlich erschien sie zur Premiere in Begleitung ihres Lebensgefährten Darren Aronofsky, der auch der Regisseur des Dramas ist.
Galerie zu Filmen mit Rachel Weisz
Black Widow: Teaser-Poster und erste Charaktermotive Hier das Teaserposter und die Charakterposter zu "Black Widow".
Black Widow 3D: Die Szenenbilder In "Black Widow" bekommt die namensgebende Superheldin ihren ersten Soloauftritt.
Black Widow 3D: Poster- und Charakter-Postermotive Hier findet ihr weitere Poster- und Charakter-Postermotive zu Black Widows Abenteuer.
The Favourite - Intrigen und Irrsinn: Szenenbilder Der griechische Regisseur Yorgos Lanthimos blickt hinter die Kulissen des britischen Königshofes.
Meine Cousine Rachel: Szenenbilder Doppelbödiger Thriller von "Notting Hill"-Regisseur Roger Michell. Hier die Szenenbilder.
Vor uns das Meer: Szenenbilder Regie der auf einer wahren Geschichte beruhenden Dramas führt der britische Oscar-Preisträger James Marsh.
Die Fantastische Welt von Oz 3D "Die Fantastische Welt von Oz" basiert auf den Kinderbüchern von Lyman Frank Baum. Für die Regie des mit James Franco und Michelle Williams besetzten Abenteuers zeichnete Sam Raimi verantwortlich.
Jeremy Renner feiert "Bourne"-Premiere Bestens gelaunt präsentieren sich die Hauptdarsteller von "Das Bourne Vermächtnis" auf der US-Premiere vom 30. Juli 2012 in New York. Jeremy Renner und Edward Norton zeigen sich im stilvollen Anzug, während Rachel Weisz im schwarzen Abendkleid beeindruckt.
Das Bourne Vermächtnis Bereits "Die Bourne Identität" überzeugt als Auftakt der "Bourne"-Reihe durch solide gemachte Action und einen schlagkräftigen Titelhelden, dessen mysteriöse Vergangenheit Lust auf mehr macht.
360 "360" handelt davon, wie kleinste Handlungen globale Auswirkungen haben können. Im Zentrum stehen diverse Liebesbeziehungen, die sich gegenseitig beeinflussen. Inspirieren ließen sich die Macher von Arthur Schnitzlers "Reigen".
Dream House Jim Sheridan verwendet in seinem Mystery-Thriller "Dream House" ein altbekanntes Motiv des Horrorfilms. Dabei bezieht sich der Regisseur zu sehr auf Genrevorbilder und sorgt nur für mittelmäßige Unterhaltung.
The Deep Blue Sea Terence Davies' bitteres Drama besticht durch die beklemmende Atmosphäre und überzeugende Darsteller. Insbesondere die zwischen Leidenschaft und Resignation changierenden Szenen zwischen Rachel Weisz und Tom Hiddleston begeistern.
Whistleblower - In gefährlicher Mission "Whistleblower - In gefährlicher Mission" basiert auf einer wahren Begebenheit. Der Thriller von Larysa Kondracki erzählt die Geschichte einer US-Polizistin, die in den 1990er Jahren in Bosnien stationiert war.
Prinz Charles auf rotem Teppich Zur Premiere von "In meinem Himmel" am gestrigen 24. November 2009 erschien die britische Königsfamilie auf den roten Teppich. Die Schauspieler durften Prinz Charles und seiner Gattin Camilla Parker Bowles die Hand schütteln. Ein wahrhaft märchenhaftes Erlebnis.
Peter Jackson streift durch die Wildnis Am Set von "In meinem Himmel" war es manchmal ganz schön einsam. So entstanden auch diese Bilder, die einen sichtlich konzentrierten Peter Jackson zeigen, wie er einsam durch die Gegend streift, auf der Suche nach dem besten Drehplatz. Eben wie ein richtiger Regisseur - ständig auf der Suche nach der Perfektion.
In meinem Himmel Peter Jackson ist mit der Romanverfilmung von Alice Sebolds "In meinem Himmel" ein packender Thriller gelungen, der zwischen Spannung und bildgewaltigen Fantasy-Elementen wechselt. Hat man sich daran erst einmal gewöhnt, kann man sich voll auf den Film einlassen.
Der Goya und die schönen Frauen Am vergangenen 14. Februar wurde in Spanien der wichtigste Filmpreis vergeben: der Goya. Dieses Ereignis ließ sich das wunderschöne Schwesternpaar Penélope und Mónica Cruz nicht entgehen. Zusammen mit Javier Bardem bildeten die drei den Blickfang des Abends. Der große Gewinner des Abends war das Gefängnisdrama "Celda 211", welches acht Trophäen mit nach Hause nahm, unter anderem für den besten Film, das beste adaptierte Drehbuch, den besten Regisseur und den besten Schauspieler. "Agora - Die Säulen des Himmels" erhielt sieben Auszeichnungen, während Danny Boyles "Slumdog Millionär" zum besten europäischen Film gekürt wurde. Der Preis für die beste Schauspielerin ging an Lola Dueñas für ihre Leistung in "Yo, también".
Agora - Die Säulen des Himmel Mit "Agora - Die Säulen des Himmels" liefert Alejandro Amenábar einen aufwendigen Historienfilm ab, der sich kritisch mit religiösem Fanatismus auseinandersetzt.
The Brothers Bloom In "The Brothers Bloom" ist eine Reihe namhafter Hollywood-Stars versammelt. Adrien Brody und Rachel Weisz haben beide schon einen Oscar gewonnen, Rinko Kikuchi, die wortkarge und mysteriöse Bang Bang, erhielt zumindest bereits eine Nominierung.
My Blueberry Nights "My Blueberry Nights" ist unter zwei Aspekten eine Premiere. Das romantische Road-Movie ist das erste englischsprachige Projekt des chinesischen Regisseurs Wong Kar-wai und das Spielfilmdebüt der Jazz-Sängerin Norah Jones.
Die Stars von My Blueberry Nights Die Stars von My Blueberry Nights stellen sich den Fotografen: Sängerin und Schauspieldebütantin Norah Jones, Jude Law und Regisseur Wong Kar-wai.
Die Gebrüder Weihnachtsmann Nach dem Erfolg von " Die Hochzeits-Crasher" setzt David Dobkin seine Zusammenarbeit mit Hollywood-Star Vince Vaughn bei einer weiteren Familienkomödie fort. Paul Giamatti schlüpft in die Rolle des überforderten Weihnachtsmannes, der Job und Familie erstmals unter einen Hut bringen muss.
Quell der Schönheit: Rachel Weisz Zur Premiere von "The Fountain" erschien Hauptdarstellerin Rachel Weisz in einem bezaubernden braunen Kleid - bodenlang mit leicht schwingender Schleppe. Ihre Taille ziert ein rotes Samtband, das zu einer Rose gebunden ist. Ihre brünetten Haare harmonieren perfekt mit der Robe. Auf Schmuck hatte die Schauspielerin bis auf die dezenten Ohrringe verzichtet. Natürlich erschien sie zur Premiere in Begleitung ihres Lebensgefährten Darren Aronofsky, der auch der Regisseur des Dramas ist.
The Fountain In seinem epochalen Werk erzählt Darren Aronofsky eine Liebesgeschichte, die nicht weniger als 1.000 Jahre umspannt. Aronofsky verwebt in seinem dritten Spielfilm drei Handlungsstränge.
Galerie zu "Der ewige Gärtner" Fernando Meirelles schuf mit "City of God" ein brutales, beklemmendes und authentisches Meisterwerk, für das er vielfach ausgezeichnet wurde. Mit "Der ewige Gärtner" inszeniert er einen würdigen Nachfolger, der auf dem gleichnamigen Roman von John le Carré basiert.
Constantine Der Science-Fiction-Thriller basiert auf dem populären Comic "Hellblazer" von Kevin Brodbin, Mark Bomback und Frank Capello.
Neid Neben einigen schrägen und wirklich lustigen Gags werden lediglich alte Kalauer aus der Mottenkiste hervorgezaubert. Natürlich kommt der Film ohne aufwendige Special Effects aus - bis auf das Zauberspray. Insgesamt wirkt der Streifen klein und fast schon spießig, was an sich schon einen Reiz haben könnte.
Das Urteil - Jeder ist käuflich Die These des Films: Gerichtsfälle sind zu wichtig, um von Geschworenen entschieden zu werden. Gary Fleder konzentriert sich auf die Auswahl der Geschworenen und die absurd-ironischen Folgen dieses Prozesses.
Confidence Ein großartig agierender Dustin Hoffman und ein ebenso herausragender Andy Garcia sind Garanten für spannende Unterhaltung. Leider spielen beide nur eine Nebenrolle...
Bent (1998): Szenenbilder und Postermotiv Regisseur Sean Mathias' Filmdebüt basiert auf dem Drama "Rosa Winkel" von Martin Sherman.
Die Simpsons Homer, Marge, Bart, Lisa und die kleine Maggie Simpson sind eine fast normale Familie. Aber eben nur fast: Matt Groenings kleine Antihelden sind gelb, treten in jedes Fettnäpfchen und doch sind sie Superstars!
2022